ifun.de — Apple News seit 2001. 30 913 Artikel

7 Parteien, 29 Thesen

Bitkomat: Ein Wahl-O-Mat nur mit Digitalpolitik

13 Kommentare 13

Kurz vor den anstehenden Bundestagswahlen hat der Interessenverband der deutschen IT-Wirtschaft, die in Berlin ansässige Bitkom, einen Wahl-O-Mat-Nachbau veröffentlicht, der sich ausschließlich auf digitalpolitische Themen und Fragestellungen konzentriert: den bitkomat.de.

Bitkomat

Der Bitkomat bittet euch um eure Positionen zu 29 politischen Thesen aus den Bereichen „Politik & Verwaltung“, „Wirtschaft & Arbeit“, „Alltag & digitales Leben“, „Bildung & Teilhabe“, „Sicherheit & Datenschutz“ sowie „Infrastruktur & Souveränität“.

Den Thesen könnt ihr, wie vom Wahl-O-Mat bekannt, zustimmen, ablehnen oder neutral bewerten und euch nach der Fragerunde anzeigen lassen mit welchen Parteien ihr in Sachen Digitalpolitik die größte Übereinstimmung habt.

Bitkom Parteien Check Demo

Ausschließlich Bundestagsparteien

Anders als der Wahl-O-Mat hat die Bitkom für ihr Projekt nicht alle zur Wahl stehenden Parteien nach ihrer Position befragt, sondern sich lediglich auf die bereits im Bundestag vertretenden beschränkt.

Von diesen könnt ihr nach Bewertung der 29 verschiedenen These nicht nur die Position, sondern auch eine Begründung einsehen, wie es zu dieser gekommen ist.

Die Bitkom hat die Auswahl der 29 Thesen wissenschaftlich von der Universität Duisburg-Essen begleiten lassen und dabei nach eigenen Angaben besonderen Wert auf eine neutrale Auswahl gelegt, die einen „breiten Querschnitt an aktuellen digitalpolitischen Diskursen“ abbilden soll.

Digitalwahl

Wer das Web-Formular ausfüllt, gibt keine Daten über sich Preis. Der Digitalverband speichert weder die persönliche Positionierung zu den Thesen, noch werden Statistik-Daten erhoben.

Unter der Haube rechnet der Bitkomat mit einem einfachen Punktesystem. Parteien, die zu einer These die selbe Position wie ihr vertreten erhalten 2 Punkte, Minuspunkte werden nicht verteilt. Interessanter als das prozentuale Ergebnis sind, wie auch beim Wahl-O-Mat, allerdings die kurzen Begründungen, die Horizonte erweitern können.

22. Jul 2021 um 16:55 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    13 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30913 Artikel in den vergangenen 7222 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven