ifun.de — Apple News seit 2001. 38 024 Artikel

Für alle Geräte freigeschaltet

Bilderrahmen-Modus auf dem Echo Show aktivieren

Artikel auf Mastodon teilen.
16 Kommentare 16

Bislang war der sogenannte Bilderrahmenmodus nur auf dem großen Echo Show 15 verfügbar. Mit einem stillen Update hat Amazon die Funktion jetzt für alle Echo-Show-Geräte freigeschaltet.

Der Bilderrahmen-Modus bringt nicht nur allgemein einen Mehrwert für die Echo-Geräte mit Bildschirm, sondern lässt sich beispielsweise auch gezielt einsetzen, wenn man Besuch bekommt und die teils persönlichen regulären Bildschirminhalte „verstecken“ will. Das Kommando „Alexa, starte Bilderrahmen“ aktiviert die Funktion und sorgt dafür, dass bis zu drei Stunden Bilder von Amazon Photos oder Motive aus den vorinstallierten Kunst-, Natur-, Jahreszeiten- oder Reisekollektionen im Vollbildmodus angezeigt werden.

Echo Show 10 Bilder

Echo-Bilderrahmen konfigurieren

Die zugehörigen Einstellungen für den Bilderrahmen-Modus findet ihr im Bereich „Uhr und Fotoanzeige“ der Echo-Einstellungen. Um diese aufzurufen, zieht ihr das Konfigurationsmemü mit einer Wischgeste vom oberen Bildschirmrand des Echo Show nach unten.

Ihr könnt in den Bilderrahmen-Einstellungen zum einen vorgeben, mit welcher Geschwindigkeit sich die Bilder abwechseln sollen und ob diese automatisch passend zugeschnitten werden sollen. Zudem lassen sich hier auch die im Rahmen der Diashow angezeigten Inhalte festlegen. Neben den bereits erwähnten vorinstallierten Galerien mit Kunst- oder Naturmotiven kann man auch gezielt Bilder von Amazon Photos für die Wiedergabe auswählen. Als Optionen stehen hier ausgewählte eigene Verzeichnisse, tägliche Erinnerungen oder auch alle oder alle aktuell hochgeladenen Fotos zur Verfügung.

Amazon Photos steht Prime-Abonnenten kostenlos zur Verfügung und bietet unbegrenzten Speicherplatz für Fotos mit voller Auflösung sowie bis zu 5 GB Videos. Ohne Prime-Mitgliedschaft ist der verfügbare Speicherplatz insgesamt auf 5 GB begrenzt. Darüber hinaus bietet Amazon auch kostenpflichtige Upgrades an, die zusätzlichen Speicherplatz für Videos enthalten.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
10. Aug 2022 um 19:15 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Was ist denn der Unterschied zum Bildschirmschoner? Da werden doch auch die Bilder angezeigt die man auswählt.

  • So viel zum Thema Energie sparen. Kann man das Teil nicht einfach in den Stand-By-Modus schicken?

  • Expertenberater
  • Die Innovationen überschlagen sich ja geradezu. Eine Bilderrahmenfunktion für Echos im August 2022! Bin begeistert…

  • Denke Frankreich hat genug Atomstrom übrig, der Westen hat dann genug und Bayern hat nen Söder das reicht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38024 Artikel in den vergangenen 8219 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven