ifun.de — Apple News seit 2001. 29 399 Artikel

Neue Version der Menüleisten-App

Better Battery 2 zeigt Akku-Analyse und Nutzungstatistiken

11 Kommentare 11

Mit Better Battery 2 haucht Andreas Grossauer seiner vor vier Jahren vorgestellten Akku-Anzeige für die MacBook-Menüleiste neues Leben ein. Die neue App-Version lässt sich kostenlos laden und kann optional um ein Set um Premium-Funktionen erweitert werden.

Die kostenlose Standardversion der App hält per Schnellzugriff über die Menüleiste aktuelle Akku-Werte wie den Ladezustand, die restliche Lade- bzw. Batterielaufzeit, Kapazität und Ladezyklen bereit.

Better Battery 2 Anzeige

Die zum Preis von 6,99 Euro per In-App-Kauf erhältliche Pro-Version erweitert diesen Funktionsumfang insbesondere um statistische Funktionen. So lässt sich damit beispielsweise auslesen, wie lange das MacBook am Ladegerät oder per Akku betrieben wurde und wieviel Zeit man im idealen Ladestands-Bereich zwischen 40 und 80% verbracht hat. Um die optimale Akku-Nutzung zu erleichtern, kann die App auch mit entsprechenden Hinweisen über die Mac-Mitteilungszentrale unterstützen.

Better Battery 2 Nutzungsdauer

Die von der App erfassten statistischen Werte lassen sich auch in Auswertungen zusammengefasst oder als Diagramm anzeigen. Die App erstellt somit nebenbei auch eine grundsätzliche Statistik zur Gesamtnutzungszeit des Computers. Der Entwickler betont dabei, dass sämtliche Daten ausschließlich auf dem jeweiligen MacBook gespeichert werden.

Beim ersten Start der App habt ihr die Möglichkeit, einen 30-tägigen Testzeitraum für die Pro-Version zu aktivieren oder Better Battery 2 in der kostenlosen Standardversion zu starten. Der Entwickler der App steht auch hinter dem hier schon mehrfach vorgestellten Netatmo-Client Netmo.

Laden im App Store
‎Better Battery 2: Stats & Info
‎Better Battery 2: Stats & Info
Entwickler: Andreas Grossauer
Preis: Kostenlos+
Laden
Freitag, 17. Jan 2020, 9:22 Uhr — Chris
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • So etwas hätte ich gerne für die Watch

  • Das waere auchwas fuers ipad oder iphone villeicht kommts ja auch noch :-)

    • Wenn du einen Mac hast lad dir mal coconut battery. Das kann auch das iPhone auslesen

      • oder iMazing, zeigt auch Akkudaten des iPhone oder iPad an!

        Für die Watch, um herauszufinden, wie gut der Akku noch ist: Die App Battery Life auf dem Handy installieren, dann in der WatchApp ebenfalls installieren, danach Watch auf 100% voll laden! Auf der Watch Battery Life unter Messdaten sieht man dann als Beispiel 340/352 mAh
        (hab ne AW3 LTE). Die Prozentzahl kann den jeder selbst errechnen!

  • Lohnt sich der IAP wenn man schon iStat Menus hat?

  • Cool! Installiert. Vielen Dank für den Tipp!

  • direkt installiert und auch Pro geshoppt :-) Mich wundert nur, dass mein MacBookPro mit 11 Ladungen den Batteriezustand mit 99% beziffert und beim MacBook Air von 2019 mit 15 Ladezyklen noch 100% anzeigt.. Naja, wird sich hoffentlich noch ändern :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29399 Artikel in den vergangenen 6976 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven