ifun.de — Apple News seit 2001. 31 238 Artikel

Auch über das Mobilfunknetz

Beta-Test startet: Spotify streamt direkt an Sonos

29 Kommentare 29

Über die anstehenden Neuerungen des Lautsprecher-Produzenten Sonos konnten wir zur IFA Ende August berichten. Im Rahmen eines Medien-Events kündigte der Hersteller der Multiroom-Speaker nicht nur die baldige Integration einer Sprachsteuerung über den Amazon Echo an, sondern informierte auch über den Plan, die Integration von Drittanbieter-Anwendungen zukünftig liberaler handhaben zu wollen.

Sonosplay5 Play

Während sich Sonos-Lautsprecher bislang ausschließlich über die offizielle Sonos-App bedienen lassen, werden demnächst auch die Anwendungen von Drittanbietern entsprechende Steuerbefehle abgeben können.

Den Anfang macht der Musik-Streaming-Dienst Spotify. Anstatt die gewünschte Spotify-Playliste in der Sonos-App zu suchen und zu starten, soll sich zukünftig auch die Spotify-App selbst um die Steuerung eines oder mehreres Sonos-Speaker kümmern können.

Anwender wählen dann nur noch die Ziel-Lautsprecher und die gewünschte Musik und können die Wiedergabe der ausgesuchten Playlist direkt anstoßen – ohne den Umweg über die Sonos-App. Eine Funktion, die offenbar oft nachgefragt wurde, und nicht nur im Heimnetz, sondern auch über das Mobilfunknetz funktionieren wird.

Playpause

Beta-Test läuft – Offizieller Start im Oktober

Das neue Feature erinnert an Apples AirPlay-Standard und macht den Einsatz der Lautsprecher flexibler – zudem legt Spotify die Boxen nicht an eine virtuelle Leine. Zwar lässt sich fortan also auch die Spotify-App zu Beschallung nutzen, diese muss nach der Musik-Auswahl jedoch nicht auf dem iPhone laufen. Playlisten die an die Sonos-Speaker übergeben wurden, spielen auch dann weiter, wenn die Spotify-App geschlossen oder das iPhone ausgeschaltet wurde.

Jetzt hat Sonos damit begonnen, die neuen Spotify-Funktion im Beta-Test zu prüfen. Dies berichtet der Blogger Carsten Knobloch, der zwei Bildschirmfotos der neuen Sonos-App veröffentlicht hat.

Spotify Sonos

Gerade die Tatsache, dass man den Sonos-Boxen eine Playlist übergeben und sein iPhone danach sogar ausschalten konnte, da sich die Lautsprecher selbständig um die Musikwiedergabe kümmerten, machte das System in unseren Augen bislang so attraktiv. Die Integration der Spotify-Steuerung ändert daran glücklicherweise nichts.

Während die Sprachsteuerung mit einer Software-Aktualisierung 2017 ausgeliefert werden soll, könnte uns die Spotify-Steuerung noch im laufenden Jahr ins Haus stehen. Welche Streaming-Dienst anschließend folgend werden hat Sonos noch nicht kommuniziert.

Interessierte Anwender können sich hier für die Teilnahme an den Beta-Tests des Unternehmens registrieren.

Laden im App Store
‎Sonos S1 Controller
‎Sonos S1 Controller
Entwickler: Sonos, Inc.
Preis: Kostenlos
Laden
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
07. Okt 2016 um 18:02 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    29 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31238 Artikel in den vergangenen 7273 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven