ifun.de — Apple News seit 2001. 34 000 Artikel

Nachzügler

AVM verteilt FRITZ!OS 6.83 für Fritz!Box 6490 Cable

39 Kommentare 39

Der Berliner Netzwerk-Ausstatter AVM hat seine Systemsoftware FRITZ!OS 6.83 nun auch für das Kabel-Model der hauseigenen Router-Familie zum Download freigegeben und bietet die Aktualisierung für die Fritz!Box 6490 Cable nun direkt in der Benutzeroberfläche des Routers an.

Avm Cable

FRITZ!OS 6.83 folgt auf Version 6.63 und liefert entsprechend auch die Fehlerbehebungen der zwischenzeitlich ausgegebenen Mini-Aktualisierungen nach. Wie berichtet reagierte AVM mit Version 6.83 auf Medienberichte, die über eine mögliche Schwachstelle in dem Router-Betriebssystem FRITZ!OS 6.80 aufmerksam gemacht hatten.

Das neu verfügbare „Band Steering“ erlaubt es, dass die FRITZ!Box kompatiblen Endgeräten abhängig von der Netzauslastung eine Funkfrequenz zuweist. So können beispielsweise mit 5-GHz-Netzen kompatible Geräte dazu „gezwungen“ werden, diese in der Regel weniger frequentierte und bei guter Anbindung auch deutlich schnellere Frequenz zu nutzen.

Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, einen Teil der verfügbaren Datenrate für das eigene WLAN-Netz zu reservieren und im Gastnetz nur gedrosselte Verbindungen zuzulassen.

Im Smarthome-Bereich aktiviert das Update bei den Steckdosenmodellen FRITZ!DECT 200 und 210 einen akustischen Sensor. Damit wird es ermöglicht, angeschlossene Geräte mittels Geräuschen wie einem Klatschen oder Klopfen zu schalten. Für die FRITZ!DECT 200 wurde zudem die Anzeige des Temperaturverlaufs der letzten 24 Stunden in der Benutzeroberfläche aktiviert.

Avm Fritzdect Klatschen

Verbundene DECT-Telefone des Herstellers präsentieren sich nach dem Update mit überarbeiteten Startbildschirmen und einem optionalen Nachtmodus.

Insgesamt bringt das Update laut AVM und 80 Neuerungen und Verbesserungen. Das Update steht für alle FRITZ!Box 6490 Cable-Modelle aus dem Fachhandel zur Verfügung, Informationen zu Updates für Geräte, die vom Kabelanbieter bereitgestellt wurden, müssen direkt bei diesem erfragt werden. Eine Liste aller Änderungen lässt sich im offiziellen Changelog einsehen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
11. Mai 2017 um 07:52 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    39 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    39 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34000 Artikel in den vergangenen 7557 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven