ifun.de — Apple News seit 2001. 37 680 Artikel
   

Audiomux-App verbindet iOS-Musik-Apps per USB-Kabel mit dem Mac

Artikel auf Mastodon teilen.
4 Kommentare 4

Die iOS-App audiomux ist ihren Entwicklern zufolge die erste Anwendung, mit der sich Audiostreams von einem iOS-Gerät über ein Dockanschluss- oder Lightning-Kabel an einen Mac übertragen lassen. Die Audiosignale wandern dabei digital und ohne Qualitätsverlust, mit nur minimaler Latenz über die USB-Verbindung zum Mac.

audiomux

Das iOS-Gerät wird dabei vom Mac als eigenständige Audioquelle erkannt und es ist auch möglich, mehrere iOS-Geräte parallel mit dem Mac zu verbinden. Auf diese Weise können für iOS erhältliche Audio-Apps in eine Produktionsumgebung auf dem Mac eingebunden werden. Einzige Voraussetzung ist, dass die betreffende Anwendung Audiobus-kompatibel ist.

midimux verbindet Midi-Apps über USB mit dem Mac

Die Entwickler der 6,99 Euro teuren App haben mit midimux zudem eine Audio-Anwendung am Start, mit der sich Midi-Anwendungen auf einem iOS-Gerät per USB-Kabel mit einem Mac verbinden und anschließen auch über mit diesem Mac verbundene Midi-Controller steuern lassen. midimux ist zum Preis von 9,99 Euro erhältlich, wer den Kauf einer der beiden Anwendungen in Betracht zieht, sollte aber einen Blick auf das midi- & audiomux bundle werfen. Hier gibt’s momentan beide Anwendungen zusammen für 9,99 Euro.

App Icon
studiomux
Christian Blomert
9,99 €
19.54MB

App Icon
App Not Found
Seller Not Found
Free
19.73MB

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
18. Mrz 2015 um 11:45 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    4 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Wie wärs mit dem line in Anschluss? Wenn ich eh ein Kabel brauch kann ich auch so ein Audiokabel nehmen…
    Wenn die App über wlan übertragen würde wäre cool

  • Frank "Xenox" Neumann

    Man braucht auch noch Audiobus (wurde das im Artikel erwähnt?), ohne dem geht Audiomxx nicht, sind nochmal 9,99€.

    Honigbiene: Music IO kann das auch bald? Interessant.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37680 Artikel in den vergangenen 8160 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven