ifun.de — Apple News seit 2001. 33 742 Artikel
   

„aText“ im Video vorgestellt: Menuleisten-App überwacht Tastatureingaben und ersetzt Texte

9 Kommentare 9

Falls ihr euch vorgestern für das aktuelle Mac-Bundle entschieden habt, könnt ihr jetzt aufhören hier mitzulesen.

aText, die App, die wir gleich im Video vorstellen werden, kann „noch“ nicht mit der im Bundle enthaltenen Textexpander-Applikation mithalten. Ist das aus neuen Programmen geschnürte Paket jedoch an euch vorbeigerauscht, könnt ihr euch gerne auf die acht unten eingebetteten Video-Minuten einlassen. Wir freuen uns immer.

Darin werfen wir einen Blick auf aText. Ein Menuleisten-Werkzeug, mit dem sich im Alltag wiederkehrende Textschnipsel sortieren und mit Abkürzungen versehen lassen. aText überwacht anschließend eure Tastatureingaben und ersetzt die eingegebenen Abkürzungen mit den vorher definierten Volltexten.

Dabei konkurriert aText mit Textexpander und Keyboard Maestro, ist preislich aber in einer ganz anderen Liga zu Hause. Statt $39 bzw. $35 kostet aText nur 4,49€ und lässt sich zwei Wochen lang kostenlos und in vollem Umfang ausprobieren.

In der Applikation können Abkürzungen und die dazugehörigen Volltexte angelegt, zahlreiche Einstellungen wie etwa zur Beachtung von Groß und Kleinschreibung können vorgenommen werden. Platzhalter gestatten das schnelle Einfügen von Daten, Wochentagen, Bildern oder dem Inhalt der Zwischenablage. Doch schaut am besten kurz zu:

(Direkt-Link)

Für den Fall, dass euch aText (Mac App Store-Link) nach zwei Wochen überzeugt hat, solltet ihr nach dem Kauf im Mac App Store die Applikation noch mal auf der Seite des Entwicklers laden. Aufgrund Apples System-Restriktionen funktioniert aText in der App Store-Version nur mit abgespecktem Funktionsumfang und legt sein ganzes Potential erst dann frei, wenn ihr die Entwickler-Version installiert habt.

Letztere schaltet sich übrigens automatisch zu Vollversion frei, wenn die App Store-Version auf dem Rechner gefunden wurde.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
15. Feb 2013 um 18:18 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    9 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33742 Artikel in den vergangenen 7514 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven