ifun.de — Apple News seit 2001. 34 026 Artikel

For die neuen MacBook-Pro-Modelle

Ascrono bietet Clamshell-Dock mit MagSafe-Anschluss an

23 Kommentare 23

Die Zubehörmarke Ascrono haben wir noch als Anbieter einer extravaganten Ladestation für Apples Magic Mouse in Erinnerung. Jetzt macht das Unternehmen mit zwei neuen vertikalen Docking-Stationen für die im vergangenen Jahr vorgestellten MacBook-Pro-Modelle mit MagSafe-Anschluss auf sich aufmerksam. Die neue Version der MacBook Vertical Docking Station von Ascrono gibt es sowohl für das MacBook Pro 2021 mit 14 Zoll Bildschirmgröße als auch für die Version mit 16 Zoll großem Bildschirm.

Ascorno Magsafe Dock

Die Besonderheit ist hier zweifellos, dass neben den beiden USB-C-Anschlüssen auch der Anschluss des bei diesen Geräten erstmals wieder mitgelieferten MagSafe-Kabels möglich ist. Apples überarbeiteter MagSafe-Ladeanschluss ermöglicht eine besonders leistungsfähige Verbindung zum zugehörigen Netzteil und hat neben der Schnellladefunktion auch den Vorteil, dass die beiden danebenliegenden USB-C-Anschlüsse der Geräte für den Anschluss von Zubehör frei gehalten werden.

Bislang ist die neue Version der Vertical Docking Station von Ascrono nicht direkt in Deutschland verfügbar. Der Hersteller bietet seinerseits aber eine Lieferung auch in die EU an. Als Verkaufspreis werden 189,99 Euro genannt. Ein Preis, der etwas über dem liegt, was man sonst für ein ordentliches Vertikal-Dock für Apple-Notebooks ausgeben muss. Die bekannten Docking-Stationen von Henge beispielsweise kosten in der Regel 20 Euro weniger. Hier ist bislang allerdings noch keine mit den neuen Modellen kompatible Version erhältlich, die zudem auch eine Verwendung es MagSafe-Anschlusses erlaubt.

Clamshell-Modus als offizielle Verwendungsart

Im sogenannten „Clamshell-Modus“ lässt sich ein Apple-Notebook im zugeklappten Modus als gewöhnlicher Desktop-Rechner verwenden, die Bildausgabe erfolgt dann auf einem externen Monitor und für die Eingabe werden eine Tastatur und eine Maus oder ein Trackpad verbunden. Apple hat diese Art der Nutzung zeitweise auch in Support-Dokumenten erwähnt und erklärt, mittlerweile wurde die entsprechenden Verweise im Zusammenhang mit der Nutzung von externen Bildschirmen jedoch entfernt.

Clamshell Modus Apple Support

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
21. Jun 2022 um 09:25 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    23 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34026 Artikel in den vergangenen 7562 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven