ifun.de — Apple News seit 2001. 20 233 Artikel
   

Erstes Augmented-Reality-Spiel für die AR-Drone 2.0

Artikel auf Google Plus teilen.
23 Kommentare 23

Parrot hat mit AR.Rescue 2 das erste Spiel speziell für die AR.Drone 2, die in diesem Jahr erschienene Neuauflage des hauseigenen Quadrokopters vorgestellt.

Die AR.Drone wird mit einem iPhone, iPod touch oder iPad gesteuert. Durch speziell entwickelte Augmented-Reality-Spiele will Parrot den Reiz des Fluggeräts noch vergrößern. Bei AR.Rescue 2 wird man als Dronen-Pilot über 40 Levels hinweg gefordert und muss Aliens beim Einsammeln ihrer Raketenteile helfen ohne dabei metallfressenden Crunchers in die Hände zu fallen. Die App lässt sich kostenlos im App Store laden, zum Spielen wird allerdings das Parrot-Fluggerät benötigt.


(Direktlink zum Video)

Montag, 23. Jul 2012, 17:59 Uhr — Chris
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hat die hier jemand? Ich hatte die 1er und habe sie wieder zurückgegeben, da sie quasi unfliegbar war.

  • Wir haben heute 3 verkauftich geb bescheid sobald wir sie getestet haben. Scheinbar vom flugverhalten und den möglichkeiten viel besser als die 1.

  • Ok… Und wie viele wlan acces points hat der typ in dem video aufgestellt? 10?

  • Also in der Bude ist das ja ganz witzig aber draußen kommt man keine 10 Meter weil kein Empfang mehr. Ist nicht so der Burner.

    • Also ich hab die 1. Generation und hab mit 50m keine Probleme. Nur innerorts wenn ich auf Hausdach höhe Fliege kommt eine Ultraschall Warnung und versucht mal abzuhaun. Aber auf dem Sportplatz top!

    • Jep. Kann ich bestätigen. Auf freiem Platz sind weit über 50 m überhaupt kein Problem. Hab auch die 1er Drone und bin völlig zufrieden damit.

  • Ich hab sie. Habe das Spiel gleich runtergeladen aber die Video Übertragung hat nicht funktioniert.
    Und ich hatte auch als erstes die Einser und sie war ebenfalls unfliegbar.

  • Oh weia… Kann es da nicht mal im eifer des Gefechts passieren das man das Teil shön frontal gegen eine Wand setzt? So beim spielen? Ich mein auf ipad schauen und n Game Spielen ist das eine aber das Teil fliegt ja dabei in echt umher… Wirds da nicht ganz schön schwer das Game zu spielen und dabei darauf zu achten das die Drone nirgends gegen semmelt?
    Man stelle sich vor in dem Video kommt auf einmal ein Transportder von der Seite gefahren :-)
    Soweit ich weiss kann man mit der Drone jetzt sogar Videos in 720P aufnehmen. Gibts davon schon Videos?

  • Ihr seht nur Verbindungsprobleme? Überlegt mal, wie lange der Akku vom iPad durchhält bei geöffneter Kamera + 3D Spiel + 3G… das wird ein kurzer Spaß…

    • Das iPad wird den Akku der drone um das 50fache überleben. Denn die 2.0 hat nen 1.000mA Akku der gerade mal zehn min hält. Aber der Fun ist riesig und ich würde sie mir wieder kaufen.

      • Jepp sehe ich genau so – habe auch 2 Xtra Akkus dazu geholt!

      • Jup. Bei mir das gleiche. Macht nen Riesen Spass. Hab mir auch nen zweiten Akku geholt. Konstante Videoaufnahme über 8 min kein Problem mit WLAN Verbindung ohne USB Stick, diese Möglichkeit hat die 2er nämlich jetzt. Auf freiem Feld auch bei mir locker über 50 m. Und der Überschlag macht auch was her. :-P

  • Ich habe auch die 2.0 und bin begeistert… Das Ding lässt sich Super einfach fliegen. Gerade draußen, für drinnen ist die Drohne viel zu schade und eigentlich viel zu schnell. Empfangstörungen hatte ich bisher auch keine.

  • Du vergleichst jetzt Äpfel mit Birnen, ein T-Rex ist eine feine Sache, hat aber mit einer Drone relativ wenig gemeinsam.

  • Ich hab die Drone 2.0. Die ist top! Super zu fliegen im Vergleich zur einser. Keine Störungen mehr. Mit 4 extra Akkus hat man auch ausreichend Spass. Das Game werd ich heut Abend mal testen. Geht das auch outdoor?

  • Mhhhh… Die Drone kostet „nur“ ca 300,- EUR..

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20233 Artikel in den vergangenen 5662 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven