ifun.de — Apple News seit 2001. 27 082 Artikel
Neue Firmware macht's möglich

Aqara-Hub als HomeKit-Alarmanlage

29 Kommentare 29

Die HomeKit-Produkte von Aqara sind weiterhin nicht offiziell in Europa erhältlich. Dank der Bezugsmöglichkeit über diverse China-Versender gewinnt das System dennoch zunehmend Anhänger, das Preis-Leistungssystem ist im Vergleich zum üblichen HomeKit-Niveau nämlich unschlagbar.

Mit der inzwischen für alle Aqara-Systeme verfügbaren Firmware 1.5.9 lässt sich die Aqara-Zentrale nun auch in vollem Umfang als HomeKit-Sicherheitssystem verwenden. Der gleichzeitig als Nachtlicht und Sirene verwendbare Hub wurde zwar bisher schon in der HomeApp als solches angezeigt, war jedoch in diesem Bereich zunächst ohne Funktion.

Aqara Hub Alarm Trigger

Die Grundkonfiguration erfolgt über die Aqara-App. Dort kann man nun in den Hub-Einstellungen festlegen, welche Sensoren oder Schalter einen Alarm auslösen sollen, wenn das Sicherheitssystem aktiviert ist. Sind diese Einstellungen vorgenommen, könnt ihr das System über die Home-App oder auch per Siri scharf schalten. In diesem Modus meldet sich der Hub durch einen Alarmton und Lichtsignale, sobald einer der Sensoren ausgelöst wurde. Zudem bekommt ihr eine Push-Mitteilung aufs iPhone. Der Alarm kann dann ebenfalls über die Home-App wieder abgeschaltet werden.

Aqara Homekit Alarmanlage

Die Aktivierung der HomeKit-Alarmanlage kann auch automatisch erfolgen, indem man das Sicherheitssystem in eine Automation einbindet, beispielsweise wenn die letzte bekannte Person das Haus verlässt.

So weit uns bekammt, bietet sich auf diese Weise die bislang günstigste Möglichkeit, eine HomeKit-Alarmanlage zu realisieren. Aqara besitzt eine offizielle HomeKit-Zulassung und wollte eigentlich schon Ende vergangenen Jahres offiziell in Europa starten, mittlerweile hat sich dies auf unbestimmte Zeit verschoben.

Der Aqara-Hub ist in der Regel zu Preisen um die 40 Euro erhältlich, Zubehör wie Sensoren gibt es meist schon um die 10 Euro. In HomeKit wird lediglich der Hub über WLAN direkt integriert, die einzelnen Sensoren fließen über diesen dann ebenfalls ins heimische HomeKit-System ein. Die Kommunikation zwischen Hub und Sensoren läuft reichweitenstark und flott über Funk.

Zur Einrichtung und zum Betrieb des Systems ist übrigens kein Benutzerkonto bei Aqara erforderlich, wenn man in der App die Einstellung „Other Region“ auswählt. Das Laden von Updates sowie das Einrichten und grundlegende Verwalten der Komponenten funktioniert auf diese Weise problemlos. Sobald die einzelnen Sensoren und sonstigen Geräte über die Aqara-App mit dem Hub verbunden wurden, können diese über Apples Home-App oder jede sonstige HomeKit-App angesprochen werden.

Einen ersten ausführlichen Blick auf das Aqara-System haben wir bereits vergangen Herbst geworfen: Aqara HomeKit-System im ersten Test.

Donnerstag, 14. Mrz 2019, 18:27 Uhr — Chris
29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Man brauch trotzdem noch die Aqara oder Mi App. Die Sirene lässt sich nicht direkt über HomeKit ansteuern.

  • „mittlerweile hat sich dies auf unbestimmte Zeit verschoben.“

    Wer hat bitte hellseherische Fähigkeiten und weiß wann die Europa Version kommt? Es geht mir nur darum nicht mit irgendwelchen Zwischensteckern o.ä. zu fummeln. Hab mir deswegen schon eine China Steckdose bestellt, aber dennoch.

  • Kein Registrierung??? Heißt das ohne Cloud?
    Wie soll das den funktionieren?

  • Habe ich seit ein paar Monaten im Einsatz und funktioniert sehr gut

  • Mein Hub 6776 (Home funktioniert) hat immer noch die 1.4.2 als Firmware. Irgendwie bekomme ich es nicht hin, das Update aufzuspielen.
    In der Aqara-App ist die Region Other ausgewählt. Log ich mich in China oder USA ein, wird kein Update angezeigt.
    In Other möchte unter Accessoires – Aqara Hub – Firmware ein Update eingespielt werden, aber es startet kein Update.
    Wie bringt ihr es zustande?

    • Ich glaub da wird zufällig verteilt. Ich war auch sehr lange auf deiner Version bis 1.5 bei mir kam. Die neue Version fehlt bei mir jetzt auch noch….

    • Habe die Aqara App nur zum einrichten genutzt. Alles ander muss wohl über die Mi App erfolgen. So klappt es bei mir problemlos. Die Türkontakte aktivieren bei Schließung das Danalock zu bestimmten Zeiten. Funktioniert gut.

    • Die Mi App funktioniert aktuell nur noch bis Firmware Version 1.4.x beim HomeKit kompatiblen Hub, ab Version 1.5 ist der Hub in der Mi App nicht mehr sichtbar bzw. offline. Aktuell ist die Firmware Version 1.5.9 welche über die Aqara Software eingespielt werden kann (ich bin auf HomeLand China registriert weil sonst nicht alle Devices hinzugefügt werden können). Ich habe das Update von 1.4.x auf 1.5.7 (1.5.0 und 1.5.4 waren wohl Betas) und vorgestern auf 1.5.9 gemacht.

      • Kann jemand mittlerweile die ikea lampen über den aqara hun hinzufügen oder weiss wann das geschehen soll?

  • Gibt es bei diesem System Möglichkeiten Fenster Rolladen zu steuern?

  • Wie sieht es mit dem Alarmsystem und Haustieren aus? Da kann sicher nicht unterschieden werden oder gibt es dafür eine Möglichkeit?

  • Man muss sich nur mal die Bewertungen der Aqara-App ansehen. Aber Geiz ist ja immer noch Geil anscheinend.
    Ich empfehle sich mal Gigaset Elements anzusehen. Läuft hier seit Monaten ohne Fehlalarm, deutscher Hersteller, Server hier, usw.

  • Sehe ich das richtig, das ich trotz der HomeKit fähigen Bridge immer noch ein Appletv oder iPad brauche, das ständig zu Hause ist und so als Verbindung zu meinem iPhone dienen muss?

    • Wenn die Geräte mit Bluetooth arbeiten, ja :) das ist eben so. Unter anderem deswegen kommt mir kein Bluetooth ins Haus

    • Es gibt 2 Szenarien,
      1. du bist mit deinem iOS Gerät zu Hause, dann kannst du alles steuern und brauchst nichts weiter.
      2. du bist nicht zu Hause und möchtest alles steuern, dann brauchst du ATV oder iPad als Steuerzentrale zu Hause.

      Unabhängig davon bleibt einem immer noch die Möglichkeit direkt über die App der jeweiligen „Bridge“ auch fernzusteuern. Allerdings dann eben ohne die HomeKit Automationen.
      Zum Beispiel bei mir eine Hue Bridge. Da ich aber einen ATV habe benutze ich die App der Hue nicht.

  • Mich stört am meisten das es kein tastenfeld oder ähnliches für die Haustür gibt. Die kleinen Fernbedienungen(Knöpfe) kapiert die Putzfrau nicht.
    Oder kennt jemand da ne einbumdbare lösung

  • Und geht das überhaupt auch mit xiaomi Aqara hubs?

  • Was genau soll denn im Hinblick auf die Alarmfunktion mit 1.5.9 gehen, das nicht schon seit Monaten geht?
    Ich habe drei Aqara Hubs, die alle über die Aqara App als Alarmanlage konfiguriert sind. Über Home kann ich den Alarm scharf schalten – manuell oder automatisiert. Und das ist schon seit Monaten so.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27082 Artikel in den vergangenen 6626 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven