ifun.de — Apple News seit 2001. 27 784 Artikel
Erweiterung für das Zigbee-System

Aqara HomeKit: Schaltbare Steckdose soll demnächst erhältlich sein

29 Kommentare 29

Die HomeKit-Produkte von Aqara sind in Deutschland seit August im Handel. Mittlerweile bietet der Hersteller hierzulande zehn verschiedene Sensoren und Schalter an, als nächstes dürfen wir eine schaltbare Steckdose erwarten.

Aqara Smart Plug

Das englischsprachige Blog HomeKitNews konnte bereits einen ersten Blick auf die EU-Version des neuen Zwischensteckers werfen. Den auf der Packung ersichtlichen Leistungsdaten zufolge unterstützt der Aqara Smart Plug eine maximale Leistungsaufnahme von 2300 Watt und bis zu 10 Ampere. Mit seinen Abmessungen von 62 x 62 x 77,5 Millimetern fällt er etwas größer aus, als die kürzlich von uns vorgestellte HomeKit-Steckdose VOCOlinc VP3. Konkrete Informationen zu Preis und Verfügbarkeit stehen leider noch aus.

Aquara wird über einen gleichzeitig als Nachtlicht und Sirene fungierenden WLAN-Hub in HomeKit eingebunden. Die Kommunikation zwischen dem Hub und den einzelnen Komponenten erfolgt dann über Zigbee und geht dementsprechend flott und reichweitenstark vonstatten. Für eine kleine Einführung in das System klickt ihr hier.

Der Vertrieb der Aqara-Produkte läuft in Deutschland über Cyberport und mittlerweile auch über Amazon. Wer etwas Zeit hat, kann die Sensoren teils ein ganzes Stück günstiger über Gearbest beziehen, die Lieferungen kommen hier aus unterschiedlichen Ländern, darunter China und Russland.

Donnerstag, 09. Jan 2020, 13:05 Uhr — Chris
29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wow, endlich Zigbee Dosen mit Verbrauchsmessung. Und das potentiell zum bezahlbareren Preis als die, die es gibt.

    • Wusste bisher gar nicht, dass man das Wort „bezahlbar“ steigern kann!

    • Von Verbrauchsmessung steht da aber leider nichts, oder? Ansonsten sind sie mit 2.3kW auf gleichem Level wie die Osram Plugs.
      Mit Messung und den maximalen 3.6kW gibt’s leider nur von 2-3 Herstellern für je 50-70€ und die sind permanent ausverkauft. Schade eigentlich, das da noch keiner was bezahlbares rausgebracht hat. Solange bleibe ich dann wohl bei den günstigen Messsteckdosen von Revolt auf 433MHz Basis.

  • Die müssen schon nen ganzes Stück unter 10€ liegen um Interessant zu sein. So sehr ich meine Aqara Sensoren mag, gibt es eben mit der Osram Hue Steckdose samt Homebridge eine Alternative für unter 10€

    • Damit habe ich diesen Winter nicht so gut Erfahrungen gemacht.
      In der Hue App, in HueConnect und Essentials werden die Steckdosen bei mir seit geraumer Zeit als Offline dargestellt.

      Erst seitdem ich einen neuen Raum erstellt habe und für die Hue DimmerSwitch die Funktion „Raum anschalten“ definiert habe, konnte ich die Weihnachtsbeleuchtung wieder ansteuern.

      Aus einem 4er Pack ging bei mir eine Steckdose auch gar nicht.

  • Waren das Zeiten wo ich mich mit Temperatursensoren für ~5€ und Fensterkontakte für ~3€ eindecken konnte. :D

  • So toll ich das Aqara Setup auch am anfang fand, jetzt nervt es mich nur noch. Meine aqara Birnen im Zusammenspiel mit dem Hub V3 haben sich jetzt innerhalb von 6 Wochen zum zweiten mal anscheinend komplett in Homekit aufgehängt. In der Homekit app steht nur keine Antwort und in der Aqara app werden sämtliche Geräte (Schalter, Glühbirnen, Temperatur und Feuchtigkeitssensoren) als Offline angezeigt. Kennt jemand eine Möglichkeit das gesamte Setup zu reaktivieren oder muss ich wirklich sämtliche Geräte löschen und neu hinzufügen?

    • Homekit zickt bei mir ständig rum. In der Aqara App ist aber alles online.

      Habe auch noch keine Lösung. Schade, weil die Nutzung per HomeKit war ein Kaufgrund für mich.

      Würde nur gerne wissen, ob es am Hub oder an HomeKit liegt.

    • Hatte ich die Tage auch.
      Habe den Aqara Hub dann mal kurz aus der Steckdose genommen, danach lief es bei mir auch wieder in HomeKit.

    • Das liegt wohl eher an HomeKit. Seit alle Geräte auf iOS 13 sind, hab ich auch permanent die „nicht verfügbar“ Meldung. Nervt voll. Und die die Anzeige im Schnellzugriff taugt überhaupt nichts mehr. Unter 12 lief alles wie geleckt. Push Meldungen von HomeKit kommen inzwischen auch deutlich verzögern an.
      Anmerkung: in meinem HK Setup sind inzwischen 50+ Geräte. Scheinbar ist die Belastungsgrenze erreicht?

    • ich hab zusätzlich noch stripes von osram und gu10 von Ikea, die laufen weiterhin ohne probleme, lediglich sämtliche aqara hardware ist offline. sowohl bei Homekit als auch in der aqara app.

  • Wer sehr gute Steckdosen ohne zusätzlichen Hub möchte, sollte zu Meross greifen.

  • @ifun:
    eine kurze Übersicht der bereits vorgestellten smarten Steckdosen wäre super. Mit Vergleich der Eigenschaften wie HK, Verbrauchsmessung, Funkstandard, etc. und einer abschließenden Empfehlung.
    Ähnliches wie bei den von euch getesteten und empfohlenen Saugrobotern.

  • Sehr geil. Wäre nicht schlecht wenn die so bei 15€ liegen

  • Der Hub hat eine Alarmfunktion, steht zumindest in der Beschreibung.
    Verstehe ich es dann so richtig, das ich Tür und Fenstersensoren im HomeKit einbinden kann und dann die Sirene im HomeKit aktivieren kann?

    Ich hatte versucht die Sirene von der Arlo Basis mit meinen Sensoren zu aktivieren, es scheint das die Sirene nicht im HomeKit aufgenommen wird. Lediglich die Kameras von Arlo. Jetzt bin ich auf der Suche nach einem Alarm. Über Air Play wollte ich es nicht laufen lassen.

  • Auf die Zigbee Steckdosen warte ich wirklich schon sehr lange, bei mir läuft das Aqara System absolut zuverlässig und stabil.

  • Dimmbar wäre nice … aber wohl wieder nicht

  • Was macht ihr mit den Steckdosen? Hab jetzt nach Weihnachten wieder 4 Osramdosen übrig und suche noch einen sinnvollen Einsatz

    • Nächste Weihnachten verschenken.

    • Ich hab z.B meine Siebträger-Maschine an ner Zigbee-Dose. So kann ich bequem die Brühgruppe vorheizen ohne in die Küche laufen zu müssen (bzw. bevor ich heim komme etc.). Und als netten Bonus schickt mir ein Telegram-Bot 15min später ne Erinnerung, dass jetzt vorgeheizt ist ;-)

  • Verbrauch von Kühlschrank, Geschirrspüler und Waschmaschine werden damit gemessen. Schalten tue ich damit nicht.

  • @ifun: Wo sind denn die ganzen Beiträge hin? Hier fehlen doch einige.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27784 Artikel in den vergangenen 6735 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven