ifun.de — Apple News seit 2001. 28 397 Artikel
"Bild in Bild" jetzt verfügbar

Firefox für Mac: Sicherheitsupdates und neue Funktionen

28 Kommentare 28

Wenn ihr den Webbrowser Firefox verwendet, solltet ihr unbedingt die in den vergangenen Tagen erschienenen Updates installieren. Mit der aktuellen Version 72.0.1 wird eine kritische Schwachstelle behoben, die den Entwicklern zufolge bereits aktiv ausgenutzt wird, zuvor hat bereits Firefox 72 mit diversen, teils schwerwiegenden Fehlern aufgeräumt.

Firefox 72 0 1 Mac

Die gestern veröffentlichte neueste Firefox-Version 72.0.1 korrigiert einen Fehler in der JavaScript-Engine des Browsers, die den Entwicklern zufolge bereits im Rahmen von zielgerichteten Angriffen ausgenutzt wird. Weitere Informationen werden wohl aus Sicherheitsgründen nicht veröffentlicht, es scheint jedoch ratsam, das Update schnellstmöglich zu installieren.

Die aktuelle Version könnt ihr mit einem Klick auf das Menü „Firefox -> Über Firefox“ überprüfen. Dort sollte der Download des Updates dann auch automatisch starten. Ein Neustart des Browsers ist im Anschluss erforderlich.

Neue Funktionen in Firefox 72

Firefox 72 bringt neben Fehlerbehebungen auch ein paar nennenswerte neue Funktionen. So unterstützt der Browser Bild-im-Bild-Videos nun auch auf dem Mac und unter Linux. Zudem wurden die Funktionen zur Aktivitätenverfolgung erweitert, der Browser erlaubt es nun, das sogenannte „Fingerprinting“ zu blockieren. Fingerprinting ist ein Tracking-Mechanismus, der anstelle von gewöhnlichen Cookies anhand von für Webseitenbetreiber sichtbaren Daten wie Computertyp, Betriebssystem, Bildschirm, Erweiterungen und Schriften ein persönliches Profil, vergleichbar mit einem Fingerabdruck erstellt, auf dessen Basis der Nutzer wiedererkannt werden kann.

Donnerstag, 09. Jan 2020, 12:06 Uhr — Chris
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Was mich die Nutzung vom FF unter MacOS abhält, ist der nicht vorhandene Zoom.
    Entweder per doppelklick, oder durch aufziehen 2er Finger.

  • Ohne Zoom fällt der Browser bei mir dann auch durch. Beim 27″ IMac ist der Zoom von Nöten ;-) hoffe auf ein Update des Updates

    • immer_schön_mit_der_masse_mitschwimmen

      @Exxes Was meinst du mit „Fehlendem Zoom“? ⌘+ oder ⌘- zoomt pro Tab. Klappt einwandfrei.

      • vielleicht wie ich es oben geschrieben habe ?
        Auf der Tastatur rumhauen braucht niemand beim Safari, beim FF wohl schon. Leider

      • Geh auf die drei Striche Links oben und dann auf anpassen und ziehe Zoom in die Ober Leiste dann kannst du es übers Touchpad steuern

      • immer_schön_mit_der_masse_mitschwimmen

        @helgehelge: „auf der Tastatur rumhauen“? Ich weiß ja nicht wie du deinen Computer bedienst, aber die Tastatur ist dafür die schnellste und effizienteste Methode. Jede Mausbewegung dauert länger.

        Wie @internet aber korrekt beschreibt, geht es auch über das Hamburger menü, wenn dir eine Bedienung per Maus lieber ist.

      • alles ist umständlicher als mit Safari. :(
        Einfach mit 2 Finger aufziehen oder doppelt tippen ist wohl zu einfach. :D
        Naja .. es geht auch ohne FF gut.
        ps: benutze ein Touchpad am MacMini

      • Der Zoom mit Fingern ist natürlich echt DAS killerfeature eines Webbrowsers. Firefox bietet ja sonst rein gar nichts.

  • Klappt bei mir ganz normal – per ‚cmd’+’+‘ und sogar per ‚cmd’+Mausrad.

    Zwei-Finger pinch macht an meinem Bildschirm allerdings auch nichts ;)

    Meinst wahrscheinlich iPadOS, nicht MacOS?

      • ja, geht auch, mit Control- und 2 Fingern rauf, oder runter …

      • hier gehts nicht. Du musst ein anderen Computer und ein anderen FF haben.
        Wenn es nicht so wie beim Safari geht, ist es sinnlos.

      • @helgehelge: du liegst schlicht falsch: ctrl + zwei finger swipe funktioniert einwandfrei in macOS 10.15.2 firefox 72.0.1.
        aber wenn du firefox so abgrundtief haßt, warum kommentierst du hier überhaupt?

      • ich hasse FF doch garnicht. Er hat auch seine Vorteile. Unter Windows (was ich aber selten benutze) butze ich auch den FF und bin zufrieden. Wenn man aber den Safari einmal gewöhnt ist, kommt man schlecht davon los. :)

      • Oh.. das wusste ich noch gar nicht. Danke für den Tipp. :-)
        Klappt hier mit iMac und Trackpad hervorragend.

      • hier gehts nicht

  • Wie jeder wahrscheinlich schon mal bemerkt hat, hat jeder Browser ein Speicherloch. Das zeigt sich indem ein offener Browser immer mehr Speicher in Anspruch nimmt, he länger er läuft.
    Technisch wurde beim Programmieren benutzter Speicher nicht richtig frei gegeben.
    Nun hat Mozilla eine neue Programmiersprache erfunden (Rust), mit der ein Speicherloch nicht mehr vorkommen kann. Teile von Firefox wurden damit erneuert.

    Weis jemand, ob Firefox sein Speicherloch stopfen konnte?

    • Ich habe Firefox seit 3-4 Monaten Dauerbetrieb mit seltenen Neustarts inklusive Entwicklertools. Merke da keinen großen Speicherverbrauch. Aktuell bei 12 Tabs ca. 450 MB, ist jetzt geöffnet seit Montag morgen.

    • Versuchs mit opera gx. Wird zwar als Gaming Browser vermarktet, aber man kann die CPU Auslastung und RAM Nutzung begrenzen.

  • Sicherheitsproblem bei offener Software? Wo doch Millionen von Experten den Code prüfen.

  • Leider keine Einbindung des iCloud Schlüsselbundes, sonst wäre Firefox mit uBlock Origin der Browser der Wahl

    • so weit kommt das noch, dass Dritt-Anbieter auf den Schlüsselbund in der Cloud zugreifen… bei mir jedenfalls nicht.
      FF hat aber einen eigenen Sync-Dienst, der alles mögliche zwischen verschiedenen Geräten und FF gleich hält. Den „Abgleich“ zwischen Safari und FF gibt es bei mir nicht (kann ich mit leben).

    • Du kannst third party tools verwenden wie z.b. open source KeePassX mit Browser plugin für firefox oder das Firefox eigene Lockwise. Wozu iCloud keychain?

    • Man kann die Passwörter importieren und exportieren

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28397 Artikel in den vergangenen 6829 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven