ifun.de — Apple News seit 2001. 38 030 Artikel

Vorstellung von macOS 13 und iOS 16

Apples WWDC-Fahrplan: Auftakt-Keynote am 6. Juni um 19 Uhr

Artikel auf Mastodon teilen.
49 Kommentare 49

Apple hat den Dienstagabend zur Veröffentlichung von Teilen seines diesjährigen WWDC-Programms genutzt und informiert erstmals über die genauen Termine der beiden wichtigsten Veranstaltung der jährlichen Entwicklerkonferenz. So wird Apple die Eröffnungs-Veranstaltung, die sogenannte Apple Keynote, in diesem Jahr um 19:00 Uhr deutscher Zeit ins Netz jagen.

Design Apple Awards

Werden auch am 6. Juni vergeben: Die Apple Design Awards

macOS 13, iOS 16 und watchOS 9

Während der Apple Keynote gewährt der Konzern üblicherweise einen ersten Blick auf die neuen Betriebssysteme und demonstriert dabei die wichtigsten neuen Funktionen von macOS, iOS, iPadOS, watchOS und tvOS. In diesem Jahr wird Apple unter anderem macOS 13, iOS 16 und watchOS 9 vorstellen.

Ebenfalls am 6. Juni wird Apple auch die sogenannte Platforms State of the Union ausstrahlen. Anders als die Apple Keynote, die als Marketing-Veranstaltung vor allem auf Endverbraucher abzielt, konzentriert sich die Platforms State of the Union für gewöhnlich auf die etwas technischeren Aspekte der neuen Betriebssysteme und gibt der Entwicklergemeinschaft zu verstehen, welche Bereiche die Workshops und Sessions der kommenden Tage vor allem beleuchten werden.

Developer App

Bald mit vielen neuen Videos: Apples Developer-App

Neue Videos vom 7. bis zum 10. Juni

Eben jene Sessions werden nach der Auftaktveranstaltung täglich vom 7. bis zum 10. Juni abgehalten und sorgen während dieses Zeitraums für zahlreiche Videomitschnitte und Transkripte, die Apple im offiziellen Entwicklerportal auf developer.apple.com/wwdc22 zum Zugriff für jedermann zur Verfügung stellen wird.

Das vollständige Programm, mit einer Übersicht aller Workshops, wird Apple erst im Anschluss an die Auftaktveranstaltung der diesjährigen Entwicklerkonferenz bereitstellen und dieses dann auch in der offiziellen Apple Developer Applikation für iPhone, Mac und iPad verfügbar machen. Diese lässt sich kostenlos aus dem App Store laden.

Laden im App Store
‎Apple Developer
‎Apple Developer
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos+
Laden

Eine frühere Version dieses Eintrages hatte die deutsche Zeit der Keynote fälschlicherweise mit 18:00 Uhr angegeben.

24. Mai 2022 um 18:41 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    49 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich hoffe so sehr auf einen Pro Modus beim IPad.. die Hoffnung stirbt zuletzt!

  • Endlessknight85

    Ganz normal um 19 Uhr, wie immer! 10 AM P.T ist in Deutschland 9 Stunden später, also 19 Uhr.

    Kann man auch Siri fragen

  • Hoffentlich kommt irgendein Produkt was man kaufen kann ^^

  • Im Bild in der Mitte ist eine Brille zu sehen, kommt die Apple Brille?

  • Das ist wohl inspiriert von den Power Rangers Postern von früher!

  • Mein Tipp liegt auf mehrere Benutzerkonten auf ein Gerät unter iOS.

  • Warum gibt’s keine Kalender-Datei mehr zum speichern?..

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38030 Artikel in den vergangenen 8219 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven