ifun.de — Apple News seit 2001. 28 648 Artikel
Zweite Staffel der TV-Serie soll folgen

Apples „The Morning Show“ für mehrere Golden Globe Awards nominiert

36 Kommentare 36

Apples TV-Serie „The Morning Show“ wurde von den Kritikern eher verhalten begrüßt. Dem zum Trotz hat die für die für die Verleihung der Golden Globe Awards zuständige Hollywood Foreign Press Association (HFPA) die Serie mehrfach zur Auszeichnung nominiert. Apple darf sich Hoffnungen auf den Titel „Beste TV-Serie – Drama“ sowie die Auszeichnung „Beste Serien-Hauptdarstellerin – Drama“ für die Hauptdarstellerinnen Jennifer Aniston und Reese Witherspoon machen.

Apple TV Plus Golden Globes Nominations The Morning Show Inline

Dank dem seit Anfang November verfügbaren Videoangebot Apple TV+ bringt die für den 5. Januar angesetzte Golden-Globe-Verleihung für Apple eine Premiere. Erstmals darf sich der Konzern Chancen auf die Auszeichnung mit einem namhaften Filmpreis ausrechnen. Die Vorfreude bei Apples Produktionsteam ist dementsprechend groß.

Vielen Dank an die Hollywood Foreign Press Association für die heutigen historischen Nominierungen. Nach dem Debüt von Apple TV+ erst letzten Monat sind die heutigen Nominierungen ein echtes Zeugnis für das eindrucksvolle Storytelling, das in „The Morning Show“ und allen unseren Apple Originals enthalten ist.
-Zack Van Amburg

Die heutige Anerkennung durch die Hollywood Foreign Press Association unterstreicht zusätzlich, wie zeitgemäß und besonders diese Serie ist.
-Jamie Erlicht

Im Zusammenhang mit der Bekanntgabe der Nominierungen ist auch die Rede von einer Folgestaffel für die Serie. Jamie Erlicht, bei Apple für die Leitung der Video-Produktion verantwortlich, hat anklingen lassen, dass sein Team es kaum erwarten kann, „The Morning Show“ in einer zweiten Staffel weiterzuführen.

Montag, 09. Dez 2019, 20:07 Uhr — Chris
36 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die Serie ist gut. Aber nicht überragend. Die Normierungen mögen auch an den Alternativen liegen.

  • „ein echtes Zeugnis für das eindrucksvolle Storytelling, das in „The Morning Show“ und allen unseren Apple Originals enthalten ist.“

    Und dabei sind sie ’nur‘ für die Morning Show nominiert. Aber so einfach verfälscht man in der öffentlichen Wahrnehmung die eigentliche Meldung. Die Jury hat mal so richtig garnix über die anderen Apple Originals verlauten lassen …LOL….

    • Wenn man keine anderen Sorgen hat…..

    • Was willst Du uns denn damit sagen? Dass es schlimm ist, wenn von den bisher erst wenigen Produktionen „nur“ eine nominiert ist? Oder geht es nur darum, ein wenig zu nöhlen?

    • Es geht hier um die Golden Globes. Da gibt es für Serien nur die zwei Kategorien Drama und Comedy mit jeweils 5 Nominierungen. Dass eine Serie von den sehr wenigen TV+-Serien unter diesen 10 ist, ist schon ziemlich überraschend. Und dann auch noch 2 der 5 Nominierungen in „Serie Drama Hauptdarstellerin“ zu bekommen, ist schon nicht schlecht.

    • Alnig hat schon Recht: Die Nominierung von TMS wird von Apple unzulässig als Prämierung aller Ihrer Serien ausgedeweitet. Als wenn in Berlin ein Klohäuschen rechtzeitig fertig wird und die Stadt behauptet: Ein Zeichen für perfekte Bauherrenplanung all unserer Bauprojekte.

  • Als dieser Käse vor Jahrzehnten aus den USA nach Deutschland überschwappte ging es stetig bergab mit dem Fernsehen. Da war mir das Testbild immer noch lieber.

  • Ich habe Morning Show, For all Mankind und Truth be told bisher sehr gut gefunden. Dickinson weiß ich noch nicht so richtig was ich davon halten soll. Alles in allem bin ich mit AppleTV+ sehr zufrieden und kann die Nominierung von Morning Show auch nachvollziehen.

    • Mir geht es ebenso. Schaue außerdem ‚See‘ und ‚Servant‘. Ich muss sagen, dass ich bei the ‚Morning Show‘ erst nach ca. 3 Wochen eingestiegen bin, seitdem zählt es aber zu meinen Top Favoriten.

      • Irgendwie traue ich mich an „See“ nicht dran. Keine Ahnung was mich zurückhält. Servant gehe ich an wenn The Morning Show und For all Mankind das Staffelfinale hatten.

      • Du solltest es wagen. Echt gut, nur zum Teil viel zu brutal

      • Dann werde ich es mal probieren. Danke!

  • „The Mornig Show“ ist nicht meine Tasse Bier, aber „For all Mankind“ und „See“ gefallen mir besser als so manche Netflix Produktion. Ich finde die Anfänge von Apple TV plus zumindest gelungen. Das alles wo „Apple“ drauf steht kritischer beäugt wird als anderes ist manchmal gerechtfertigt (aufgrund des eigenen Image welches man transportieren möchte) aber genau so oft auch überzogen.

  • Es sind doch noch gar nicht alle Folgen von „The Morning Show“ veröffentlicht. Oder Spielt das Anschein keine Rolle?

    • Die erste Staffel von „The Morning Show“ umfasst genau wie „See“ 8. Folgen. Die letzte Folge ist seit dem 6. Dezember 2019 verfügbar.

    • Die Golden Globes sind ein klassischer Fernseh-Preis. Im Fernsehen ist es nicht üblich, alle Folgen auf einmal zu veröffentlichen. Hier wird jetzt aber Apple kritisiert, weil sie nicht wie Netflix fünf neue Eigenproduktionen pro Monat mit 20 Folgen die Staffel auf den Markt werfen…..

      • Wäre ja auch blöd, wenn Nutzer für 5€ alles durchschauen und dann das Abo kündigen.
        Also blöd für Apple.
        So werden Abos am laufen gehalten, obwohl der Zuschauer das Angebot an Serienfolgen nur ein paar Stunden im Monat in Anspruch nimmt bei der mageren Auswahl.

  • Musste spontan an den Witz von Ricky Gervais als Host der Globes denken: „As if film stars would stay away from the chance of winning a Golden Globe — particularly if their film company has already paid for it.“

  • Ich konnte mir den Trailern zu See und Morning Show absolut nichts anfangen.
    Habe es dann trotzdem gewagt und wurde absolut positiv überrascht!
    Echt tolle Serien!
    Die ganzen Behauptungen, dass die Apple Produktionen weicher als Disney sein werden, sollten vom Tisch sein. Überraschend brutal und „Fucks“ im Überfluss. :D

  • Ich muss sagen das ich bei See und Morning Show im Vergleich zu den letzten Netflix SErien die ich geschaut habe die Versuchung zu skippen gar nicht da war. Es wird in einer guten Zeitabfolge erzählt und zieht sich nicht.

  • „Ach und übrigens, wir haben diesen Preis für Sie gekauft!“

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28648 Artikel in den vergangenen 6867 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven