ifun.de — Apple News seit 2001. 27 311 Artikel
Für die Verwendung in Serverschränken

Mac Pro 2019: Ein erster Blick auf die Rack-Variante

26 Kommentare 26

Apple hat angekündigt, dass sich der Mac Pro 2020 von heute an bestellen lässt. Im Vorfeld könnt ihr bereits einen ersten Blick auf die Sonderausführung des Rechners für die Verwendung in Rack-Systemen werfen.

Das Foto wurde im Rahmen der Prüfung durch die amerikanische Zulassungsstelle für Elektronikprodukte FCC veröffentlicht. Der neue Mac Pro wird dort in der Standardausführung mit der Modellnummer A1991 gelistet, die Rack-Variante läuft unter der Modellnummer A2304.

Mac Pro Rack Testinstallation Fcc

Der Mac Pro 2019 ist damit seit dem von 2002 bis 2009 erhältlichen Xserve wieder der erste Apple-Rechner, der sich ab Werk in einem Rack-System unterbringen lässt. Apple hat diese Sonderausführungen bei der Ankündigung des Mac Pro mit einem Nebensatz erwähnt:

Für Kunden, die ihren Mac Pro an Editierplätzen oder in Maschinenräumen im Rack einbauen möchten, wird es ab Herbst eine optimierte Version für den Rack-Einsatz geben.

Wir können euch aktuell noch nicht sagen, ab wann Apple die Bestellmöglichkeit für den Mac Pro heute freigibt. Sobald die Webseite und damit alle Infos zum Preis und den Ausstattungsmöglichkeiten von Mac Pro und Apples Pro Display XDR verfügbar sind, berichten wir hier.

Via IndiaShopps

Dienstag, 10. Dez 2019, 6:59 Uhr — Chris
26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Und zum Platte wechseln muss man ihn einschicken?

  • Aber Bohrungen zum festschrauben fehlen! Bekommt man den Akkuschrauber mit dazu um die individuell zu bohren?

  • Nö, die sind fest verlötet! Bei vollem Speicher heisst es, neues Rack kaufen! *Sarkasmus off*
    SCNR

  • Und diese altbackene Maus auf dem Bild mit zusammengeflickten Kabel. Sieht aber ganz nach Pro aus…

  • Bohrungen kann man gut 1000€ dazu bestellen

  • Ich hab wenig Ahnung von der Materie, aber was bringt der Pro im Rack System? Gibt ja kein Mac OS Server mehr? RechenCluster für Rendering? Unterstützt das die jeweilige Software?

  • Die Maus … die Maus ist so geil, das ist echt das beste an dem Bild

  • Fehlt nur noch eine Server Software, das, was davon noch übrig ist, ist ein Alptraum. 10.6.8 war die letzte, richtige Version. Heul.

  • Das sollte den Best-Workinplace-Ever Award erhalten nice

  • Nichts für Poser, Hipster und Wannabes, sehr schön.

  • Roland Schröder

    Sieht echt Geil aus…der Hamma… Den möchte ich gerne aufm Schreibtisch stehen haben, ohne Witz.

  • Ich werd das ding „rack pro“ nennen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27311 Artikel in den vergangenen 6669 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven