ifun.de — Apple News seit 2001. 23 823 Artikel
Alle Videodienste in einer App

Apples neue Video-App macht Apple TV ein ganzes Stück besser

Artikel auf Google Plus teilen.
72 Kommentare 72

Apples TV-App ist in Deutschland nun nicht nur für iPhone und iPad, sondern auch für Apple TV verfügbar. Falls die App hier bei euch noch nicht angezeigt wird, führt höchstwahrscheinlich ein Neustart der Set-Top-Box zum Erfolg.

Mit der Verfügbarkeit der neuen App stehen auch eine zusätzliche Funktion bei Benutzung der Fernbedienung Siri Remote bereit. Durch Drücken der Home-Taste springt ihr nun automatisch zur Ansicht „Als nächstes“ in der neuen TV-App. Wenn ihr auf den Home-Bildschirm springen wollt, müsst ihr die Home-Taste ein weiteres Mal drücken oder sie einfach gleich beim ersten Mal länger gedrückt halten.

Tv App Home Taste Einstellungen

Keine Panik, falls euch die neue Funktion nervt. Ihr könnt über die Funktion der Home-Taste selbst bestimmen und dies jederzeit in den Apple-TV-Einstellungen im Bereich „Fernbedienungen und Geräte“ ändern.

Auf den ersten Blick hat Apple hier alles in allem einen guten Job gemacht. Insbesondere die Integration der externen Angebote scheint uns gelungen, Apple versucht uns hier keineswegs durch die Hintertür zu Video-Einkäufen bei iTunes zu verleiten. Filme oder Serien, die bei iTunes kostenpflichtig wären, werden beispielsweise bei Amazon Prime angezeigt, sofern dort eine Mitgliedschaft und damit die Möglichkeit besteht, die Videos kostenlos anzusehen. Sehr erfreulich ist auch die Integration der ZDF-Mediathek, hier darf man allerdings fragen, warum Apple nicht zumindest die ARD-Mediathek ebenfalls gleich mit aufgenommen hat.

Apple Tv Video App Lalaland

Freitag, 08. Dez 2017, 15:52 Uhr — Chris
72 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • bei mir wird nirgendwo was angezeigt:-(

  • klingt ziemlich klasse, jetzt nur noch hoffen dass Netflix mit an Board springt.

  • Macht mal einen Neustart vom  TV. Bei wird wurde sie dann angezeigt. Weiß jemand ob sie automatisch erkennt welche Apps ich alle nutzt oder man das irgendwo einstellen muss?

  • Gibt es schon Infos, ob überhaupt und wenn ja wann die TV App in der Schweiz startet? Siri gibt’s ja ebenfalls bei uns noch nicht auf dem Apple TV, obwohl es damals angekündigt wurde.

    • Würde mich für Österreich übrigens auch interessieren!

      • Ich seh das immer so: Unsere Nachbarn reden so schlecht Deutsch – wenn Siri die versteht, schafft Siri österreichisches und schweizer Deutsch im Handumdrehen. Wir bekommen dann also die ausgereiften Produkte, während unsere Nachbare die Beta-Tester sind. :)

      • Yeah, mal wieder den Vogel abgeschossen damit. +10

  • Ohne Netflix? Kommt hoffentlich noch.

  • WTF ich hab jetzt 2* Amazon Video als App aufm iPhone X. Bei der neuen, vorher noch nicht da gewesenen müsste man sich sogar noch einloggen :D
    TV App aber nicht zu sehen…

  • bei mir auch nicht. Auch nicht nach zahlreichen Neustarts :D

  • Leider auch nach Neustart keine App auf dem ATV.
    Und wo ist der Link zur iPhone-Version?

  • Wie mache ich denn eine TV-Staffel als „ungesehen“ wenn ich sie versehentlich auf „gesehen“ gesetzt habe?

  • Wird im App Store nicht angezeigt. Muss man auch am iPhone einen Neustart machen?

  • Ohne Netflix leider für mich sehr unbrauchbar. Da Netflix von mir am häufigsten verwendet wird.

  • Ich vermute tatsächlich, dass hängt eher an den Sendern, als an Apple.
    Nervt mich schon lange. Das ZDF scheint insgesamt besser darin, seine Mediathek auf allen wesentlichen Plattformen zu präsentieren und jetzt auch hier die bessere Integration hinzubekommen.

  • Auf keinem Gerät zu sehen, oder oPhone, noch iPad oder ATV3. Nervig.

  • Das Apple jederzeit auf meinen Geräten rumfummeln kann, die ich bezahlt habe, finde ich auch bedenklich. Vielleicht will ich den Kram ja gar nicht ? Bald wird auch die IOS Aktualisierung automatisch bei allen gemacht, bei denen Apple es möchte.

  • Ich verstehe den Sinn dieser App nicht.
    Ich nutze weder irgendeinen Streaming-Anbieter, noch interessieren mich die Mediatheken der Öffentlichen. In diesem Fall, wohl für mich nicht zu gebrauchen.

    • Nein, dann ist es wirklich nichts für dich.
      Ich frage mich nur wozu dann überhaupt einen Apple TV nutzt.

    • Ich bin von der Garde, der seine Medien besitzen möchte. Ich kaufe tatsächlich meine Musik und meine Filme. Und diese werden dann vom Server aufs AppleTV gestreamt.

      • Danke Dir Saber1 und sei beruhigt Du bist nicht der einzige ist bei mir ebenso.
        Angefangen hat bei mir sogar damit das ich aus Fotos Filme erstelle und um diese dann vom iMac oder MacBook auf’s TV zu bringen hab ich mir die ATV gekauft.
        Das ist für viele gar nicht mehr vorstellbar :-)

      • Genau so mache ich es auch. ;)
        Allerdings: wenn ich mal einen Film aus der Videothek sehen möchte, ist es natürlich bequemer direkt vom ATV als es zu streamen.

      • Wie kaufst du diese denn?
        Auf Datenträger?
        Dann besitzt du weiterhin nichts. Außer der Lizenz das auf diesem Datenträger befindliche Material an zu sehen. Geht der Datenträger mal kaputt darfst du nicht automatisch eine Digitale Version davon dein eigen nennen. Du hast den (z.B.) Film ja nicht gekauft. Sonder die dvd mit dem Film darauf.

        Das ist zwar nur ein feiner, aber ein Unterschied.

      • Nehmt euch doch ein Zimmer…

  • Schon 18 Uhr durch und noch immer nicht da – Nicht auf dem Apple TV, noch auf dem iPhone. Starte hier alle 20 Minuten neu. :-(

    • Mach’s alle sieben Minuten, und zwar *alle* Geräte *exakt* gleichzeitig. Murmele dabei siebenmal hintereinander schnell und fehlerfrei: „Apfel, Heiliger Apfel“ – dann klappt’s.

    • Mein Gott wie langweilig kann einem sein? Die App bietet absolut nichts was du ohne die App nicht auch tun kannst, sie soll das nutzen nur angenehmer machen. Wenn du was gucken willst, guck es doch heute noch auf herkömmlichen Weg und geh halt direkt in die Amazon Video App.

  • Ist jetzt Amazon- Video auf Apple TV?.. . .oder träumˋ ich

  • Die App läuft aber noch nicht richtig. Zum Beispiel findet die Suche in der TV App die Serie Tempel nur in iTunes und Netflix, nicht aber in der ZDF App, welche die Serie auch komplett kostenlos zeigt. :-( Ist schon doof.

  • Bei mir verschwindet die App alle paar Minuten wieder und wird durch die ursprüngliche Videos App aussetzt. Merkwürdig.

  • Also ich sehe die TV App jetzt – bin wie folgt vorgegangen. Alte Video App wieder installiert – iPhone neugestartet – Fertig

  • Bei mir gibt es keine Tv-App auf dem Apple TV 4. Selbst nach Neustarts nicht. Kurioserweise verwies mich heute der Kauf von Jurassic World in den AppStore zur TV App die in meinem Land nicht verfügbar ist?

    • Jetzt ging’s auf dem iPad. Dazu habe ich den Film Jurassic World auf Kaufen angetippt und wurde zum AppStore weiter geleitet. Das ganze hat erst nach dem zweiten Versuch funktioniert.

  • Gernhardt Reinholzen

    Ich verstehe den Sinn dieser App nicht so ganz. Für mich scheint das eine Werbeplattform für diverse Streaming anbieter zu sein. Die App schert sich dabei nen Dreck, um die Dienste, die ich wirklich nutze.
    Ich hab z.B. Amazon Prime und Netflix abonniert. Jedoch zeigt mir die TV App weder die nächste Folge meiner aktuell geschauten Serie auf einem der Anbieter an, noch zeigt die App mir überhaupt irgendwelche Serien von Amazon oder Netflix an. Okay, nachdem ich alles durchsucht habe, ist EINE einzige Serie von Amazon aufgeführt. Der komplette Rest ist für mich dagegen irrelevant, da die Auswahl von Diensten ist, die ich nicht nutze. Ich verstehe wirklich nicht, was ich mit der App überhaupt machen soll… Das ist doch ein Witz. Die versprochenen Funktionen sind nicht vorhanden bzw. funktionieren überhaupt nicht.

    • Man sollte sicherlich erwähnen, dass die App 1. erst nach dem installieren anfängt sich die angeschauten Serien zu merken und 2. muss man eine der „Partner-App“ einmal gestartet haben und ein Video gucken damit man sie mit der TV App koppeln kann. Vorher wird einem nix angezeigt. Bei mir funktioniert es tadellos und es ist ein absoluter Mehrwert.

  • So Schade, auf meinem AppleTV ist auch nach Wiederherstelkung und Update kein Amazon.

  • Ich habe aber grad festgestellt, dass die TV-App aber trotzdem den Inhalt von NETFLIX „scannt“. Testet es mal…einfach oben rechts über die Suche. Es hat mir zb die Serie Punisher angezeigt und diese konnte ich dann auch direkt aus der TV-App heraus starten, allerdings mit einem kleinen Unterschied – er springt in die Netflix App zur Serie und dann müsste man nochmal Play drücken ^^ Also ich kann damit leben :)

    • Das große Manki ist, dass Netflix nicht getrackt wird – d.h. es wird in der TV App nicht festgehalten, welche Folge du zuletzt gesehen hast, welche als nächstes kommt und die App zeigt dir auch nicht an wenn neue Folgen verfügbar sind.

  • Wow. Hätte nicht erwartet, dass die TV-App tatsächlich ein solcher Gewinn ist. Da hat gegenwärtig niemand etwas ähnlich gutes im Programm. Wäre toll, wenn bald weitere Anbieter dazu kämen. ARD und vor allem arte. Das wäre klasse. Von Netflix braucht man denke ich nicht träumen.

  • Ich habe mir die TV-App auch auf das Handy geladen!
    Wenn ich sie öffne und über die TV-App den App Store Link zur Prime Video App öffne, dann steht da, dass ich diese noch nicht geladen habe.
    Wenn ich die Prime App dann runter lade habe ich tatsächlich zwei mal auf dem Handy.

    Kennt jmd das „Problem“? :D

  • Sorry aber das ist die überflüssigste App die ich seit langem gesehen habe. Und darauf haben die Leute die ganze Zeit gewartet? Würd die direkt wieder löschen wenn es ginge…

  • Wie sieht es mit StreamOn aus wenn man Prime Serien über die TVApp anschaut. Jemand schon getestet?

  • Bei mir war die App aufeinmal da…und sie ist klasse! Allerdings sollte auch die DasErste-App dazu geholt werden…
    Auf dem apple TV war die neue App gestern noch nicht…

  • LOL! Drei Minuen angeguckt und direkt wieder gelöscht! Echt jetzt? Was eine toll bunt verpackte Werbe-App! Nix an Mehrwert, nur der Versuch einem noch mehr Kohle aus der Tasche zu ziehen! Darauf haben „Wir“ gewartet? Und das so lange??? Never! Die iTools! DASS war noch genial aber alles was danach kam? Totgeburten! .mac, mobileMe, diese völlig bescheuerte iTunes Chatfunktion (Ping hieß das glaube ich?!?!) und Co? …und jetzt das? Apple richtet sich grad‘ selbst irgendwie zu Grunde! Nicht heute nicht morgen, aber wenn das so weiter geht? NOKIA! :D

  • Grundsätzlich wirkt die App aufgeräumt und Sammelt alles in einer App, ohne dabei durch zb. zwei Separate Apps gehen zu müssen.

    Schade das Netflix nur über die Suchfunktion Funktioniert und vielleicht kommt ja noch die ARD Mediathek sowie P7S1 hinzu, dann passt es erst einmal.

    Die App lernt mit jeder Nutzung hinzu und kann so, die Inhalte anzeigen, welche für einen Relevant sein könnten.

    Grundsätzlich kann ich das rumgenöle hier nicht nachvollziehen!

    BTW: Appl Music lernt auch jeden Tag hinzu und passt sich dem Nutzer im Laufe der Zeit an!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23823 Artikel in den vergangenen 6112 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven