ifun.de — Apple News seit 2001. 33 750 Artikel

Preise haben sich erhöht

Apples Mac mini: 1000 Tage ohne Hardware-Updates

51 Kommentare 51

Herzlichen Glückwunsch. Nach dem Mac Pro, der die 1000-Tage-Grenze bereits am 14. September 2016 überschreiten konnte, können wir nun auch Apples Mac Mini den unrühmlichen Lorbeerkranz umhängen.

Minimac

Zuletzt am 16. Oktober 2014 aktualisiert, bietet Apple den günstigsten Mac noch immer in drei unveränderten Standard-Konfigurationen mit zwei Thunderbolt 2-Anschlüssen an.

Preise haben sich erhöht

Doch obwohl Cupertino die Hardware in den vergangenen drei Jahren nicht angefasst hat haben sich die Preise der drei angebotenen Modelle erhöht.

  • Das Model mit 1,4 GHz Dual-Core Intel Core i5 Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 2,7 GHz, 4GB Arbeitsspeicher, Intel HD Graphics 5000 und einer 500GB Festplatte kostet inzwischen 569 Euro statt 519 Euro.
  • Die Variante mit 2,6 GHz Dual-Core Intel Core i5 Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,1 GHz, 8GB Arbeitsspeicher, Intel Iris Graphics und einer 1TB Festplatte wird für 819 Euro statt 719 Euro angeboten.
  • Der schnellste Mac mini mit 2,8 GHz Dual-Core Intel Core i5 Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,3 GHz, 8GB Arbeitsspeicher, Intel Iris Graphics und einer 1TB Fusion Drive-Festplatte kostet inzwischen 1.129 Euro statt der initial veranschlagten 1.019 Euro.

Macmini

„The Mac Mini remains a product in our lineup

Apple selbst hatte den Mac mini zuletzt im Rahmen des Presse-Gespräches zum neuen Mac Pro adressiert. Apples Phil Schiller erklärte damals:

[…] Mac Mini is an important product in our lineup and we weren’t bringing it up because it’s more of a mix of consumer with some pro use. So we’re focusing today specifically on the things that are important to pros. While there are some pro usage, there’s also a lot of consumer uses so we aren’t covering it today. The Mac Mini remains a product in our lineup, but nothing more to say about it today.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
14. Jul 2017 um 08:39 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    51 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    51 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33750 Artikel in den vergangenen 7517 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven