ifun.de — Apple News seit 2001. 38 001 Artikel

Fehlerbehebungen für viele Geräte

Apple verdrückt sich: macOS Ventura 13.2.1 und tvOS 16.3.2 sind da

Artikel auf Mastodon teilen.
44 Kommentare 44

Am Montagabend wurden bei Apple die falschen Knöpfe gedrückt. So tauchten gegen 19 Uhr zwar erste Anzeichen für die Ausgabe von neuen Software-Aktualisierungen auf, die Updates für Apple TV, Mac und Apple Watch wurden initial jedoch im Betakanal zur Verfügung gestellt und als so genannte Release Candidates gekennzeichnet.

Homepod 16 3 2

Viele Updates waren erst als Release Candidate gekennzeichnet

Wenige Minuten später hatte man bei Apple den Fehler dann offenbar registriert und schob die Updates, diesmal ordentlich gekennzeichnet, in die öffentliche Ausgabe. Dort sind nun nicht nur iOS 16.3.1 und die HomePod-Software in Version 16.3.2 zum Download verfügbar, auch Apples Set-Top-Box und der Mac freuen sich über frische Aktualisierungen.

macOS Ventura 13.2.1

So steht das Mac-Betriebssystem jetzt in Version macOS Ventura 13.2.1 zum Download über die Systemeinstellungen bereit und führt „wichtige Fehlerbehebungen und Sicherheitsverbesserungen“ für den Mac an. Die Aktualisierung wird allen Anwendern mit kompatiblen Geräten zur Installation empfohlen.

Ventura 13 2 1

Dies hängt unter anderem damit zusammen, dass das Update mehrere Security-Schwachstellen schließt, die Apple in dem Hilfeeintrag #HT213633 („About the security content of macOS Ventura 13.2.1“) anführt. Unter anderem wurden Schwachstellen in der Kurzbefehle-App und in der WebKit Rendering-Engine des Apple-Browsers Safari adressiert. Letztgenannte konnte dazu führen, dass Webseiten beliebigen Schadcode auf Macs mit macOS Ventura 13.2 ausführen konnten.

tvOS 16.3.2 für Apple TV

Apples Set-Top-Box, der Apple TV, freut sich ebenfalls über eine Punkt-Aktualisierung, die das System auf Version tvOS 16.3.2 anhebt und hier ebenfalls die genannten Schwachstellen adressiert. Apple listet diese in der hier abgelegten Security-Übersicht.

13. Feb 2023 um 20:00 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    44 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Mittlerweile habe ich nur noch Angst, wenn ein neues Update rauskommt. Ich wurde zu häufig wirklich enttäuscht, wenn durch ein Update mal wieder ein neuer Fehler aufgetaucht ist, der vorher nicht da war. (zB erst zuletzt das Problem mit USB-DVD-Laufwerken)

  • Hoffentlich behebt das endlich die Fehler des Fenstermanagements

  • Diese vielen Updates fangen wirklich langsam an zu nerven. Gibt es jetzt gefühlt für jeden Bug ein separates Update? So biele Fehlen die immer wieder aufs neue nicht adressiert werden Oh je …

  • iOS 16.3.1
    Dieses Update enthält wichtige Fehlerbehebungen und Sicherheitsverbesserungen für dein iPhone, einschließlich der folgenden:
    iCloud-Einstellungen reagieren eventuell nicht oder werden falsch dargestellt, wenn Apps iCloud verwenden.
    Siri-Anfragen für „Wo ist?“ funktionieren möglicherweise nicht.
    Optimierte Unfallerkennung auf den iPhone 14- und iPhone 14 Pro-Modellen.
    Weitere Informationen zu den Sicherheitsaspekten von Apple-Softwareupdates findest du auf dieser Website:
    https://support.apple.com/kb/HT201222

  • Ich bekomme lieber regelmäßig Updates. Lieber so als ewig drauf zu warten.

  • Ich habe auf jeden Fall den Eindruck, dass mit den neuesten Beta Updates die HomePods endlich wieder gescheit funktionieren beim ersten Kommando und nicht erst beim 5. mal :-)

  • Immerhin wurde bei meinem Dell S2721Q Monitor HDR richtig erkannt, nach 2 Jahren Apple, das ist traurig.

  • Also für mich gibt es keinen Hinweis zu einer Update-Möglichkeit oder -Notwendigkeit.

  • Ich habe ein Problem mit Stapel auf dem Schreibtisch. Zeigt nicht mehr die unterschiedlichen Stapel, z. B. PDF, Bildschirmfotos, doc., usw. an, sondern zusammengefasst „Andere“. Das ist nervig und dafür wäre u. a. ein Update super.
    Kennt jemand dieses Problem?

  • Falls jemand mit DVD/CD Laufwerken hatte, einfach mal probieren.
    Mein externes Laufwerk funktioniert wieder mit 13.2.1

  • Klasse, Macbook mit dem iPhone via Hotspot verbunden, Programme bekommen jedoch keine Verbindung zum Internet …

  • „Verfügbar diesen Friday“ steht in jeder Variante der Apple TV App, die ich verwende. Die Daten sind alle im englischen Format inklusive der englischen Monatsnamen. Seit mehreren Jahren schleichen sich immer mehr fehlende Übersetzer ein.

  • Hab Ventura auf meinem MacBook Pro aus 2012 installiert. Und läuft einwandfrei.
    Warum Apple das offiziell nicht anbietet, ist ja klar: wir sollen neue Geräte kaufen. Aber warum, wenn es doch einwandfrei funktioniert:)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38001 Artikel in den vergangenen 8214 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven