ifun.de — Apple News seit 2001. 36 816 Artikel

Wenig Features - viele Fehlerbehebungen

Apple-Updates: Alle Betriebssysteme aktualisiert

Artikel auf Mastodon teilen.
18 Kommentare 18

Apple hat am gestrigen Feiertag nicht nur iOS 16.5 und iPad OS 16.5 freigegeben, sondern auch fehlerbehebende Updates für seine restlichen Betriebssysteme veröffentlicht.

macOS Ventura 13.4

macOS Ventura 13.4 hat trotz der Tatsache, dass Apple bei der eigentlich für die Veröffentlichung vorgesehenen Release-Candidate-Version quasi noch bis zur letzten Sekunde nachbessern musste, ebenfalls mit den anderen Aktualisierungen gemeinsam den Weg auf die Rechner aller Besitzer von kompatiblen Mac-Computern gefunden.

Macos Ventura 13 4

Das Update auf macOS Ventura 13.4 bringt hierzulande keine neuen Funktionen, sondern ausschließlich Fehlerbehebungen und Verbesserungen. So wird allem voran ein Problem behoben, wegen dem sich der Mac teils nicht automatisch mit der Apple Watch entsperren lässt. Das Update bringt Apple zufolge auch Verbesserungen, wenn Tastaturen nach einem Neustart nur mit Verzögerung eine Verbindung zum Mac aufbauen, korrigiert einen Fehler, wegen dem die Einstellungen von „Bildschirmzeit“ teils nicht synchronisiert werden und behebt ein Problem bei der VoiceOver-Verwendung auf Webseiten.

Zudem korrigiert macOS Ventura wie auch die aktuellen Updates für iPhone und iPad eine stattliche Liste von Sicherheitslücken, die teilweise bereits aktiv ausgenutzt wurden.

watchOS 9.5, tvOS 16.5 und homeOS 16.5

Stabilitätsverbesserungen, allgemeine Fehlerbehebungen und die Korrektur von Sicherheitsprobleme stehen dann auch bei den restlichen gestern von Apple veröffentlichten Updates im Mittelpunkt.

Für die Apple Watch steht watchOS 9.5 zur Installation bereit. Beim Betriebssystem des HomePod lautet die aktuelle Versionsnummer nun 16.5 und auch für Apple TV steht mit tvOS 16.5 eine Aktualisierung bereit.

Als neues Feature ist im Zusammenhang mit tvOS 16.5 noch die Möglichkeit zu erwähnen, Sportübertragungen in der Mehrfachansicht zu sehen. Hier lassen sich in geteilter Bildschirmansicht jetzt bis zu vier live ausgestrahlte Spiele gleichzeitig ansehen – von der Funktion profitieren allerdings nur zahlende Nutzer der über Apple TV+ angebotenen Abonnements MLS Season Pass und Friday Night Baseball.

19. Mai 2023 um 06:38 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    18 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 36816 Artikel in den vergangenen 8012 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven