ifun.de — Apple News seit 2001. 22 324 Artikel
Mit dem nächsten Update

Apple TV: Remote-App kommt fürs iPad, TV-App lässt auf sich warten

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

Mit dem anstehenden Update auf tvOS 10.2 kommt voraussichtlich auch die Möglichkeit, Apple TV mithilfe von Apples Remote-App auch vom iPad aus zu bedienen. Hoffnungen auf die baldige Einführung von Apples neuer TV-App in Europa werden mit Blick auf die bereits kursierende Beta-Version der Software dagegen gedämpft.

Apple Tv Tvos 103 Neuerungen

Die iOS-App Apple TV Remote ist bislang lediglich für das iPhone optimiert verfügbar. Mit Blick darauf, dass es sich hier um eine offizielle Apple-Anwendung handelt, eine von Beginn an etwas unverständliche Einschränkung. Dies hat der Hersteller nun offenbar auch selbst festgestellt. Am Wochenende bekamen Entwickler, die Apples aktuelle Testversion von tvOS 10.2 installiert haben, einen Info-Bildschirm zu Gesicht, der auf eine kommende Erweiterung für das iPad hinweist. Zusätzlich zur iPad-Optimierung sollen sich künftig auch Songtexte und Wiedergabelisten in der Remote-App anzeigen sowie Filmkapitel und einzelne Audiotracks anwählen lassen.

TV-App weiter nur in USA

Auf die in den USA bereits mit iOS 10 veröffentlichte neue TV-App als Nachfolger für Apples hierzulande noch auf iOS-Geräten installierte Video-App müssen europäische Nutzer wohl noch länger warten. Während im Rahmen der Neuerungen mit tvOS 10.2 auch zusätzliche Inhalte für die App angekündigt werden, wird die App auf europäischen Geräten weiterhin erst gar nicht erwähnt. Nutzer weltweit profitieren von einer schnelleren Scrollfunktion in Liste sowie der mit iTunes 12.6 eingeführten Möglichkeit, gemieteten iTunes-Filme auf allen Geräten mit iOS 10.3 oder tvOS 10.2 anzusehen.

Montag, 27. Mrz 2017, 11:16 Uhr — Chris
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Was kann Apple zur Zeit eigentlich noch?!

  • „Rentals across devices“ Ich kann doch jetzt schon auf dem iPhone einen Film ausleihen und ihn auf dem Apple TV anschauen? Was ist hier neu?

    • Nüp das geht definitiv nicht. Auf dem iPhone wird der Film komplett runtergeladen und ist dann nur dort (offline) verfügbar.
      Hatte ich letztens erst mit Skiptrace im 99ct-Angebot ausprobiert weil ich es mir auch nicht vorstellen konnte und Apples Hilfeseiten nicht wirklich eindeutig sind.
      Ich habs dann beanstandet und ein Apple Mitarbeiter hat es storniert. Bestätigt hat er es auch aber dass alles besser wird mit iOS 10.3 hat er verschwiegen…
      Habs dann auf dem Apple TV nochmal geliehen. Freue mich unsäglich über dieses (überfällige) Feature !!

  • Da Lob ich mir Amazon Prime Video. Zu jeder Szene bekommt man sofort per X-Ray die notwendigen Infos. Genial. Potential das Apple nicht ausschöpft. Schade eigentlich. Wieder mal eine Chance vertan die Hardware mit Service zu koppeln. Da geht noch was.

  • Ich bin total enttäuscht vom ATV4.
    Allein die YouTube-App spinnt regelmäßig.

    • Meine Frau schaut sich regelmäßig Fitnessvideos in YouTube an und da spinnt nix. Was hackt denn bei dir?!

      • Ich bin auch von meinem Golf enttäuscht. Der Wackeldackel auf der Hutablage wackelt nicht so wie ich mir das beim Kauf des Autos vorgestellt habe.

      • @Johannes: Wenn ich auf „Menu“ drücke, ist es hin und wieder, dass er komplett aus der App geht. Das ist nur bei der YouTube-App.

        @merkules: Sollte das jetzt witzig sein? Oder fühlst du dich angegriffen, weil ich ein Apple-Produkt kritisiert habe?

      • Ich kann dir gar nicht genug danken

      • selbes problem habe ich auch, sehr nervig aber liegt wohl an der youtube app und nicht am tvOS

    • Ich meine natürlich, dass grundsätzlich der AT4 nicht gepflegt wird.. Oder wo ist das Fernsehen der Zukunft? Also ich sehe hier echt nichts neues oder tolles. Hier wurde wieder viel warme Luft um Nichts gemacht.

      • Bin grad vom Stuhl gefallen. Selten so viel Blödsinn gelesen. Dann auf den Nick geschaut und … alles klar…Mittagszeit…Rainer hat wieder Schulschluss. Hast du ihm grad ernsthaft geraten YouTube zu meiden und auf „viele andere gute Apps“ verwiesen? Jetzt nenn mir mal die alternative schlechthin für YouTube?! Also auf meinem FireTV läuft die App wie geschmiert (erst gestern neue Trailer rauf und runter geschaut). Kann es sein, dass vielleicht Google iOS langsam am A. vorbei geht?! Apple sollte langsam wieder Klinkenputzen gehen bei den Entwicklern. So einige scheinen ihre Motivation zu verlieren.

  • Gibt es irgendwelche Mutmaßungen in puncto Apple TV 5? Lohnt es sich, jetzt noch ein ATV4 zu kaufen?

    • MacRumors Buyer’s Guide sagt: „Don’t Buy!“ Seit Release im Oktober ’15 sind jetzt 518 Tage vergangen. Doch brauchte Apple vom TV3 zum TV 4 ganze 1097 Tage. Kann sich also noch etwas ziehen. Kauf den kleinen und verkaufe ihn einfach bei Bedarf wieder.

    • Also nein. Warst du es nicht der immer meinte 4K braucht man nicht und gibt eh keine Inhalte dafür. Und jetzt ist es plötzlich das Killer-Feature? Bessere Leistung? Sollte man schon davon ausgehen. Ich sage es lohnt sich nicht. Gibt auch keinen Unterschied von ATV3 zu 4. Und jetzt kommt mir nicht mit Apps. Gibt keine App die ich auf dem ATV4 überlebensnotwendig bräuchte und ihr auch nicht (wenn ihr euch nicht selbst belügt).

    • Besten Dank für Euer Feedback! :) Bin noch immer mit dem ATV3 „unterwegs“. Werde dann mal lieber abwarten, wenngleich ich persönlich 4K nicht benötige.

  • Ich habe gestern das iPhone 6 von meiner Freundin wiederhergestellt.
    Bei meiner Freundin findet sich die TV App, die es eigentlich nicht geben sollte.
    Komisch, oder?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22324 Artikel in den vergangenen 5874 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven