ifun.de — Apple News seit 2001. 34 292 Artikel

50 Dollar Geschenkkarte

Apple TV im Ausverkauf? Sonderrabatt in den USA

77 Kommentare 77

Apple hat den Verkaufspreis für die Set-Top-Box Apple TV in den USA vorübergehend indirekt um rund 25 Prozent gesenkt. Die auf zwei Wochen befristete Aktion schürt die Spekulationen um das baldige Erscheinen einer überarbeiteten Version.

Im Rahmen der aktuellen Sonder-Promotion für das mit 32 und 64 Gigabyte Speichergröße erhältliche Apple TV 4K erhalten Käufer eine Apple-Geschenkkarte im Wert von 50 Dollar obendrauf. Unterm Strich senkt sich auf diese Weise der Preis für das kleine Modell von 179 Dollar auf 129 Dollar und die große Version mit 64 GB Speicher kostet nur noch 149 Dollar statt 199 Dollar.

Apple Tv Geschenkkarte Angebot

Allerdings muss man den gesparten Betrag auch wieder bei Apple investieren. Die Geschenkkarte lässt sich entsprechend ihren Nutzungsbedingungen für sowohl für Einkäufe im Apple Store als auch für den Kauf digitaler Güter beispielsweise im App Store oder iTunes Store verwenden.

Auch wenn die Aktion bislang nicht in Deutschland, sondern ausschließlich für amerikanische Apple-Kunden zur Verfügung steht, ist das Angebot bemerkenswert. Apple ist dafür bekannt, dauerhaft an seinen offiziellen Preisen festzuhalten, was teils zu bizarren Situationen führt. Die im September 2020 vorgestellten AirPods Max beispielsweise kosten bei Apple bis heute stabil 612,70 Euro, während die Kopfhörer bei den offiziellen Vertriebspartnern des Herstellers dauerhaft für rund 400 Euro zu haben sind.

Nachfolger soll mit A14-Prozessor arbeiten

Mit Blick auf Apple TV machte kürzlich bereits ein Bericht die Runde, dem zufolge Apple hier bereits einen Nachfolger für das aktuelle Modell in Arbeit hat. Statt des in den aktuell erhältlichen Modellen verbauten, ursprünglich mit dem iPhone XS vor vier Jahren vorgestellten Prozessor vom Typ A12 Bionic soll das neue Modell mit einem A14-Prozessor aus dem Jahr 2020 arbeiten und über mehr Arbeitsspeicher verfügen. Am Formfaktor werde sich allerdings nichts ändern, dementsprechend sieht es auch schlecht mit Blick auf eine günstigere Kompaktversion als Alternative etwa zu den Fire-TV-Sticks aus.

01. Jul 2022 um 10:21 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    77 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    77 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34292 Artikel in den vergangenen 7604 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven