ifun.de — Apple News seit 2001. 28 970 Artikel
TV-App oder Home-Bildschirm?

Apple TV: Funktion der „Siri Remote“-Home-Taste konfigurieren

45 Kommentare 45

Die aktuelle tvOS-Version 13.0 macht offenbar etlichen Nutzern Probleme. Berichten aus den USA zufolge kommt es bei Benutzung der TV-App häufig zu Abstürzen, sodass einige Anwender die Set-Top-Box bereits als „unbenutzbar“ bezeichnen.

Wir können diese Abstürze aus eigener Erfahrung nicht bestätigen, ebensowenig liegen uns außergewöhnlich viele Problemberichte von Lesern diesbezüglich vor. Doch nehmen wir das Thema einmal mehr zum Anlass, auf die Möglichkeit hinzuweisen, die Home-Taste von Apple TV zu konfigurieren.

Standardmäßig öffnet sich beim Drücken der mit einem Bildschirmsymbol markierten Home-Taste auf der Apple-TV-Fernbedienung „Siri Remote“ ja die TV-App. Dies kann insbesondere dann nerven, wenn die Anwendung bei Benutzung regelmäßig abstürzt, aber auch sonst gibt es genug Gründe dafür, die Taste vielleicht mit ihrer alten Standardfunktion – der Rückkehr zum Home-Bildschirm – zu belegen.

Apple Tv Home Taste Einstellungen

Die entsprechende Option findet sich in den Einstellungen von Apple TV. Im Bereich „Fernbedienungen und Geräte“ könnt ihr festlegen, welche Funktion die Home-Taste haben soll. Wer es bei der neuen Standardeinstellung belässt, muss die Home-Taste eben ein weiteres Mal drücken oder sie einfach gleich beim ersten Mal länger gedrückt halten, um auf den Home-Bildschirm zu springen.

Dienstag, 22. Okt 2019, 18:43 Uhr — Chris
45 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hat eigentlich noch jemand seit TVOS 13 das Problem das wischen in der Multitasking Ansicht ein reines Glücksspiel ist und nicht richtig funktioniert?

  • Habe nur das Problem, dass teilweise Folgen bzw Serien aus „Als nächstes“ verschwinden und irgendwann wieder auftauchen.

    Das Problem hatte ich allerdings auch schon unter tvOS 12, was die Sache nicht so viel besser macht ;-)

  • Was denn für Abstürze. Ich benutze die App häufig und komm auch überall raus. Lediglich die YouTube App hängt sich neuerdings auf was ich nur mit nem AppleTV Neustart wegbekomme

    • kann man eigentlich auch „natural scrolling“ an der fernbedienung einstellen? beim saturn heute war das touchpad ungewohnter weise anders herum als bei iphone und
      macbook.

    • kann ich so unterstreichen, ich benutze mein ATV täglich und hatte bisher noch nie einen Absturz oder ein merkwürdiges Verhalten…

    • Hab das Problem mit der YouTub-App auch. Selbige aus dem Speicher schmeißen reicht aus. Das AppleTV muss nicht neu gestartet werden.

      • habe das YouTube-Problem auch. Wie geht das? („selbige aus dem Speicher schmeißen“). Die Funktion suche ich schon lange, wenn mal was hängt auf dem Apple TV

  • Wir in der Schweiz haben das Problem mit Siri nicht, Siri beim Apple TV nicht geht :-(

  • Probleme mit Abstürzen habe ich nicht. Aber es ist schon etwas fehlerhaft. Es kommt ständig vor, dass Bilder nicht geladen werden. Außerdem, wenn der Bildschirmschoner einschaltet, beendet sich dieser im Bruchteil 1 Sekunde sofort wieder um sich dann 2 Sekunden später erneut zu aktivieren. Das Spiel wiederholt sich endlos. Das passiert in erster Linie, wenn im oberen Bereich die Trailer laufen. Ansonsten gibt es halt die schon gewohnten Probleme mit den verschwindenden Einträgen in der als Nächstes Liste.

  • Bisher nutze ich noch einen Sky Q Receiver und einen FireTV 4K Stick…

    Ab Dezember wollte ich aber durch Beendigung meines Sky Vertrages komplett auf Streaming wechseln.

    TV soll über Zattoo oder Waipu.tv (oder gibts bessere Alternativen?) realisiert werden, Streams brauche ich von Netflix und Amazon Prime.

    Ist das Apple TV für einen täglichen Gebrauch als „Receiver-Ersatz“ geeignet? Alternativen sind auf dem Segment ja noch immer rar, sofern man keinen Bock auf die unglaublich hässlichen und umständlichen Themes von Kodi hat.

    • Servus, ich habe Anfang des Jahres die TV Option von der Telekom gekündigt und nutze waipu seit der Betaphase auf dem Apple TV nun jeden Tag. Streaming über Netflix, Amazon Prime und Plex ist echt problemlos. Manchmal fängt das Bild bei waipu an zu rücken (sieht ein wenig nach buffern aus), aber das ist dann durch einen Systemneustart und ein erneutes starten der waipu App dann auch erledigt. Ich kann mich echt nicht beklagen über diese kleine Box. Aber das ist halt eben meine bescheidenen Meinung. Solltest du dich für Apple TV entscheiden, wünsche ich dir jetzt schon viel Spaß damit. Eines noch, nehm jedoch am besten gleich die 4K Variante, die hat eine stärkere CPU. Also in diesem Sinne!

    • Wir nutzen genau diese Apps, Sky Q / Zattoo / Netflix etc. Ich würde ganz klar ja sagen! Unseren Sky Receiver nutzen wir überhaupt nicht mehr. Aber leider ist der Apple TV aktuell echt langsam und diverse Apps machen nur Probleme, bei Sky Q dauert es ewig bis ein Bild kommt, Zattoo muss immer wieder komplett geschlossen werden wenn man die App verlässt…ich hoffe auf Updates. Gruß Chris

  • Nutze es auch täglich! Sky Go. MRMC etc und keinerlei Abstürze.
    Komisch das so Themen manchmal hochkommen.

  • Bei mir laufen nicht alle Spiele unter Arcade. Starte ich die entsprechenden Spiele, passiert erstmal nichts und dann lande ich auf dem Homebildschirm.

  • Die ARD App stürzt bei mir regelmäßig ab. Vielleicht ist die auch funktional überentwickelt?

  • Seit dem Update ist das einschalten des Apple TV reine Glücksache. Keine Ahnung was da nicht funktioniert?! Ob es keine Verbindung zur Remote im Stand By gibt ?! Teilweise hilft nur Stecker ziehen

    • Hi! Seit TVOS13 wird das Apple TV nur noch mit der „Menü“-Taste auf der Remote (weisser Kringel) gestartet. Ein versehentliches Einschalten beim Drücken des Touchfeldes wird somit unterbunden. Cheers, Andy

      • Ja das finde ich auch gut. Früher ist das Teil viel zu schnell angefangen, nur weil man mal die Fernbedienung wo anderes hingelegt hat.

      • Stimmt, hat mich auch immer etwas genervt. Fernsehprogramm weg und ATV war aktiv. Über HMDI hat der Fernseher auch gleich reagiert. Aber ich habe das Verhalten mit der Remote auch schon über das Touchpad bemerkt. Reagiert nicht mehr auf Aktivierung.

  • Ich habe seit OS 13 das Problem das ich nach jedem Einschalten erstmal eine Taste auf der Remote drücken muss, das sich die Fernbedienung wieder verbindet….habt ihr das auch?

  • Total naheliegend. Trotzdem kam ich noch nicht auf den Gedanken die Belegung zu ändern. Für mich ein toller Tipp! Danke.

  • Kennt jemand das Problem das manchmal einfach der Bildschirm schwarz wird. Das ist dann für ca. 3 – 5 Sekunden so. Habe schon das teure Belkin hdmi 2.0 gegen ein anderes mit hdmi 2.1 getauscht. Aber auch bei diesem ist es so das der Bildschirm schwarz wird. Auch den hdmi Port am tv wechseln hat nicht viel gebracht.

  • Seit dem Update nur Probleme mit Zattoo. Oft hilft nur der Neustart. Beim App-Switch ist ein Neustart fast unerlässlich.
    Clean-Install hat auch nix gebracht.
    Hoffe da auf ein Fix mit 13.x

    • Das tröstet mich dass andere auch Probleme mit Za,ttoo haben. Ich muss es dauernd rausschmeißen und neu installieren. Außerdem sieht man nicht welche Sendung als nächste kommt. Die ARD-App bugged bei mir auch und mit der Remote bin ich überhaupt nicht glücklich. Das Teil nervt einfach nur, umschalten ist eine Qual. Apple-TV Streaming habe ich mir angenehmer vorgestellt!

    • Ja,Zattoo, lässt sich bei mir auch schwierig oder gar nicht bedienen, seit tvOS13.

    • Das gleiche Problem habe ich mit der 1&1 TV App. Über Multitasking rausschmeißen und neu starten hilft.

    • Genau so habe ich das auch – Zattoo funktioniert nicht mehr richtig seit 13…. sehr träge, manchmal erst Neustart nötig,
      Und wenn es läuft, dann extrem langsam mit vielen Hängern so dass ich erst vermutete, dass es eventuell an meinem Router hängt.. Probleme auch mit YouTube… Da läuft einiges zwischen iOS 13 und Apple TV definitiv nicht im Reinen!

  • Hhhmm. Ich habe die HomeTaste noch NIE benutzt, und ehrlich gesagt fällt mir diese erst jetzt auf. Irgendwie habe ich die nie gesehen.
    Ich starte ATV und Fernsehgerät gemeinsam über die Menütaste, lande auf dem Homebildschirm und wähle dann aus welche App ich mir anschauen will.

    • @Rolf, danke für Deinen Post. Mir geht es genau wie Dir! Und die Frage die sich mir stellt: wenn die linke Menütaste schon zum Home Bildschirm führt, warum sollte ich dann die rechte Taste auch noch mit dieser Funktion belegen, also so wie Artikel oben beschrieben? Oder stehe ich irgendwo auf der Leitung?

      • Die Menü-Taste führt eben im Normalfall nur einen Schritt zurück, außer man hält diese lange, dann eben zum Homescreen.

        Dies unterscheidet also die Funktion, die man auf die TV-Taste legen kann.

  • Bei mir lädt die TV-App auf dem ATV auch nicht. Genauso wenig wie die Siri-Suche aus dem Home-Screen.

    • Edit: Hab aus den Einstellungen heraus einen Neustart gemacht, nachdem ich das hier gesehen habe, jetzt läuft alles endlich wieder normal. Hab das unter System iwie nie wahrgenommen und verpeilt, dass man ihn ja jedes Mal nur in den Ruhezustand versetzt.

  • Sky Ticket muss 3 bis 4 mal gestartet werden bis die App endlich funktioniert, sehr lästig!

  • Ich hab seit tvOS13 das Problem, dass YouTube öfter „hängt“ oder das Bild und Ton bei Wiedergabe,über AirPlay am HomePod,nicht synchron sind.
    Ich muss dann,YouTube schließen und neu starten.
    Auch wird neuerdings die Fernbedienung nicht erkannt oder sie reagiert träge oder gar nicht, ebenso lässt sich das ATV nicht mehr, per Druck auf die Touch Oberfläche, einschalten -> kann man das konfigurieren?

  • BY THE WAY: Apple TV lässt sich jetzt endlich per Siri Ein- und Ausschalten! Und damit auch alle per HDMI CEC verbundenen Geräte! Halleluja! Die Funktion war seit Jahren überfällig…

    • Bin ich auch drüber gestolpert war aber zunächst nicht ganz so erfreut. Ich habe eine Eve Energy mit dem Namen „Fernseher“ (weil dieser im Standby zu viel Strom verbraucht (etwas älter)). Früher konnte ich mit Siri und der Ansage „Fernseher ausschalten“ die Eve Energy ausschalten, seit iOS 13 geht das nicht mehr, jetzt schaltet sich mit gleichem Kommando tatsächlich Apple TV aus und der Fernseher geht über CEC in den Standby Modus. Immerhin passiert das nur über die Siri Remote, gleiches Kommando am iPhone spricht wieder die Steckdose an – somit habe ich wieder meinen Workaround :)

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28970 Artikel in den vergangenen 6914 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven