ifun.de — Apple News seit 2001. 38 326 Artikel

Einzelne Modelle warten auf Aktualisierung

„Apple TV“-App auf LG-Fernsehern: Teils manuelle Update-Suche erforderlich

Artikel auf Mastodon teilen.
18 Kommentare 18

LG hat ja zu Monatsbeginn bereits die Verfügbarkeit der „Apple TV“-App auf kompatiblen hauseigenen TV-Geräten der Modellreihe 2019 angekündigt. Die Software wurde zunächst für alle mit AirPlay 2 und HomeKit kompatiblen OLED-Modellen sowie die NanoCell TVs der Serien SM9X und SM8X aus dem Modelljahr 2019 bereitgestellt. Entsprechende Updates für die UHD-Geräte der Serien UM7X und UM6X sollen ebenfalls noch bis Monatsende folgen und stehen nun teilweise auch schon zur Verfügung.

Apple Tv App Auf Lg Fernsehern

Sofern ihr noch auf die Aktualisierung wartet, könnt ihr euch allerdings nicht zwingend auf die Update-Funktion der TV-Geräte selbst verlassen. Offenbar werden die zur Verfügung stehenden Updates hier nicht zuverlässig und zeitnah angezeigt. Die manuelle Suche nach verfügbaren Updates direkt auf der LG-Webseite bringt euch hier schneller ans Ziel:

ifun-Leser Tobias schreibt uns, dass er seinen Fernseher auf diese Weise mit einer am 24. Februar veröffentlichten neuen Firmware-Version aktualisieren konnte und die Apple-TV-App anschließend ohne weiteres Zutun auf dem Gerät zur Verfügung stand.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
27. Feb 2020 um 15:47 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Auch wenn er älter ist finde ich es schade das mein LG OLED55B7D kein Update erhält, ist es wirklich technisch bedingt oder kostet es einfach zu viel Geld? :/

      • Hier das 2018er OLED C8 Model das bekommt angeblich Apple Tv+ aber kein Airplay2. Das ist noch komischer. Von meiner Seite der letzte LG. Bei Samsung und Sony bekommen auch ältere Modelle Airplay2 und die Apple TV+ App.

      • Das halte ich zumindest bei Sony für ein Gerücht. Da gibt es 2-3 Fernseher die das per Update bekommen und das waren die aller höchsten High-End Modelle.

        Bei Sony werden eher Funktionen bis zu einem Stichtag beworben und dann mit Abkündigung von 3 Monaten eingestellt und entfernt. Ich kann zumindest dahingehend nur von Sony abraten.
        Auch kann es sein, dass beworbene Funktionen erst (ein(ige)) Jahr(e) später nachgereicht werden, ohne beim Kauf darauf hinzuweisen.

        Ob ein Port der AirPlay2 Funktion und der TV App auf ältere Android TV Modelle möglich ist weiß ich nicht, wäre aber mal ein schönes Projekt für jemand von xda oder so.

    • Technisch bedingt eher nicht, Netflix und Amazon laufen ja auch, und was anderes ist Apple TV+ ja nun auch nicht.

      Ich kenne den Deal nicht zwischen Apple und LG, und daher weiß ich auch nicht, wer die Apps entwickelt, Apple selbst oder LG?

    • Gerade gesehen das es für mein OLED65E7V (gleiche 2017 Generation) ein Update gibt – kurz gefreut, leider aber anscheinend ohne AppleTV laut dem Change Log:
      1. Improvement
      1) Add HEVC logo to user guide
      2) Fix unknown device toast pop-up issue by Galvanic Corrosion

      • Dieses neuste 2017er Generations-Update ist vom 02/26/2020

      • Hab ich auch grad gesehen… was soll denn der Punkt 2 bedeuten?

      • Okay, es geht wohl um aufpoppende Fehlermeldungen, wenn ein Gerät durch Übergangswiderstände an den Anschlüssen nicht korrekt erkannt wird. Zumindest lesen das die Leute im avsforum so raus…

  • Ich habe einen B6 und sogar Disney+ wird drauf laufen.
    Wenn Apple nicht möchte, dass ich gelegentlich bei deren Dienst vorbeischaue, lasse ich es eben bleiben.

  • Für meinen LG gibt es wohl keine Software auf der LG-Homepage (obwohl 2018er Model). Seltsam…

  • Habe ein OLED OLED65E8LLA aus 2018 und kann es nicht installieren!!! Das Teil hat fast 5000 € gekostet. Ist eine Frechheit von LG
    In Zukunft halt nur noch Samsung denn da läuft es…

  • Ach Leute, klar ist es schade, wenn ältere Modelle nicht mehr mit den Update versorgt wird, aber so ist das nun einmal. Anspruch besteht halt keiner und das sind Unternehmen, die damit Geld verdienen, wenn sie Fernseher verkaufen. Klingt komisch, ist aber so.

  • Ich habe einen B9 aus 2019 und das Software update mit Apple TV kam automatisch. Ich muss allerdings sagen, das ich die Farbqualität über das Apple TV 4K viel besser finde.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38326 Artikel in den vergangenen 8273 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven