ifun.de — Apple News seit 2001. 38 173 Artikel

3 Argumente für die teurere Version

Apple TV 4K: Neues Modell ab heute erhältlich

Artikel auf Mastodon teilen.
110 Kommentare 110

Das neue Apple TV 4K ist von heute an offiziell erhältlich. Wer die überarbeitete Version der Set-Top-Box frühzeitig bestellt hat, bekommt sie vielleicht heute schon geliefert. Diesbezüglich haben wir aber bislang geteiltes Feedback erhalten. Während Apple die Geräte teils schon vor Tagen verschickt hat, um den zugesagten Liefertermin zu halten, soll sich die Zustellung bei einzelnen Nutzern auch verzögern.

Apple Tv 4k

Bislang noch nicht beantworten können wir die Frage, ob die neue Version der Set-Top-Box bereits in den Apple-Ladengeschäften zur Abholung verfügbar ist. Hinweise dazu könnt ihr gerne in den Kommentaren unterbringen, eine Vorbestellung zur Abholung ist im Apple Onlineshop bislang jedenfalls nicht möglich. Hier wird weiterhin der Hinweis angezeigt, dass das Produkt zur Abholung im Apple Store derzeit leider nicht verfügbar ist.

3 Argumente für die teurere Apple-TV-Version

Apple bietet das neue Apple TV 4K in zwei verschiedenen Varianten an, die sich vom Preis her nur um 20 Euro unterscheiden. Aus dem Bauch raus würden wir hier durchweg empfehlen, zur teureren Variante für 189 Euro zu greifen. Mit diesem Modell hält man sich gegenüber der günstigeren Version für 169 Euro ein paar zusätzliche Türen offen.

Apple Tv 4k 2022 Unterschiede

Das aktuelle „Top-Modell“ von Apple TV 4K ist nicht nur mit 128 GB und damit doppelt so viel Speicher wie die günstigere Version ausgestattet, sondern verfügt zusätzlich auch über eine Ethernet-Buchse. Wenngleich die Verbindung über WLAN in der Regel voll und ganz ausreichend ist, würden wir eine Kabelverbindung zum Netzwerk sofern dies problemlos möglich ist immer bevorzugen. Ich eliminiert hier zuverlässig eine potenzielle Schwachstelle.

Obendrauf muss man zumindest im Kopf haben, dass sich nur die teurere Variante von Apple TV 4K auch als Schaltzentrale für Thread-Netzwerke verwenden lässt. Wenn ihr keinen HomePod mini im Haus habt, ist das größere Apple TV auch aus diesem Grund mit Blick auf die Zukunft empfehlenswert.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
04. Nov 2022 um 12:59 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    110 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Der Speicher ist doch gar kein Argument. Wofür sollte man den brauchen?

    • Das frage ich mich auch schon lange. Spiele habe ich keine drauf und die paar Streaming Apps nehmen kaum Platz weg.

    • Es ist tatsächlich so, dass man diesen erster Linie für Spiele braucht. Damit bekommt man den Speicher recht schnell voll. Das Problem ist, dass die automatische Speicherverwaltung zwar funktioniert, wenn der Speicher ausgeht und du neue Spiele installierst. D.h. dann wirft er zuverlässig die am längsten ungenutzten Apps wieder vom Gerät runter, aber es funktioniert nicht, wenn es keinen Speicher mehr gibt, um das tvOSUpdate einzuspielen. Dann macht er nämlich keinen Speicher von selbst frei. Noch besser: das Update schlägt einfach fehl, ohne dass erkennbar wäre, woran es liegt. Nachdem man dann manuell ein paar Gigabyte frei macht durch das Löschen von spielen, geht das Update wieder. Jetzt sind die diversen OS von Apple ja alle sehr stark miteinander verwandt, da ist es mir immer wieder ein Rätsel. Wie viele Funktionen, die eine bestimmte US Variante hat, nehme ich auch dieses beim iPhone, in anderen Varianten des OS nicht vorhanden ist. Siehe auch Siri. Die Leistungsfähigkeit von Siri ist auf jeder Plattform grob unterschiedlich Warum?

    • Ich versteh das nicht!? Die Box ist zeitgemäßer,bittet mehr Performance und Software als jegliche Konkurrenz ,man soll es nicht jedes Jahr kaufen! Aber die die jetzt eins kaufen,zahlen weniger als letztes Jahr ,haben doppelt soviel Speicher und sind durch den a15 effizienter und gewappnet für 6jahre an Updates!
      Da beschwert man sich doch nicht . Für den A15 könnten weitausbessere spiele kommen und die Spiele für ATV sind jetzt schon zum Teil weit über 3GB groß!

      • Was bringt einem die Mehrleistung wenn man sie doch schon vor 5 Jahren nicht ausreizen konnte?

      • Es geht um die Spiele. Menschen, die vor haben viele Spiele auf dem Apple TV zu spielen sollten zur großen Variante greifen, den Rest reicht die kleine Version (wenn man jetzt nur den Punkt mit dem Speicherplatz meint).

    • Schreibt doch an Apple, dass IHR keinen Speicher braucht, dann werden sie das in Zukunft sicher berücksichtigen.

      • Yankee hör auf Apples Anwalt zu spielen. Es ist schon richtig, dass der Speicherplatz bei einem Apple TV kaum gebraucht wird. Wieso will man unbedingt immer ein Gegenargument bringen?

      • Du bist Apples liebster Kunde: Keine Bedürfnisse, keine Kritik, kauft alles – Hauptsache der Apfel ist drauf.

    • Meiner ist ständig voll – keine Spiele – nur Streaming.
      Ist zurückgesetzt und 16.1 neu installiert.

    • Für die Bildschirmschoner, die füllen nach und nach den Speicher :-D

    • Für Spiele? Im Ernst? Mag sein, dass ich mit meinen 40 Jahren zu alt bin aber welche relevanten Spiele gibt es bitte, die 32 oder gar 64 Gb füllen sollten? Und dann gleich mehrere? Sicherlich Geschmacksache aber ich finde da nicht ein Spiel. Nur kurzweilige Sachen

      • Ich weiß jetzt nicht was „kurzweilig“ mit Speicherplatzbedarf zu tun hätte. Oder warum man mit 40 zu alt sein sollte. Die im Rahmen vom Apple Arcade angebotenen Spiele machen 32 GB jedenfalls sehr schnell zu.

      • Also mal über den Tellerrand geschaut. Bei Konsolen und PCs gibts durchaus Games die über 100GB groß sind. Gibt ja auch inzwischen Konsolengames die auf Mobil geportet werden und über 10-15 Gb groß sind.

    • Neben den zuvor genannten Bildschirmschonern und Spiele kommen ja nach Verwendung noch Apps wie Infuse dazu. Da werden die Meta Daten (Cover-Bilder etc.) der Serien & Filme lokal gespeichert, wodurch es bspw. mit der 64GB regelmäßig passieren kann, dass Apple TV die Daten von Infuse wegen Platzmangel entfernt und alles erneut indiziert werden muss. Ist zwar nicht schlimm, kann aber auf Dauer etwas nerven.

    • Amüsant – wenn beim iPhone die Speichervarianten zu gering ausgestattet sind bzw. der Aufpreis zu hoch wird gemeckert – wenn hier Apple mal großzügig Speicher spendiert wird ebenfalls gemeckert – wie wäre es wenn man sich mal entscheidet?

  • War heute morgen bei Apple im Centro. Keine Geräte vor Ort. Nichts wird verkauft. Keine Ausstellungsstücke.

  • Habe sofort vorbestellt und wurde heute via dhl Express versendet.

    Genannt wird – trotz Express – der kommende Dienstag als Liefertag.

    • Vermutlich kommt die Box aus dem Lager in Tschechien, da dauert auch Express meist einen Tag länger, das Datum kann sich aber auch noch kurzfristig nach vorne verschieben, alles schon erlebt.

      • Mein 3DDrucker ist aus Tschechien per DPD-Standartpaket gekommen und wurde am nächsten Tag geliefert – innerhalb Europas ist das kein Problem.

        Warum Apple per DHL-Express sollange Lieferzeiten hat, hab ich bei meinem MacBook schon nicht verstanden – für die Strecke Amsterdam zu mir haben die 5 Tage benötigt. Da währe ich mit dem Fahrrad locker schneller gewesen.

      • Dann radle halt…

    • Bei mit leider das Gleiche, vorbestellt mit Liferdatum 04.11. und jetzt heute erst mit DHL versand mit Datum 07.-08.11. Was ist daran bitte Express. Nervt mich grad dezent.

      • Das selbe bei mir…

      • Schaut mal in die DHL App ! Da steht seit Tagen das durch Krankheit usw aktuell die Lieferungen länger dauern können

      • Wow!
        Das ist ja fürchterlich!
        Mix Dir n Milchshake!
        Hoffentlich überlebst du das Wochenende?!

      • Armes Hascherl! Dein Leben wird sich jetzt natürlich wesentlich zum Schlechten verändern. Wie wenig Hirn muss man haben, dass man in diesen Zeiten solche armseligen Kommentare von sich gibt ?? Schaff Dir eien Leben an und geh mal atbeiten

      • Geistreicher Kommentar, wow!

  • Zumindest im Raum Zürich sind die neuen Apple TVs in den beiden Stores noch nicht vorhanden. Laut Mitarbeiter gilt das für die ganze Schweiz.

  • Hatte es 30 Min. nach der dem Presserelease vorbestellt und da stand Lieferung 4.11. Jetzt wurde das einfach heute erst mit DHL versand und kommt wohl erst am 07.-08. Bin eigentlich von Apple gewohnt, die Ware auch am Erscheinungstag per UPS zu bekommen. Bisschen ernüchternd.

  • Ihr werdet es alle überleben, wenn ihr noch 3 Tage warten müsst…versprochen!

  • Ich habe in der Minute nach Apples Ankündigung bestellt. Wurde erst heute versendet und kommt am Montag den 7.11. .

  • Im Düsseldorfer Store wurde mir gesagt das heute welche kommen sollen aber morgens waren noch keine auf Lager…

  • Die Lieferverzögerungen liegen an DHL, nicht an Apple! Schon seit Wochen hat DHL Probleme!

    • Das ist kein iPhone. Die fangen mit der Auslieferung einfach erst am 4.11. an. Und der Versand dauert halt wenn es nicht aus Deutschland kommt

    • Ja, in der App wird auch darauf hingewiesen, dass man leider Personalprobleme hat. Auffallend finde ich, dass sehr viele große Unternehmen im Augenblick mit krankheitsbedingten Ausfällen zu kämpfen haben. Von Corona hört man trotzdem nur wenig. Wird da kurz vor Ende noch mal die Möglichkeit der telefonischen Krankschreibung genutzt?

      • Wieso hört man davon wenig? Im Gegenteil: allein DHL meldet vierstellige Personalausfälle durch Corona …

  • Es gab mal eine drei in eins Farbtintenstrahldrucker ohne Fax Funktion. Hat man die Gehäuseabdeckung heraus gebrochen, war es plötzlich ein vier in eins Tintenstrahldrucker. Vielleicht ist die Buchse auch vorhanden und nur durch das Gehäuse abgedeckt.

    • Ich rate jetzt einfach mal ins Blaue und behaupte:
      Wenn du unter der Abdeckung etwas herausbrichst, wird aus dem appleTV KEIN vierstrahliger Tintenstrahldrucker‽

      • Er meinte dass die Ethernet Buchse ggf trotzdem vorhanden ist – wie auch im kfz Bereich wird vieles heute aus Kostengründen gleich gebaut und dann per Software oder Hardware ‚kastriert‘ ..

  • Ich habe direkt am Tag der Veröffentlichung bestellt und meins wird am 07.11. durch UPS geliefert.

  • Kann mir einer erklären worin der Unterschied zu meinem Apple TV 4K von 2021?
    Sorry, für die doofe Frage.

  • Mich würden eher mal 3 Argumente für eine ATV Box im generellen interessieren. All das kann doch mein Fernseher oder Fire TV auch?!

    • AbsolutCancesco

      1. Apple Home Zentrale zur Steuerung des Smart Home (inkl. Thread, Matter).

      2. AirPlay 2 mit Boxen & Verstärker möglich, die davor nur kabelgebunden Musik abspielen konnten (via HDMI an Verstärker).

      3. Schönes Interface und Features wie „Laute Töne reduzieren“.

      • Laute Töne reduzieren geht endlich mal?
        Hatten das nicht die älteren ATV nicht auch schon?

      • 1. gibt es bald günstiger von anderen Anbietern und wird dann wahrscheinlich auch besser mit anderen Apps funktionieren
        2. die meisten modernen Fernseher haben doch auch AirPlay integriert, wofür also noch eine extra Box?
        3. Schönheit liegt im Auge des Betrachters und gerade hier will man doch eher weniger vom Interface sehen und mehr von den Inhalten. Audioregulierung können die meisten Fernseher mittlerweile ebenfalls.
        Der einzige Grund für ein aTV ist am Ende: man möchte gerne mehr Geld ausgeben für fast keinen Mehrwert, sorry, für ein weiteres Apple Gerät.

      • Bis aufs erste kann das alles mein LG TV auch uns das erste Argument wird wohl nur für eine kleine Gruppe von „Smart Home Neulingen“ interessant sein und da stellt sich noch die Frage ob es da nicht auch eine andere zentrale für 30€ auch tut (bzw. direkt nen Raspi dafür nutzen)…

      • Ok, danke. Dann trügt mich mein Gefühl dazu also nicht. Habe mich mit der Materie nie wirklich befasst. Ist aber wohl dann doch überflüssig (zumindest für mich).

      • Für mich entscheidend: Die Integration von Smarten TV-Funktionen in Fernsehern ist meist lahm, man muss in den Nutzungsvereinbarungen der Übermittlung von Nutzungsprofilen an den Hersteller zustimmen, und die Fernbedienung ist zumeist riesig, klobig und schlecht zu bedienen. Ich habe zu Hause zwei Apple TV, die ihren Desktop synchronisieren. Über Waipu.tv stelle ich nur einmal die Sender ein, nicht an jedem Fernseher. Das ist praktisch.

      • Mein LG TV von 2022 ist so umständlich und langsam trotz Magic Remote Control. Habe mir den Apple TV nun bestellt das die Bedienung deutlich einfacher und besser ist. Außerdem kann ich dann endlich Ambilight über die Hue Sync Box realisieren da externe Quelle.

      • ‚die meisten modernen Fernseher‘ ist ja sehr subjektiv. Ich würde meinen tv durchaus als modern bezeichnen aber er ist eben trotzdem alt genug dass es nicht mehr jede App dafür gibt und auch kein AirPlay durch den Hersteller (LG) mehr nachgereicht wurde. Trotzdem würde ich ihn keinesfalls verkaufen somit bleibt also nur sinnvollerweise (ökonomisch wie ökologisch) eine Box wie Apple TV zu nutzen. Somit ist das also kein ‚Geld ausgeben für fast keinen Mehrwert‘ sondern eben das komplette Gegenteil …

    • Ich kann zwar nichts zum FireTV-Stick sagen, aber ggü. der Software auf einem Fernseher ist bei der ATV ein regelmäßiges und langfristiges Update von Betriebssystem und Apps gesichert.

    • Man kann den Fernseher aus dem Netz nehmen. Mein Philips mit hochaktuellem Android 8.0.0.0 läßt meinen PiHole Amok laufen. Mit dem AppleTV werf ich meine Daten nur einem Konzern in den Hals…

  • Im Vergleich zum Vorgänger (6. Generation) welche 199€ (32GB) und 219€ (64GB) ist die jetzige (7. Generation) wirklich ein „Schnäppchen)!
    Man bekommt für 189€ viermal so viel Speicher, und Thread/Matter dazu. Einzig eine Sache stört mich. Mein Apple TV 4K der 5. Generation hatte noch eine FB (Siri Remot) mit Gyroskop und Beschleunigungssensoren. Damit konnte man viele Spiele spielen (Kegeln, Lenken bei Autorennen…). Jetzt braucht man zusätzliche Spielecontroler und schon sind wieder 100€ weg….

  • Ethernet wir so herausgestellt, als ob das ein neues Merkmal sei. Siehe z. B. das Bild oben.

  • Find’s ein bisschen lächerlich, dass Apple versucht den Käufer zur teureren Version zu ‚drängen’… früher war Ethernet auch immer dabei und jetzt plötzlich ist es eine „Pro Funktion“?

    Was man alles tut, um noch mehr Profit zu machen. Ich habe das Gefühl, je mehr Geld Apple sieht, desto gieriger werden Sie.

  • Da ich nen Homepod Mini habe und WLAN durch Mesh durchweg im gesamten Haus sowie im Garten bei mir Top ist she ich bis auf den Speicherplatz für mich kein Argument zur teureren Variante zu greifen.
    Bin aber gerne bereit meine Meinung zu ändern wenn mir jemand nich einen Grund nennen kann warum ich 20€ mehr investieren sollte.

    • Für Dich sehe ich auch keinen echten Grund. Geringere Latenz vielleicht? Keine Ahnung, gibt es Online-Spiele in Arcade? Ein bisschen zukunftssicherer durch Thread. Und 20€ mehr ist nicht wirklich ein großer Aufpreis, wenn man sich für ein neues Modell entscheidet.

      • Stimmt schon aber Smarthome technisch bin ich durch die Homepods safe. Werde nen Teufel tun und nochmal die Wände aufreissen für weiter Netzwerkdosen und es wird nur fürs TV gucken genutzt. Kein Spiel oder sonstiges. Dafür PS5 und PC…

  • Bzgl. A15 Leistung, Speicher und Spiele.

    Was wäre, wenn Apple im Hintergrund mit Studios an Spielen arbeitet, die zwar kein PS5 Niveau haben aber Switch oder PS4? Und wenn ein Switch Game wie Zelda 4 oder waren es 9GB hat, dann wissen wir wozu dann 128 GB gut sind.

    Tja vielleicht überrascht uns Apple bei einem neuen Event oder wir kriegen direkt zu Weihnachten ein Geschenk

    Abgesehen davon, ich zocke lieber Zelda, was keinen Fotorealismus hat aber mir Spaß macht als grafisch aufgeblähte Games, die ich nach kurzer Zeit vergesse.

    • Ein Zelda ist eine Klasse für sich. Wenn Apple das hinbekommt, wäre ich bei Dir. Sehe ich nur leider nicht.

      Wenn sich Nintendo die Specs vom Apple TV für eine neue Switch abschreibt, wäre ich auch happy. Bei aller Liebe zu BOTW, etwas mehr Grafikpower tun dem Spiel an manchen Stellen schon gut. Man muss ja nur mal die 4K Mods ansehen, dann kommen einem die Tränen wie toll das Spiel aussehen kann.

  • Habe noch die 5 Generation 4K Apple TV und bin noch Top zufrieden . Läuft . Ich wüsste nicht wirklich warum ich einen neuen kaufen sollte .

  • Ich hatte es vorgestern bestellt, offensichtlich bin ich noch nicht dran beim Ausliefern :-(

  • Kann man 4K HDR 60fps Videos, die man mit einem iPhone 13 Pro als Beispiel gefilmt hat per Airplay über dieses Apple TV an einen Fernseher (Bsp. LG C97LA) übertragen?

    Mein LG C97LA Fernseher kann es zwar abspielen per Airplay, aber es ruckelt und der LG ist nicht im HDR Modus.

  • Heute morgen im Apple Store Frankfurt keine vorrätig.

    Im Saturn auf der Zeil auch nicht.

    Hab ihn dann online bestellt und mir gedacht „Wozu gibt es die ganzen Läden eigentlich noch, wenn sie zum Release nie was da haben?“

  • Erst wenn Apple VPN-Apps zulässt, werde ich mir eine kaufen.

  • Ich habe zur Zeit Probleme mit dem Ton. DerTon läuft versetzt zum Bild. Hat jemand eine Lösung?

    • Hast du vielleicht die Funktion zur Bild-/Tonsynchronisierung in den Einstellungen des ATV genutzt und jetzt gibst du den Ton anders aus? Dann dort wieder zurücksetzen. Ansonsten kenne ich nicht ganz synchronen Ton nur in Verbindung mit AirPods, weil Apple die Verzögerung welche die Bildverarbeitung des TVs erzeugt nicht 100%ig korrekt übernimmt. Merkt man aber wohl nur bei O-Ton.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38173 Artikel in den vergangenen 8247 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven