ifun.de — Apple News seit 2001. 29 118 Artikel
Atmos und 5.1 werden ignoriert

Apple TV 4K: Netflix-Update sorgt für reduzierte Audio-Qualität

29 Kommentare 29

Mit dem jüngsten Update seiner tvOS-Applikation hat der Video-Streaming-Dienst Netflix die verfügbare Audio-Qualität für zahlreiche Anwender drastisch herabgeschraubt.

Tv Os 12 Dolby Atmos

Wie mehrere Nutzer berichten sorgte das am Dienstagabend ausgegeben Update auf Version 12.50.2 der Universal-Applikation für eine Regression der Tonspur auf ein konventionelles Stereo-Format.

Unabhängig davon, ob die Inhalte bereits in Atmos oder mit einer 5.1 Audio-Ausgabe bereitstanden, spielen seit der Aktualisierung nur noch mit LPCM 2.0.

Ein Fehler, den die oft aktualisierte Netflix-App wahrscheinlich zügig wieder aus der Welt räumen dürfte, dieser Hinweis erspart euch jedoch vielleichtz die abendliche Fehlersuche im eigenen Setup.

Laden im App Store
‎Netflix
‎Netflix
Entwickler: Netflix, Inc.
Preis: Kostenlos+
Laden
Donnerstag, 24. Sep 2020, 8:12 Uhr — Nicolas
29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ist das evtl bereits seit vorgestern so? Ich hab mich jetzt bei einer Serie sowie gestern bei Enola Holmes gewundert wieso die Center Tonspur so seltsam ist. Daher Sprache eher so etwas leiser aus dem Hintergrund und Musik und Effekte aber gewohnte Lautstärke

  • Mir wird in der iOS App aber auch nur HD statt 4K angezeigt. Ist das auch ein Fehler oder war das immer so?

  • Ich habe seit dem Update bemerkt, dass die Tonqualität generell schlechter geworden ist. Ich nutze zwei HomePods als Stereopaar und auch bei Serien wie „Long way up“ klingt es manchmal wie aus einer Blechdose. Ziemlich ärgerlich. Kann natürlich auch mit der HomePod Software zusammenhängen.

  • Ja, sehr ärgerlich der Fehler! Hoffentlich fixen die das zügig….

  • Hat noch jemand das Problem mit Netflix am Apple TV 4K, dass die Qualität immer wieder während des Films schlecht wird, sich nach einer Zeit wieder bessert und dann wieder schlecht wird?

    Direkt in der Netflix App am TV habe ich das Problem nicht (beide über WLAN verbunden mit top Empfang und schnellem Internet).

  • Das ist sehr doof. Hoffentlich fixen sie diesen Fehler bald wieder.

  • Bei SkyQ leider usus. Spiele Netflix und Youtube deshalb immer mit der TV App ab.

  • Deswegen hab ich gestern nur in 2.1. geguckt. Und ich dachte mein AVR spinnt. -.-

  • Ruhezustand geht auch nicht geht danach wieder an ..

    • Das kenne ich aber auch nicht anders. Ist bei mir so seit es die 4. Generation gibt. Und bei der fünften ebenfalls.
      Allgemein sind die HDMI Ausgänge der Apple TVs nicht gerade kompatibel zum Standard. Es gibt noch Dutzende andere Probleme. Allgemein funktioniert der Handshake zum Fernseher sehr unzuverlässig.

  • Dee Fehler besteht schon seit Jahren immer wenn eine englische Atmosspur vorliegt, gibt das ATV in deutsch nur Stereo aus. Kurze Recherche im Netz reicht aus.

  • Oha, das Update sorgt für eine Regression der Tonspur! Der Autor sorgte sich wohl auch um die Regression seiner Eloquenz… ;)

  • Am Apple TV 4 oder HD kommt auch nur Stereo an.

  • @Devil97 Was haben denn Software-Eckdaten mit physikalischen Grenzen zu tun? Außer das Update hat mehr Pixel in die Displays geschoben ;-P

  • Dafür kann man doch gleich noch n € mehr pro Monat verlangen finde ich.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29118 Artikel in den vergangenen 6936 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven