ifun.de — Apple News seit 2001. 21 678 Artikel
32GB-Version für 139 Euro

Apple TV 4: Bei Conrad 40 Euro günstiger

Artikel auf Google Plus teilen.
32 Kommentare 32

Wer noch Bedarf an der 4. Generation der Set-Top-Box aus Cupertino hat, kann den aktuelle Apple TV mit 32GB Speicher derzeit 40 Euro günstiger als im Apple Online Store kaufen. Das entsprechende Angebot macht der Elektronik-Versandhändler Conrad.

Apple TV

Die Aktion, auf die uns ifun.de-Leser Radi aufmerksam gemacht hat, scheint ohne Befristung bzw. so lange der Vorrat reicht zu laufen und erstreckt sich auch auf die 64GB-Version. Beim großen Apple TV spart ihr im Vergleich mit Apples aktuellem Listenpreis jedoch nur 30 Euro.

Laut Conrad sind die Apple TV-Modelle Online verfügbar und werden bis zum 10.12.2016 oder garantiert am nächsten Werktag bei Auswahl der 24h-Express-Lieferung ausgeliefert.

Donnerstag, 08. Dez 2016, 12:56 Uhr — Nicolas
32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ersparnis 26 Euro..Und läuft in vier Stunden ab.

  • Frage in die Runde:
    Kann ich auf der Box auch Handyvideos abspeichern und von dort aus auf dem TV abspielen bzw. zeigen???
    Danke euch schon mal für die Antwort!

    • Ist mir keine App bekannt die das tut. Ich glaube Apples Richtlinien verbieten den lokalen Download von Videos. Es darf nur gepuffert werden für Streams. Das liegt auch daran, dass die Speicherverwaltung durch tvOS aggresiver ist als bei iOS. tvOS haut gnadenlos alles weg, wenn der Speicher zu Ende geht, auch installierte Apps und deren Daten.

    • Das sollte funktionieren! Du kannst einfach dein Handy mit den Apple TV verbinden und dann den ganzen Display spiegeln. Dementsprechend dann auch Videos abspielen.

    • funktioniert mit der VLC player app. dort kann man via browser von einem pc/mac im selben wlan filmdateien (quasi alle formate inkl. mkv etc) an den VLC player auf dem apple tv schicken, die werden dort dann gespeichert und können dann angeschaut werden („remote playback“).

    • Geht mit Display mirroring.
      Oder einfach per iCloud Fotomediathek

  • Juhuuuuu! Echo und Dot kommen morgen! Wer braucht da ein Apple TV?

    • Alle die Filme über iTunes kaufen. :-)

      • Wer macht denn so was? Ist doch total retro ;-)

      • Gibt ja auch welche die Filme früher bei iTunes gekauft haben, als es kein Streaming gab. Ich habe Filmenund Serie für 8000 Euro bei Apple geshoppt und möchte natürlich nicht darauf verzichten.

      • 8.000 Euronen?! Boah! Na hoffentlich gibt es nicht mal eine (technische oder wirtschaftliche) Umstellung, die dir den Zugriff auf deine Filme unmöglich macht.

      • 8.000 Euro? Das du diese Zahl so im Kopf hast, sprich sie überhaupt mal errechnet hast, lässt mich doch sehr stark vermuten, dass du diese Investition (mittlerweile?) bereust.
        Tut mir natürlich leid für dich, dass du so viel Geld für kurzlebige Unterhaltung versenkt hast, aber ärger‘ dich nicht zu lange darüber, sondern lerne daraus und investiere dein Geld in Zukunft besser überlegt.

      • Jeder hat so sein Hobby. Der eine sammelt Porzellanfigürchen, der andere per Fernzugriff jederzeit entziehbare Filmguck-Rechte. Beides kurios, aber letztere muss man zumindest nicht abstauben. ;)

      • Meine Apple ID ist mit Filme Serien Apps Software aus Mac App Store eBooks Musik rund 14000 € wert. Bin seit 2009 bei Apple. Da kommt halt was zusammen mit der Zeit. Dafür kaufen ich aber wirklich nur bei Apple. Damit will ich sagen das mein Haushalt zB nie eine Blu-ray gesehen hat. Und das bereue ich überhaupt nicht. Die Filme lassen sich auch heute noch alle abspielen. DVDs waren bei mir dich ausleihen meist schnell verkratzt oder verloren gegangen. Ich muss aber auch sagen das ich seit es Netfix in DE gibt höchstens mal noch 5 Filme im Angebot für 3,99 € bei iTunes mitgenommen hatte. Man geht ja mit der Zeit.

      • Respekt Tino.
        Ich hab iTunes abgeschworen, als ich mir Sherlock ein zweites Mal kaufen musste, um es statt auf Deutsch auch auf Englisch zu gucken.

      • Sherlock habe ich auch. Einfach genial gemacht! Nun die englischen Tonspuren sind mir ega, drum stört mich das nicht weiter, kann dich aber selbstverständlich verstehen und wäre auch dafür das Apple hier alle verfügbaren Spuren in einen Kauf packen sollte.

    • Juchuuu! Mein neuer Toaster kommt morgen! Wer braucht da ein Apple TV?
      Merkst du was?

      • Hm, ich merke nix. Aber ich liebe Toastbrot! Daher: Viel Freude und Appetit :-)

      • „Jeder hat so sein Hobby. Der eine sammelt Porzellanfigürchen, der andere per Fernzugriff jederzeit entziehbare Filmguck-Rechte.“

        Wieder andere haben 8000 EUR auf einem Konto, das die „Regierung“ von heute auf morgen erst mal dicht macht.

      • Mein Toaster kam schon letzte Woche :-)

  • cool, hatte noch nen 20 euro gutschein übrig.

  • Ich wüsste nicht, wie mein Echo und mein Echo Dot das Fernsehen revolutionären sollen.

  • @Tino ich glaube es nicht dass du sogar 8000€ in Filmen investiert hast!? Wow! Machst Du was darauß beruflich oder nur aus Spaß?
    Ich streame Filme für 10€/Monat (Netflix &Co.) und 8000€ würde in Weltreise investieren

  • Wegen den Fragen in den Kommentaren: Mit so ziemlich jedem iOS-Gerät sollte AirPlay möglich sein. Seit iOS 10 muss man plötzlich beim hochschieben des Controlcenters nun nach links swipen. Dann kommt in Vollbild das ganz Video per AirPlay und nicht nur als Bildschirm-Synchronisation. Bei entsprechend gutem Router läuft dies einwandfrei (bei mir hauptsächlich Prime/Amazon Video, aber auch Video-Podcasts, Netflix u.s.w. funktionieren absolut problemlos). Aber man sollte darauf achten, keinen schlechten oder schlechtkonfigurierten WLAN-Router zu nutzen. @Rainer/@Ouzo weiß das anscheinend nicht und lästert über mich, dass das angeblich dumme Behauptungen sind. Das ist typisch für Leute, die zu dumm sind etwas zu benutzen und anderen daher Dummheit vorwerfen. Also ich erinnere daran: Nicht Bildschirmsynchronisation nutzen, sondern das Video direkt per AirPlay auf das Gerät streamen! Dann ist es wie erwartet bildschirmfüllend. Vorteil ist zudem, dass es viel angenehmer ist den Film auf dem iPad zu suchen, statt auf dem Apple TV. AirPlay geht übrigens schon seit Apple TV 2. :)

    Daher ist eine Amazon App oder dergleichen nicht nötig auf dem Apple TV, wenn man keinen fehlerhaften WLAN-Router nutzt (dessen Resultat zwar ist, dass AirPlay nicht auf dem Apple TV geht, aber nicht der eigentliche Grund ist – mit einem älteren Speedport hatte ich ständig Probleme mit AirPlay).

  • Ich hatte es auch gesehen, und war am überlegen. Aber hab dann aus den folgenden Gründen nicht geholt.
    1. kein Audio Anschluss (für AirPlay am AV Receiver)
    2. kein UHD (hätte ich mit leben können, wenn Toslink oder Klinke -1,- existieren würde.

  • Gekauft und gestern angekommen… wird heute ausgepackt und ausprobiert

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21678 Artikel in den vergangenen 5777 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven