ifun.de — Apple News seit 2001. 37 654 Artikel

Ursache unbekannt

Apple TV 3. Generation: Aktivierungsfehler verhindert AirPlay

Artikel auf Mastodon teilen.
28 Kommentare 28

Wir reichen hier mal eine Leserfrage an euch weiter: Wer noch hat beim Apple TV der 3. Generation das Problem, dass in den Geräteeinstellungen die Meldung „Aktivierung fehlgeschlagen“ angezeigt wird und sich die Set-Top-Box in der Folge auch nicht mehr per AirPlay ansteuern lässt.

Apple Tv Aktivierung Fehlgeschlagen

Von dem Problem sind offenbar mehrere Besitzer eines Apple TV der dritten Generation betroffen, entsprechende Berichte finden sich unter anderem in den deutschen Apple-Supportforen. Auslöser war vermutlich das bereits im September veröffentlichte, letzte Softwareupdate für diese Geräte auf Version 7.8.

Wer sich mit dem Problem konfrontiert sieht, sollte auf jeden Fall sein iCloud-Konto überprüfen. Ein amerikanischer Nutzer berichtet, dass er den Fehler beseitigen konnte, in dem er ein Problem mit den Zahlungsinformationen zu seiner Apple-ID beseitigt hat.

Ansonsten müssen betroffene Apple-TV-Nutzer Geduld zeigen und sich in Hoffnung üben. Wir haben vor drei Jahren bereits ein ähnliches Fehlverhalten gesehen. Was damals genau dazu geführt hat, ist nicht bekannt – wir vermuten aber eine Fehlkonfiguration bei Apples Authentifizierungs-Servern – jedenfalls hat sich das Problem damals nach ein paar Wochen Wartezeit in Luft aufgelöst.

05. Nov 2021 um 15:56 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich habe auch das Problem, egal welches WLAN und egal welche Apple ID

  • außerdem muckt apple tv 3. generation in verbindung mit hotspot und ios 15; alles wieder mal ziemlich unfertig…

  • Das riecht wieder nach einem abgelaufenen Zertifikat. Damit hat Microsoft mit Windows 11 auch gerade wieder Spaß.

  • Wird seit ein paar Tagen nicht mehr von iPhone… als Airplay-Gerät erkannt. Das Apple TV3 erkennt aber alle Lautsprecher z.B. den Zeppelin im Heimnetzwerk.

  • Apple will wohl die Verkäufe der neuen AppleTVs ankurbeln… haha

  • Gut das mein ATV3 bald Gesellschaft in Form eines Roku Express 4k bekommt, bei dem das hoffentlich besser funktioniert.

  • Apple TV 3 ist im Einsatz und funktioniert auch über AirPlay ohne Probleme.

  • Ich habe einen AppleTV 3rd Gen, Rev. 2 (A1469) und hier gab es das Update erst vor ca 2 Wochen, weil aTV+ nicht mehr richtig lief. Seit dem Update auf 7.8 (8158) läuft zwar appleTV+ wieder flüssig, aber per AirPlay kann nur noch Ton übertragen werden. Bild vom iPad wird nicht mehr gespiegelt. Also ist da tatsächlich irgendwas nicht in Ordnung mit der SW.
    ich habe meinen aTV allerdings per Ethernet angebunden und kann somit auch WLAN ausschließen. Die genannte Meldung und „Aktivierungsprobleme“ wie im Screenshot werden mir auch nicht angezeigt.

  • Gleichermaßen einfacher wie schneller dürfte es sein, auf ein anderes Betriebssystem umzusatteln. Apple ist nicht alleine auf der Welt.

    • Ach deshalb gibts grad noch nen Artikel zur Roku Streambar und man veröffentlicht mache Kommentare nicht…

      • Mach Dir nichts draus, blu, denn im Gegenzug veröffentlicht man ma n che fehlerhaften Kommentare Deinerseits – und zwar auch noch unbeschadet des bei Dir offensichtlich fehlenden- Sinngehaltes Deiner Aussagen. Praktisch, gell? …

  • Habe versucht das ATV3 mit dem BlackB0x Jailbreak zu entfesseln.
    Hat nicht funktioniert.

  • Ich habe eine Lösung für das Problem gefunden, allerdings benötigt man dafür einen Mac oder ein MacBook.

    1. Gerät vom Strom trennen.
    2. Gerät via Micro-USB mit dem Mac verbinden, erst danach Stromkabel einstecken, sodass das Gerät im Wiederherstellungsmodus bootet.
    3. Im Finder AppleTV auswählen und wiederherstellen (Gerät wird komplet gelöscht und die neuste Software heruntergeladen und installiert)
    4. Nach Abschluss der Installation alle Kabel vom Gerät trennen.
    5. Nun Gerät mit Strom verbinden und optional über HDMI mit einem Bildschirm; Gerät normal starten lassen
    6. Auf dem Mac/MacBook aus dem AppStore das Tool „Apple Configurator 2“ herunterladen und installieren
    7. Normal gebootetes AppleTV über Micro-USB mit dem Mac verbinden
    8. Apple Configurator 2 auf dem Mac öffnen und das Apple TV auswählen
    9. Links im Menü auf Profile klicken
    10. Es wird nun angezeigt, dass sich keine Profile installieren lassen, weil das Gerät noch nicht aktiviert ist. Auf den Button „Aktivieren“ klicken. Das AppleTV wird nun über den Umweg des Macs aktiviert.
    11. (Optional: Mit dem AppleConfigurator 2 ein Management Profil mit der SSID und dem WLAN-Passwort erstellen und auf das AppleTV kopieren. Das erspart das mühsame Eingeben des WLAN-Keys.)
    12. USB-Kabel vom AppleTV trennen
    13. AppleTV über die Fernbedienung einrichten (Sprache auswählen, Datenschutzerklärung zustimmen, mit dem WLAN verbinden)
    14. Im AppleTV auf Einstellungen –> Allgemein –> Über gehen. Dort wird der Eintrag „Aktivierung fehlgeschlagen“ nun nicht mehr angezeigt.
    15. Jetzt funktioniert auch AirPlay wieder.

    Ich hoffe, dass die Lösung auch bei euch funktioniert.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37654 Artikel in den vergangenen 8156 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven