ifun.de — Apple News seit 2001. 34 936 Artikel

Neue Tabgruppen, mehr Farbe

Apple spielt Safari 15 als Update für macOS Big Sur aus

42 Kommentare 42

Auf die Ausgabe des nächsten Mac-Betriebssystems, macOS 12 Monterey, muss zwar weiterhin gewartet werden, der neue Safari-Browser lässt sich aber schon installieren. Apple hat damit begonnen Safari 15 als Update über die Systemeinstellungen auch für alle Anwender von macOS Big Sur auszuspielen und stellt die Browser Aktualisierung als gut 120 Megabyte großes Anwendungs-Update zur Verfügung.

Safari Update 1400

Dieses lässt sich ohne erzwungenen Neustart einspielen und bring nicht nur die neugestalteten Tab-Gruppen mit, sondern laut Apple auch wichtige Sicherheitsupdates, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet.

Neue Tabgruppen, mehr Farbe

Prominenteste Neuerung sind jedoch der farbenfrohe Auftritt des Apple-Browsers, der die dominierende Farbe der besuchten Webseite nun in seiner Benutzeroberfläche widerspiegelt, sowie die neue Anordnung des Tab-Bereiches. Zwei Features, die sich in den Einstellungen des Chrome-Konkurrenten glücklicherweise auch wieder aus bzw. jederzeit umschalten lassen

Safari 15

Mehr Klicks als bislang

Laut Apple sollen die neu gestalteten Tabs „runder und klarer definiert“ aussehen. Die Tabgruppen sollen dabei helfen wichtige Webseiten zu organisieren und zu sichern, um dann von allen Geräten auf die so verwalteten Tabgruppen zugreifen zu können. Hier haben einige Anwender allerdings schon angemerkt, dass die Anzahl der benötigten Klicks bzw. Touchscreen-Berührungen spürbar angestiegen ist.

Safari Einstellungen

Um die Neuerungen von Safari 15 zurückzusetzen müsst ihr die Safari-Einstellungen aufrufen und hier im Bereich „Tabs“ das Tablayout von „Separat“ auf „Kompakt“ zurücksetzen. Sowie zudem den Haken bei „Farbe in Tableiste anzeigen“ entfernen. Allerdings empfehlen wir euch die Neuerungen erst mal wirken zu lassen und diese vielleicht bis zum Ende der Woche ganz unvoreingenommen auszuprobieren.

Gerade die Farben, die beim Abstecher ins Netz den kompletten Safari-Bereich oberhalb der Adressleiste einfärben, können erstaunlich nett aussehen.

Mit Dank an Thomas!

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
21. Sep 2021 um 12:56 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    42 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    42 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34936 Artikel in den vergangenen 7708 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven