ifun.de — Apple News seit 2001. 29 159 Artikel

Design-Dateien zum Download

Apple Open Source: „So baut ihr unseren Gesichtsschutz“

36 Kommentare 36

Knappe zwei Wochen, nachdem Apple ankündigte fortan bis zu 1 Million Gesichtsschutz-Einheiten pro Woche produzieren zu wollen und diese in einem ersten Schritt an US-Krankenhäuser mit entsprechendem Bedarf zu verteilen, hat Apple jetzt einen weiteren Hilfe-Eintrag zum Thema veröffentlicht.

Face Shield Apple

Erst am 8. April ging der Hilfe-Artikel mit der Kennziffer #HT211028 („So lässt sich der Gesichtsschutz zusammensetzen und justieren“) online und erklärt anhand mehrerer Animationen, wie der dünne, von Apple produzierte Kunststoff-Schutz zusammengebaut und aufgesetzt wird.

Der neue Hilfe-Artikel wurde zum Wochenende freigegeben, trägt die Kennziffer #HT211142 („Stellen Sie Ihren eigenen Gesichtsschutz her“) und erklärt interessierten Fertigungsbetrieben, wie diese den von Apple entworfenen Gesichtsschutz in Eigenregie nachproduzieren können.

Design-Dateien zum Download

Um dies so unkompliziert wie möglich zu machen, bietet Apple die technischen Zeichnungen und DXF-Dateien zum Download an und offeriert damit eine Open-Source-Maske für Industrie und Medizin.

Diese Herstellungsanleitung sollte nur von Experten verwendet werden. Die Herstellung der Gesichtsschutzschilde erfordert Fachkenntnisse auf professionellem Niveau in Herstellung und Design und sollte nur von professionellen Ingenieuren oder Maschinisten in einer Fabrikumgebung durchgeführt werden.

Montag, 20. Apr 2020, 14:16 Uhr — Nicolas
36 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenn hinter der Scheibe einer niese muss, schaut er ganz schön dumm aus der Wäsche ;-)
    Für mich ein eher unpraktischer Schutz.

    • Dann soll er halt kurz das Visier hochklappen ;-D

      • Was macht denn das für einen Sinn?

      • Was macht das denn überhaupt für einen Sinn? Wenn vor mir einer niest oder Hustet, fliegen die kleinen Biester oben, unten und von den Seiten rein

      • Googmann, du sollst das auch nicht tragen, sondern Ärzte, Arzthelferinnen, Klinikpersonal…. das ist übrigens keine Apple Erfindung sondern übliche Ausrüstung die momentan Mangelware ist. Verstehe nicht was Leute da zu meckern haben, die null damit zu tun haben. Ist genau so als würde man hier über Modelle von Beatmungsgeräten diskutieren.

      • Genau so ist es!

      • Ich bin Arzt. Und dieser „Gesichtsschutz“ ist als Schutz gegen eine Tröpfchen- und Aerosol-Infektion – wie z.B. Corona – völlig sinnlos. Hilft höchstens, wenn dir jemand ein Glas Whisky ins Gesicht schütten will…!

    • So wie halt bei jeder Gesichtsschutzmaske…? Was hat das mit Apple zu tun?
      Hier geht es vor allem darum als erste Barriere keine Tröpfchen von außen auf Gesicht und Schleimhäute zu kriegen.

      • In eine Schutzmaske kann ich einfach reinhusten oder niesen. Bei dem Visier sehe ich nach dem Husten und Niesen eher weniger.

      • Ja klar, warum sollte man Nachbeben niesen? Schwachsinn.

      • prettymofonamedjakob

        Diese Masken werden von Pflegern und Ärzten zusätzlich zum Mundschutz getragen. Für Privatpersonen sind die doch gar nicht gedacht…

    • Es geht nicht darum dich vor dir selber zu schützen sondern Tröpchen von anderen von deinem Gesicht fern zu halten…
      Wenn du niesen musst und von innen was drauf ist wischst du es einfach weg und gut…

    • Ein weiteres Beispiel dafür wenn man etwas Idiotensicher macht, kommen einfach bessere Idioten!

      • Was hat das Visir mit Idiotensicher zu tun?
        Ich finde weiterhin dieses Produkt nicht als Ersatz für eine Schutzmaske sondern wenn dann nur als zusätzlichen Schutz. Kurzum: Zuviel für zu wenig Schutz.

      • Grossartiger Beitrag!
        Daumen hoch!

    • für mich ist es ein Unterschied, ob ich in eine Stoffmaske niese oder ein Visier erst hochklappen muss um in meine Armbeuge niesen zu können.
      Für mich bei weiten nicht so praktikabel wie eine Schutzmaske.

      • Naja, wer niest bitte in seinen Mund-Nase-Schutz? Danach kannste den auch tauschen… also ich wollt den nicht weiter tragen wollen

    • Hauptsache, man hat auch als Nichtbetroffener eine Meinung.

    • Oder einfach Mal zwar das Thema zu einem ernst nehmen zum anderem aber auch schauen das sein Immunsystem so stark ist das es damit Umgehen kann. Eine natürliche Immunisierung ist immer noch die Beste Lösung, den nur wer die Krankheitserreger in sich hat, kann Antikörper bilden. Ist natürlich jetzt kein Aufruf sich Corona sich bewusst anstecken zu lassen, sondern das man den Thema neutraler und bewusster begegnet und die geschürte Angst etwas mehr trotzen.

  • In der Regel soll auch ein Mundschutz drunter getragen werden.

  • Also, wenn diese Maske schon kein AR hat, dann bitte wenigstens Bluetooth. Dann spart man sich das Tracing per App.

  • Hahahahahaha… ich werde so feiern wenn ich das erste mal in freier Wildbahn jemanden mit sowas rumlaufen sehe :-D

    • Du weißt scho wofür die sind oder? Wüsste nicht was daran witzig ist wenn Krankenhauspersonal, Ärzte usw. sowas auf haben.

      • Und was verstehst du an freier Wildbahn nicht? Das ist mit Sicherheit kein Krankenhaus oder Arztpraxis…

      • Was dann? Die Kassiererin im Supermarkt? Die Friseurin? Der Schaffner? Auch da ist es gar nicht mal so urkomisch oder? Genau so wenig witzig wie es ist dass jemand mit Gesichtsmaske einkaufen geht.

  • Das Teil ist gut für Brillenträger, die sonst keine Schutzbrille tragen können, oder weil mit zwei Brillen eine oder beide durch die Feuchtigkeit beschlagen.
    Dass aber eine Schutzmaske darunter getragen werden sollte/muss, sollte eigentlich klar sein.
    So ein Visier eignet sich auch gut fürs Werken oder andere Arbeiten, bei denen mal was ins Gesicht gehen kann.
    Zu den Bemerkungen betreffend niessen. Wenn man niessen muss und keine Schutzmaske darunter an hat, ist dieser Gesichtsschutz ja echt schnell nach oben geschoben oder abgezogen.
    Und sollte wirklich mal was dran kleben, hey, das Teil ist schnell gereinigt und immer wieder verwendbar.

    • prettymofonamedjakob

      Eine vernünftige Schutzmaske kann man auch problemlos mit Brille tragen. Klar sind die gerade Mangelware, aber sonst kann man den Behelfsmundschutz auch oben einmal umklappen.

  • Ist in vielen Bundesländern verboten! Begründung: Maskenpflicht! Dies ist keine Maske und es gibt eine Ordnungsstrafe für diesen Gesichtsschutz!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29159 Artikel in den vergangenen 6941 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven