ifun.de — Apple News seit 2001. 24 793 Artikel
Mit Terminal und Starter-App

Apple News: Mac-App in Deutschland starten und nutzen

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Die Einschränkungen, mit denen deutsche Anwender von macOS Mojave leben müssen, sind hinlänglich bekannt: Von Apples vier angepassten iOS-Anwendungen stehen hierzulande nur drei zur Verfügung.

Welcome News

Die Nachrichten-App „News“ fehlt auf hiesigen Systemen komplett und orientiert sich damit an iOS. Auch auf iPhone und iPad fehlt eine deutsche Ausgabe des von Apple betreuten Nachrichten-Portals.

Nur gut versteckt

Die News-App fehlt auf deutschen Systemen jedoch nicht, sondern ist im Programme-Ordner lediglich als „nicht sichtbar“ markiert. Über das Terminal lässt sich die News-App etwa mit dem folgenden Befehl starten:
open /Applications/News.app

Wer diesen Befehl mit Hilfe des Skript-Editors in eine App verwandelt, kann diese anschließend nutzen um Apples News-App bei Bedarf zu starten. Hier reicht es bereits aus, die folgende Zeile in den Skript-Editor zu kopieren und das Skript anschließend über „Ablage“ > „Exportieren“ > „Nur ausführbar“ als eigene App zu sichern.

do shell script "open /Applications/News.app"

Wer sich die Mühe nicht machen will, greift zu unserer Demo-Anwendung, der wir den Namen „News-Starter.app“ gegeben haben und die genau dies macht: Die „Apple News“-App auf deutschen Systemen starten.

Aufgepasst: Noch bietet die News-App nur englischsprachige Inhalte und reagiert auf den Aufruf mancher Kategorien (etwa „News Top Stories“) mit Länderspezifischen Fehlermeldungen.

Apple News

Mittwoch, 10. Okt 2018, 17:00 Uhr — Nicolas
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich kann echt nicht nachvollziehen warum alle so scharf auf die News App sind. Ich habe mit News Explorer nen super RSS Reader, der auf allen Plattformen läuft. Damit kann ich mir meine News selber zusammenstellen, es sieht super aus und wird über alle Geräte synchronisiert :D

  • Danke für den Tipp, ich hab die einmal gestartet und dann ins Dock abgelegt.

  • Die App mag unsichtbar sein, ber das Widget funktioniert…

  • Frank Frankfurt

    Einfach in den „Programme“ Ordner gehen und ++. (Punkt) drücken….

  • Auch wieder so eine Sache bei der ich es schade finde, wie auch ApplePay, dass sie in Deutschland nicht verfügbar ist.

    • Michael Schramm

      Gib bitte Apple Zeit, alles in Ruhe vorzubereiten. Es bringt einfach nichts etwas hastig auf den Markt zu schmeißen. Mir ist es lieber, etwas später ein ausgereiftes Produkt zu bekommen. Das unterscheidet halt Apple von allen anderen Anbietern: die Qualität. ApplePlay wird kommen und das gesamte deutsche Zahlungswesen umkrempeln. Apple ist der Innovator der komplette Branchentrends kreiert, also bitte, seid nicht immer so ungeduldig.

      • 4 Jahre sind glaube ich ausreichend.

      • Ha ha ha you made my day … Bist Du Mitglied der Cupertino-Gospel-Chors? Apple-Betriebspsychologe?
        So einen drollig, komischen Kommentar hab ich ja schon lange nicht mehr gelesen

  • Einmal mit eurem Tool gestartet, Danke dafür, kann man es ins Dock legen und direkt aufrufen

    • Wenn ich das von iFun bereitgestellte Programm öffne bekomme ich folgenden Fehler:
      Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden. (OSStatus-Fehler 99999.)

  • Eine vielleicht etwas ungewöhnliche Frage: Geht es umgekehrt auch, Apps zu verstecken? Ich könnte z.B. gut und gerne auf die Notizzettel verzichten…

  • Es geht auch einfacher. Einmal versteckte Dateien anzeigen ( z.B. mit Forklift ) und ein Alias von der News-App erzeugen und im Programmordner ablegen.

  • Noch einfacher, wenn die App geöffnet ist: im Dock auf die geöffnete App gehen, rechter „Mausklick“ und im Dock behalten klicken, fertig.

  • Ich suche eine App ähnlich wie News Explorer aber mit deutscher Sprache. Des Weiteren sollte sie mit allen Geräten, also iMac, iPad etc…abgleichbar sein.

    Danke vorab für evtl. Tipps.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24793 Artikel in den vergangenen 6259 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven