ifun.de — Apple News seit 2001. 37 991 Artikel

3D-Darstellung für Deutschland aktualisiert

Apple Karten: Die blaue Ortsanzeige lässt sich ausblenden

Artikel auf Mastodon teilen.
24 Kommentare 24

Wenn ihr in Apples Karten-App die nähere Umgebung durchsuchen wollt, kann die blau eingeblendete Positionsanzeige enorm stören wirken. Insbesondere wenn sich euer Mac mit Bezug auf euren aktuellen Standort nicht ganz sicher ist. Dann wird der der vermutete Bereich als halbtransparente blaue Fläche über die Kartendarstellung bzw. die Satellitenbilder gelegt.

Apple Karten Blauer Kreis

In den Anfangsjahren von Apples Karten-App auf dem Mac hat es nun genügt, zweimal auf das Ortungssymbol oben zu klicken. Man konnte auf diese Weise die Anzeige des aktuellen Ortes schnell und einfach aus- und wieder anschalten. Seit der Freigabe von OS X Yosemite vor vier Jahren fehlt diese Funktion allerdings. Wer die blaue Anzeige ausblenden will, muss sich eines Workarounds bedienen:

  • Variante 1 geht nicht immer, dafür am schnellsten. Wenn ihr WLAN vorübergehend deaktiviert, verschwindet auch die Ortsanzeige. Dies hängt damit zusammen, dass der Mac keinen GPS-Empfänger integriert hat und somit seine Position auf Basis der umgebenden WLAN-Netze bestimmt.
  • Variante 2 ist etwas umständlicher, beeinträchtigt dafür die Netzwerkfunktion nicht. Wenn ihr in den Systemeinstellungen -> Sicherheit -> Privatsphäre die Ortungsdienste für Karten deaktiviert, verschwindet die Anzeige dauerhaft. Mit dem Umstand, dass ihr die aktuelle Position nun nicht mehr per Mausklick bestimmen könnt, lässt sich leben.

Apple Karten mit aktuellen 3D-Aufnahmen für Deutschland

Passend zum Thema noch ein Leserhinweis. Carl schreibt uns, dass Apple zumindest teilweise neue und sehr aktuelle 3D-Aufnahmen für Deutschland hinterlegt hat. Sein Beispiel bezieht sich auf die Region Karlsruhe, hier seine nun Gebäude vorhanden, die sich zuvor im Bau befanden. Aus der Verkehrsführung und den vorhandenen Baustellen lasse sich ein Stand von etwa Juni 2018 ableiten. Ähnliches können wir von der Region Stuttgart sagen, auch hier finden sich Aufnahmen, die aus dem aktuellen Jahr stammen müssen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
18. Okt 2018 um 07:41 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • off topic: fehlt bei euch im kalender „deutsche feiertage“ auch der 1. Mai?!?

    hat jemand ein gutes abo parat? ifeiertage.de ist leider offline :(

  • Ich bin am Wochenende das erste mal mit Apple Maps als Routing Anwendung gefahren und war sehr positiv überrascht dass die Wegesuche erheblich bessere Lösungen findet als mein altes Navigon und das eingebaute TomTom.

    Wo ich mit den beiden jedes Wochenende im Stau stand hat mich AppleMaps diesmal vorbildlich drum rum geführt…. super!

    • Leider fehlt noch immer die Offline-Kartenspeicherung, wie sie Google inzwischen integriert hat. In Schweden in diesem Jahr als geplanten Ersatz von Navigon erfolgreich getestet, die Straßeninformationen sind erheblich aktueller, als Navigons Karten mit angeblichen Stand vom 1.Quartal 2018. Durch die große Google-Nutzerschar sind die Infos erheblich aktueller als andere Lösungen. Google wird meine Navigation im Auto ersetzen, nachdem Navigoin seine Dienste immer weiter reduziert.

  • 3D Karten im Großraum Stuttgart stammen tatsächlich aus dem Frühjahr 2018! Baustelle nebenan hat den Stand von etwa Mai! Leider sind die 2D aber noch veraltet

  • Wäre auch oft in ios ganz nett den blauen Ring weg zu bekommen…
    In Nürnberg und Fürth sind übrigens scheinbar auch neue Kartenaufnahmen eingespielt worden.

  • In Stuttgart könnte die Aufnahme um das Pfingstwochenende erstellt worden sein.

  • Auch Nürnberg wurde im Laufe der letzten iOS 12 Betas schon aktualisiert.

  • Weiß einer wie das am iPhone geht? Dieser blaue Punkt nervt so…

  • Habe ich das eigentlich richtig beobachtet, dass ihr teilweise die 3d Karten auch während der Navigation habt? Hier bei uns in Hamburg ist nämlich während der Navigation nix in 3d, ich meine aber sowas gesehen zu haben… also die Stadt kann ich mir in 3d angucken, aber hab ich recht dass das bei der Navigation einfach in Hamburg fehlt aus irgendeinem Grund?

  • Gibt es auch eine Lösung für iOS? Der blaue Ring hat mich erst letzte Woche genervt weil ich ihn nicht wegbekommen habe.

  • Kann ich auch bestätigen – auch in Mannheim sind die 3D-Karten aus dem Sommer 2018

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37991 Artikel in den vergangenen 8212 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven