ifun.de — Apple News seit 2001. 38 326 Artikel

Kostenlos für Bestandskunden

Apple Care für Apple TV auf drei Jahre verlängert

Artikel auf Mastodon teilen.
17 Kommentare 17

Wer einen AppleCare Protection Plan für Apple TV laufen hat, darf sich über ein weiteres Jahr Versicherungsschutz freuen. Apple hat den darin enthaltenen Zeitraum für technischen Support und erweiterten Hardwareschutz auf drei Jahre ab Kaufdatum kostenlos verlängert.

Applecare Fuer Apple Tv Verlaengert

Registrierte Besitzer von AppleCare für Apple TV sollten bereits eine entsprechende E-Mail erhalten haben. Apple nennt zwar keinen Grund für die Änderung, doch es ist naheliegend, dass es sich hier um eine Anpassung an die neuen Verträge handelt.

Seit der Vorstellung der neuen Apple-TV-Modelle im April bietet Apple auch für die Set-Top-Box den erweiterten Versicherungsschutz AppleCare+ an. Das Gerät kann zum Pauschalpreis von 29 Euro für drei Jahre versichert werden. Im Preis enthalten sind dabei bis zu zwei Reparaturen pro Jahr, bei denen dann allerdings jeweils noch eine „Schutzgebühr“ in Höhe von 15 Euro anfällt.

Danke Tim

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
05. Mai 2021 um 07:07 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Bei Geräten wie das AppleTV, oder der HomePod (mini), die an einem festen Platz in der Regel stehen, erschließt sich mir der Sinn von AppleCare+ nicht so ganz. Ausgenommen man hat Kinder oder Haustiere. Kann mir jemand einen Grund nennen, den ich eventuell einfach nicht sehe?

    • Ist wirklich schwer einen Grund zu finden, sehe das genauso. Man könnte noch sagen „man bekommt ja auch erweiterten Support bei der Einrichtung. Wenn jemand technisch nicht so versiert ist, wird ihm da geholfen.“ Aber kauft sich so jemand ein ATV?
      Vielleicht ist es eher für die Siri Remote gemeint. Man setzt sich drauf, schüttet Cola drüber – der Akku macht frühzeitig schlapp (der ist fest eingebaut, oder)?

      Aber vermutlich in fast allen Fällen lohnt sich die Anschaffung wohl. Für die Versicherung.

    • also trotzdem ich kinder und haustiere im haushalt habe….erschließt sich auch mir kein grund für apple care.

    • Ich schätze das ist der Grund warum die das auf drei Jahren hoch gestuft haben. Ich schätze es gibt so wenig Garantie Fälle bei den Dingern aber nur weil wie du gesagt hast, das Ding da steht und nicht berührt wird. Klar, Kinder und Tiere ausgeschlossen. Habe selber nie Apple care für sowas gekauft. Meine Geräte werden ersetzt durch die Zeit und nicht aus technischen Gründen. Aber wenn man Zweifel hat, dann hat man 3 Jahre Ruhe jetzt was auch nicht schlecht ist aber ich kann es nicht gebrauchen…

  • Naja den Sinn sehen wohl viele nicht, sonst würde der Hersteller wohl nicht damit versuchen Kaufanreize zu schaffen.

  • Apple Care bei einem Apple TV ist meines Erachtens völlig unnötig. Was soll denn an dem Ding kaputt gehen? Hat kein Display, steht an seinem Platz. Aber gut, bestimmt gibt es auch hierfür einen Markt.

  • Diese zwangsweise Kopplung von sinnvoller Garantieerweiterung mit Versicherungsleistungen gegen Malheure nervt mich schon, seit es sie gibt. Warum lässt einem Apple nicht die Wahl?

    Früher (TM) konnte man z.B. den ProtectionPlan als reine Garantieverlängerung für das iPhone für unter 100€ kaufen. Jetzt zahlt man das 2,5fache für Leistungen, die man gar nicht will.

  • Hmmm Anzeichen für eine baldige Vorstellung einer Apple TV Konsole, die teurer wird aber alle 2-3 Jahre von Leuten ersetzt wird? Bin gespannt

  • 2 Jahre Garantie müsste man eigentlich bei solchen Preisen bekommen. Das wäre für uns als Kunden gegenüber Fair, würde Apples Geschäftsmodell aber entgegenstehen. Apple Care habe ich noch nie abgeschlossen. Bei den Preisen von Apple Care gehe ich das Risiko ein. Ich habe 2 Kinder und ein Hund und sehe absolut keinen Sinn in Apple Care für Apple TV. Mein Hund interessiert sich nicht für Technik und meine Kinder gehen behutsam mit ihren Zeug um.

    • Um auf die Forderung nach zwei Jahren Garantie einzugehen: Geräte die direkt über den Apple Online Store oder in den Apple Retail Stores gekauft wurden, hast du das zweite Jahr Gewährleistung direkt bei Apple, die in der Realität bei Apple oft sehr ähnlich zur Garantie gehandhabt wird (keine Beweislastumkehr etc.)

  • Grundsätzlich ja ein feiner Zug. Vor allem kostenlos für die Bestandskunden. Interessant wäre so eine Verlängerung aber mal eher für iPhone/iPad. Bei meinem iPad sind nach 2 Jahren und ein paar Monaten Gohsttouches aufgetreten. Apple Care + umsonst gezahlt (nie in Anspruch genommen). Rückrufprogramm gibt es nur fürs iPhone X. Reparatur kostet mehr als das Ding gebraucht noch wert wäre.

    • Mittlerweile kannst du Apple Care+ auch nach 2 Jahren auf monatlicher Basis weiterlaufen lassen. Ist immer noch die beste Versicherung weil extrem unkompliziert und in 12 Monaten 2 Fälle abgedeckt sind.

      • Danke für den Tipp, diesen Zeitpunkt habe ich leider verpasst. Die Abdeckung lässt sich jetzt nicht mehr verlängern. Inzwischen habe ich aber auch davon gehört und bei einem iPad Pro ist das wohl definitiv empfehlenswert, denn die Reparatur-Kosten sowie Neuanschaffungspreise sind ja schon happig.

  • Ganz nett, aber beim Apple TV und dessen Anschaffungspreis ist Apple Care eh komplett sinnlos mMn. Ich habe den Apple Care Protection Plan (nicht „+“) bisher grundsätzlich nur für meine Macs gekauft (zum Glück ging das noch über Umwege für mein 16″ MBP) und werde es auch dabei belassen, da es in Zukunft ja leider nur noch Apple Care+ gibt. Für meine anderen Geräte und insbesondere iPhones kommt mir sowas eh nicht ins Haus, da ich bisher noch keines meiner iPhones geschrottet habe (keine Displayschutzfolie, nur simpler Silicon-Case) und auch keines der Geräte während der Nutzungszeit irgendeinen Mangel aufgewiesen hat, der nicht auf Apple’s mangelnde Softwarequalität zurückzuführen war.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38326 Artikel in den vergangenen 8270 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven