ifun.de — Apple News seit 2001. 20 233 Artikel
   

Apple bringt 1080p High Definition auf neues Apple TV

Artikel auf Google Plus teilen.
31 Kommentare 31

Das neue Apple TV ist da. Fast. Apple TV wird ab Freitag 16. März für 109 Euro über den Apple Online Store, die Apple Retail Stores und über autorisierte Apple Händler verfügbar sein. Mit dem längst fälligen Upgrade erweitert Apple die Set-Top-Box um die Möglichkeit, Full-HD-Video (1080p) wiederzugeben. Am Preis der auch äußerlich unveränderten kleinen schwarzen Kiste ändert sich vorerst also nichts. Phil Schiller, Apples Senior Vice für das weltweite Produkt-Marketing merkt an:

Die Leute werden es lieben Filme und TV-Serien in 1080p über das neue Apple TV zu streamen; und Fotos sehen fantastisch aus, wenn sie in maximaler Auflösung auf dem TV angezeigt werden. Mit seiner neuen, auf Icons basierenden Benutzeroberfläche und mit der Möglichkeit auf gekaufte Filme, TV-Serien und Musik direkt aus der iCloud zuzugreifen, ist die Bedienung von Apple TV einfacher denn je.

Laut Apple soll die neue Version in knapp einer Woche weltweit erhältlich sein.

Zur Verwendung von Apple TV werden ein drahtloses 802.11g/n Wi-Fi- oder Ethernet-Netzwerk, eine Breitband-Internet-Anbindung, sowie ein HD TV mit Unterstützung von 1080p oder 720p und ein HDMI-Kabel (separat erhältlich) vorausgesetzt. Die Verfügbarkeit von iTunes Filmen und TV-Serien ist von Land zu Land unterschiedlich. Nutzer von Apple TV der zweiten Generation erhalten die neue Benutzeroberfläche über ein kostenloses Softwareupdate, welches heute verfügbar sein wird. Für das Abspielen von Videoinhalten in 1080p wird Apple TV der dritten Generation benötigt.

Mittwoch, 07. Mrz 2012, 19:56 Uhr — Nicolas
31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Filme in iCloud – funktioniert das auch mit ATV 2

  • Das Apple TV 2 gibt auch Full-HD-Videos wieder, skaliert aber auf 720 runter. Das wird leider nie richtig unterschieden, ist aber durchaus wichtig, weil man es sonst einfach falsch versteht.

  • Werden die aktuellen schon in HD (720p) leihbaren Filme dann automatisch in 1080p angeboten?

  • Schon jemand screens der neuen Benutzeroberfläche gesehen? Ist das die einzige Änderung?

  • Kann man über das neue Apple TV Fotos vom iPad 2 in FullHD auf einen Fernseher bringen? So also z. B. auch eine Diashow, die auf dem iPad 2 läuft, auf einem Fernseher in FullHD zeigen?

    Die Fotos selbst sind mit 2048 pixeln auf das iPad 2 geschoben worden!

  • Solange man immer noch nen Jailbreak braucht, um auch nicht-Apple-eigene Formate abzuspielen hol ich mir lieber andere Boxen

  • Hallo,
    10€ billiger und Vorraussetzung iTunes 10.6.

  • Was mir noch fehlt ist die Möglichkeit auf meinen Flickr Account zuzugreifen, ohne dass ich den für alle frei gebe. Das wär doch mal was…

  • Ich frag mich ja ob Movies in der Cloud auch in Deutschland aktiv sind.

  • Kostet der aktuelle Apple tv nicht 119€?

  • Bedeutet das also das man Filme die auf einem internen NAS Laufwerk liegen (mkv, mpg, avi, etc) nicht ohne Jailbreak abspielen kann?
    Ist denn schon bekannt ob die CPU sich verändert hat? Bekommt das iTV auch den A5X vom neuen iPad?
    Dann kann man auf einen Jailbreak wohl erstmal wieder warten? :(

    • nein, der hat den alten a5 nur eben ins SINGLE(!)-Core
      macht aber denk ich keinen unterschied und dürfte dafür locker reichen!

      ich kauf ihn mir, sobald der store mal wieder geht…
      schon wer iOS 5.1 geladen? ich bekomm nur Fehler…

      • War A5 nicht eine DualCore CPU? Ich denke schon.

      • Ja, der „A5“ ist eigentlich ein Dual Cortex A9. Der „neue“ A5x ist das gleiche als Quadcore. Das Ding ist in der PSVita auch verbaut.

  • Die von iFun sagen im Video das es ein neuer Prozessor ist.
    Könntest du mir die anderen Fragen auch beantworten?
    NAS im Netzwerk mit den anderen Filmformaten?

    • das mit dem cpu steht auf apple.com/appletv bei den specs
      der rest weiß ich zwar nicht genau, kann ich mir jedoch kaum vorstellen, da es beim apple tv ums stremmen geht und jetzt, wo auch füll hd im itunes store angeboten wird, gibt es für apple keinen Grund, das ganze aufzubohren und für nas zugänglich zu machen… aber mal sehen was am 16. ist.

  • Das mit dem streamen von nem Nas-Server wird wie gehabt weiterhin nur mit Jailbreak gehen. Vielleicht haben wir ja Glück und das Teil wird nur mit iOS 5.0.1 statt dem 5.1er ausgeliefert…dann müssen wir vielleicht nicht so lange auf nen Jailbreak warten…

  • Könnt ihr mich mal schlau machen wofür ihr genau die ATV-Box nutzt? Rein nur um Filme auszuleihen von Apple?

    Weil Fotos vom iPad/iPhone auf den Fernseher zu bringen, da reicht ja auch ein Netbook das man noch rumfliegen hat mit Airplay drauf, oder nicht?!

    • Einerseits zum Filme leihen, andererseits um bequem auf die komplette iTunes-Mediathek auf dem Mini zuzugreifen. Da habe ich nicht nur Musik drin sondern auch Serien und Filme die ich über EyeTV aufgezeichnet habe.
      Oder um „mal eben“ Bilder und Musik von div. iOS-Geräten zu streamen, denn an dem ATV hängt neben dem Fernseher auch noch der Verstärker.
      Und die Bedienung macht wesentlich mehr „Spaß“ als bei ’nem Netbook, jedenfalls sagen das sowohl meine Freundin wie auch meine Mutter, die jeweils sehr gut mit ihren ATVs und der minimalistischen Fernbedienung zurecht kommen :-)

      Leider funktioniert die alphabetische Sortierung der Serien (iTunes-Freigabe) seit dem Update bei mir nicht mehr, das macht es noch unübersichtlicher als es eh schon war.
      Schade dass gerade die Rubrik „TV-Sendungen“ dadurch noch unübersichtlicher geworden ist als sie es eh schon war.

  • Was für Erfahrungen kann jemand berichten bezüglich Nutzung des ATV i.V.mit der Save.TV-App ?

    Man kann doch vom Iphone/Ipad aus seine Fernsehaufnahmen mit der o.g.App via Airplay auf´s ATV streamen …

    Ruckelt das? Stockt es? Oder flüssige Wiedergabe?

    Save TV ist ein Onlinevideocorderdienst ..

    Bisher las ich eher von stockendenden Streams..deswegen zögere ich noch, die ATV Box zu kaufen..

    Grüsse
    Claus

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20233 Artikel in den vergangenen 5662 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven