ifun.de — Apple News seit 2001. 20 632 Artikel
   

App Nap: Abschalten der Mavericks Stromsparfunktion kann Probleme lösen

Artikel auf Google Plus teilen.
30 Kommentare 30

Apples mit OS X Mavericks eingeführte Stromsparfunktion App Nap ist eigentlich eine gute Sache. Sobald ein Anwendungsfenster verdeckt ist, wird das zugehörige Programm schlafen gelegt – die Anwendung ist aber sofort wieder einsatzbereit sobald ihr das Fenster nach vorne klickt. Laut Apple lässt sich der Energieverbrauch des Prozessors dadurch um bis zu 23 Prozent reduzieren.

appnapp-300

Aber nicht alle Programme harmonieren mit dieser Mavericks-Funktion. Ein Beispiel dafür ist Prismatik, eine Anwendung die euren Bildschirminhalt analysiert, um selbstgebastelte Ambient-Beleuchtungen zu steuern. Apples App-Nap-Funktion sorgt hier dafür, dass der Farbwechsel erst mit 20 und mehr Sekunden Verzögerung bei der Lichtsteuerung ankommt.

Abhilfe schafft das Deaktivieren von App Nap. Dies geschieht nicht systemweit, sondern lässt sich sinnvollerweise programmbezogen vornehmen. So könnt ihr die Funktion gezielt dort abstellen, wo sie Probleme macht.

App Nap unter OS X Mavericks deaktivieren

Um App Nap für ein einzelnes Programm abzustellen, wählt ihr das entsprechende Programmsymbol aus und öffnet über die rechte Maustaste oder das Menü „Ablage“ das Info-Fenster (Apfel-i).

app-napp-275

Im Bereich „Allgemein“ seht ihr nun die Option „App Nap deaktivieren“. Hier setzt ihr ein Häkchen, schließt das Info-Fenster und startet das betreffende Programm am besten neu. Anschließend sollten etwaige Probleme im Zusammenhang mit App Nap der Vergangenheit angehören.

Montag, 17. Feb 2014, 16:19 Uhr — Chris
30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Vielleicht solltet ihr mal statt „Apfel- i“ mal „CMD -i“ schreiben. Nicht jeder Mac- User ist schon 8 Jahre oder länger dabei.

  • Du sprichst mir als Neuling aus der Seele!

  • Problem trat auch bei Final Cut Pro auf, beim exportieren von Filmen. Vielleicht gibt es da auch mittlerweile an Patch.

  • Wo ihr da oben gerade Prismatik angesprochen habt: Jedes mal wenn ich Prismatik starte, fragt mich die Firewall ob ausgehende Verbindungen für PM zugelassen werden sollen, obwohl ich jedes mal auf ja klicke und es auch in der Liste der Programme bei den Firewalleinstellungen grün hinterlegt ist… Das nerft tierisch, hab’s schon neuinstalliert, Firewall an/aus gemacht, Prismatik aus den Einstellungen entfernt und wieder hinzu gefügt… Alles vergebens… Hat jemand Rat?

    • Gehe zur Liste der Apps in der Firewall und füge mit dem Plusknopf manuell hinzu. Oder vielleicht geht Drag&Drop in die Liste. Oder vielleicht gibt es so etwas wie Alt+Klick oder ähnliches, damit nach der Bitte um Erlaubnis für eingehende Verbindungen permanent zu speichern. Hoffentlich hilft googeln …

      • Hab ich schon Vergebens probiert… Google haut nur Artikel raus, bei denen itunes solche Probleme macht… Dort wird immer zur neuinstallation geraten, das hab ich bei Prismatik schon 3 mal gemacht… Inkl dem löschen von .Prismatik im Homeverzeivhnis… Voll Jauche!

  • Auf welchen Geräten gibt es denn App Nap? Wohl nur auf den Macbooks, oder?

  • Bei mir (Macbook Pro Late 2012 13″) ist das App-Nap systemweit nirgends zu finden, bei keinem einzigen Programm?

  • Toller Tipp, danke euch dafür! :)

  • AAAAAhhhhhhh!!!
    Man kann Energie nicht verbrauchen!!

  • Endlich! JDownloader scheint bei mir damit einige Probleme zu haben. Downloads werden einfach gestoppt, wenn ich nen Film schaue etc.

  • Oliver Bergmann

    Kann das auch den berüchtigten Fehler -51 beim Kopieren von Dateien mitbdem Finder auf ein Netzlaufwerk verursachen??

  • Bei mir hab ich noch keine Probleme festgestellt. Mein Late 2013 MBPR 13″ rennt über 10 Stunden und das soll bitte auch so bleiben.

  • Ich hab beim MBpro (2009) Mevericks komplett deaktiviert und bin wieder auf ML. Gute Entscheidung war das.

  • @ iFun-Macher: so leid es mir als langjähriger Mac-User ja tut, doch die Apfel-Taste werden die ein oder anderen vergeblich auf ihrer Tastatur suchen. Wenn man Leuten am Telefon erklärt, drück mal die Tastenkombination Apfel+… kam häufig die Frage „welche Taste?“ Der Apfel ist dem „Blumenkohl“ (CMD) gewichen. Grausige Vorstellung, aber wahr.

  • Ich habe diese Auswahl nicht. Oder gibt es die nur bei bestimmten Programmen?

  • App Nap bietet doch so gut wie kein Programm. Selbst von allen Apple-Programmen beherrschen nur etwa 1 % diese Technik. War nur ein PR-Gag, um Mavericks zu puschen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20632 Artikel in den vergangenen 5724 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven