ifun.de — Apple News seit 2001. 38 388 Artikel

Angebote noch bis 9 Uhr

Amazon-Vergleichspreise: „Zuletzt niedrigster Preis“ für mehr Transparenz

Artikel auf Mastodon teilen.
24 Kommentare 24

Nachdem die beiden Tage mit Prime-Angeboten bei Amazon vorbei sind, hier noch schnell der Hinweis darauf, dass heute Vormittag um 9 Uhr auch die Sonderaktionen für die Hardware von Amazon, Ring und Blink beendet werden.

Im Zusammenhang mit den Aktionen der letzten Tage haben mehrere Leser die Preisanzeige auf der Webseite von Amazon angesprochen. Hier fehlt mittlerweile oft der einstige Originalpreis beziehungsweise die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers, stattdessen wird ein „zuletzt niedrigster Preis“ angezeigt. Dies hängt mit einer im Mai in Kraft getretenen EU-Verordnung an, die mehr Transparenz bei solchen Aktionen schaffen und vor allem verhindern soll, dass Händler den Preis ihrer Produkte kurz vor Sonderverkaufsaktionen im Preis anheben, um anschließend eine größere Preissenkung bewerben zu können.

Konkret muss hier zum Vergleich der niedrigste Preis des Produktes auf Amazon.de innerhalb der letzten 30 Tagen vor der Preisermäßigung angezeigt werden, sofern dieser in diesem Zeitraum reduziert war.

Niedrigster Preis im letzten Monat als Vergleich

Ein gutes Beispiel ist der Fire TV Stick 4K Max: Der Streaming-Stick ist vor einem Jahr mit einem regulären Preis von 64,99 Euro in den Handel gekommen, ist heute früh aber noch für 33,99 Euro erhältlich. Als Vergleichspreis werden hier nun jedoch nicht die einstigen 64,99 Euro genannt, sondern jene 34,99 Euro, für die Amazon den Stick in den letzten 30 Tagen vor der aktuellen Preissenkung schon mal günstiger angeboten hat (er war Anfang September kurz zu diesem Preis erhältlich).

Amazon Fire Tv Stick 4k Max Angebot

Dementsprechend sehen die auf der Produktseite angezeigten lediglich drei Prozent Ersparnis auf den ersten Blick eher mau aus – unter Strich wurde der Originalpreis aber mittlerweile um fast die Hälfte reduziert.

Einzig solltet ihr im Blick haben, dass wir demnächst ein paar neue Modelle der Amazon-Geräte zu Gesicht bekommen. Hardwareseitig überarbeitet kommt der Echo Dot 5 und bei den Fire-TV-Geräten wurde eine neue Version des Fire TV Cube vorgestellt.

Amazon-Aktionen noch bis 9 Uhr:

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
13. Okt 2022 um 07:01 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Oh gestern stand bei mir sogar noch die UVP zusätzlich dazu. Und sogar genau bei dem Fire TV Stick Max…

  • Der zuletzt niedrigste Preis hat sich bei den Apple Watches aber auch mehrmals nach unten und nach oben korrigiert.
    Apple Watch 7 GPS 45mm in Mitternacht:
    459€ (zuletzt 499€), dann am Ende des ersten Tages auf einmal 499€ (zuletzt 548€). Die gleiche Schraube ging so auch wieder nach unten. Letzteres war schon alleine deswegen unrealistisch, da selbst die Apple Watch 8 im UVP günstiger wäre….

    Also wirklich transparent ist das nicht.

    • Wow! Hast du keine anderen hobbies, als Preise tracken????

    • Will dir jetzt nicht dein Hobby verhageln, aber camelcamelcamel oder Keepa macht das völlig automatisch samt einstellbarer Alarme.

    • Die letzten 30 Tage sind halt entscheidend. Die 7 45 GPS in Mitternacht war von Amazon Anfang September stark reduziert (380€ statt 459€ UVP). Dadurch war sie schnell vorübergehend ausverkauft von Amazon direkt und andere Händler mit höheren Preisen rückten nach und führten zu zahlreichen Preisänderungen innerhalb weniger Tage.

      Da die Berechnung des letzten günstigsten Preises automatisch erfolgen dürfte, ergeben sich dann halt solche erratischen Werte. Da sollte Amazon nochmal nachbessern.

    • Einen Tag nach der Vorstellung zur 8er gab es genau diese 7er in Midnight und 45mm für 379Euro.

      Da war ich kurz davor zuzuschlagen weil wirklich ein sehr guter Preis. Leider einen Tag gewartet und prompt knapp 50€ im Preis rauf. Seit dem konstant oben mit leichtem auf und ab.

      ….so bleib ich aktuell dann doch bei meiner 4er die immer noch super läuft.

  • Ich nutze Keepa als Browser Plugin am Computer. Das hilft auch ganz gut. ;)

  • Solche Anhebungen konnte ich mit dem Addon keeps sehr transparent sehen,da sollte die Justiz mal exemplarisch gegen vorgehen.

  • Naja, aber am Ende absolut nutzlos, wenn man bedenkt wie manchmal die Preise springen.
    Amazon wird bei ner Erhöhung sicherlich nicht den günstigeren Preis anzeigen, wenn das Produkt vorher weniger gekostet hat, sondern den vorherig teureren Preis.

    Somit wird immer nur eine Seite der Medaille gezeigt werden.

    Das ist sogar noch mieser!

    Amazon weiß genau warum man das Feature einbaut. Die Leute werden immer eine Reduzierung vom Preis sehen, aber nicht die Sprünge und die sind eigentlich wichtiger!

  • Sieht man oft bei sd Karten zum Beispiel. Xxx gb grad im Angebot satte 80% vom uvp und nach der Aktion ist die kaum teurer geworden.

  • kurz und bündig, Lösung dieses „Problems“: keepa plugin. Danke, gerne geschehen.

  • Amazon arbeitet unlauter. Sieht man zum Beispiel beim Echo dot dritte Generation. Der niedrigste Preis der letzten 30 Tage wird dort nicht angezeigt und ich bin als Prime User eingeloggt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38388 Artikel in den vergangenen 8281 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven