ifun.de — Apple News seit 2001. 31 445 Artikel

Sky und Amazon kooperieren im Videobereich

Amazon Prime Video startet auf Sky-Geräten (und umgekehrt)

41 Kommentare 41

Amazon Video und der Bezahlsender Sky starten von heute an eine langfristig angesetzte Kooperation. In der Folge wird die Amazon Prime Video App künftig für Abonnenten von Sky Q und Sky Ticket auf den zugehörigen Geräten zur Verfügung stehen. Umgekehrt können Besitzer von kompatiblen Fire-TV-Geräten und Fire-TV-Edition-Fernsehern über die Sky-Ticket-App auf ihr Video-Abonnement bei Sky zugreifen.

Den beiden Anbietern zufolge läuft die Zusammenarbeit europaweit in mehreren Ländern, somit profitieren nicht nur deutsche Kunden, sondern auch Nutzer der Angebote in Großbritannien, Irland, Österreich und Italien von der Neuerung.

Amazon Prime Video Auf Sky

Mit neuen Amazon Original Serien wie dem Survival-Drama „The Wilds“ und „The Grand Tour presents: A Massive Hunt“, die im Dezember starten, erhalten Sky Kunden durch diesen Deal erstmals eine noch größere Entertainment-Auswahl auf einer Plattform. Und pünktlich zu Weihnachten genießen Filmfans eine Reihe von Neuerscheinungen und populären Filmen für die Familie von Prime Video, darunter „Knives Out – Mord ist Familiensache“, „Borat Anschluss Moviefilm“ und „Parasite“, allesamt perfekt für den ultimativen Filmmarathon.

Sky Ticket für Fire TV kommt 2021

In Deutschland wird die Prime-Video-App von heute an auf Sky Q und Sky-Ticket-Geräten zur Verfügung stehen. Gleichzeitig kündigen die Kooperationspartner den Start für heute auf NOW-TV-Geräten in Großbritannien, Irland und Italien an. Auf den Start der Sky-Ticket-App auf Fire-TV-Geräten müssen deutsche Nutzer allerdings noch etwas warten. Wie Sky mitteilt, wird die Anwendung erst in der ersten Hälfte des Jahres 2021 auf „kompatiblen“ Fire-TV-Geräten und Smart-TVs aus der „Fire TV Edition“-Reihe verfügbar sein. Um welche Geräte es sich hierbei konkret handelt, wurde noch nicht mitgeteilt.

Über Sky Q soll sich Prime Video ganz einfach per Sprachbefehl starten lassen. Dem Anbieter zufolge genügt es, die App mit dem Kommando „Starte Prime Video“ zu öffnen und danach einmalig mit einer vorhandenen Prime-Mitgliedschaft zu verbinden.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
14. Dez 2020 um 07:48 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    41 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    41 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31445 Artikel in den vergangenen 7306 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven