ifun.de — Apple News seit 2001. 29 001 Artikel
Nicht gemeinsam mit Apple TV 5?

Amazon Prime Video für Apple TV soll sich verzögern

48 Kommentare 48

Wir warten ja gefühlt schon seit Jahren auf eine Amazon-Video-App für Apple TV und konnten zuletzt davon ausgehen, dass die Anwendung im Rahmen der Vorstellung der nächsten Apple-TV-Generation veröffentlicht wird. Einem Bericht des gewöhnlich mit zuverlässigen Quellen ausgestatteten US-Magazins Recode zufolge steht dies aber in Frage, Amazon sei möglicherweise auch im September noch nicht bereit.

Amazon Video Apple Tv Tim Cook

Apple-Chef Tim Cook persönlich hatte die App im Juni für „später im Jahr“ angekündigt und allgemein ging man davon aus, dass der Startschuss spätestens gemeinsam mit der Präsentation der nächsten Apple-TV-Generation fällt. Diese wiederum wird gemeinsam mit den neuen iPhone-Modellen am 12. September erwartet.

Eine Bestätigung für den 12. September als Termin für das iPhone-Event 2017 steht allerdings noch aus, die hinweise verdichten sich allerdings. Mittlerweile stimmt auch das renommierte Technikmagazin TechCrunch in diesen Reigen ein und zitiert „mehrere diese Information bestätigende Quellen“.

Mittwoch, 30. Aug 2017, 7:29 Uhr — Chris
48 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • „Wir warten ja gefühlt schon seit Jahren auf eine Amazon-Video-App für Apple TV “

    Ähhh, ne. Längst ein Amazon Fire TV zuhause. Gabs und gibt’s immer wieder mal im Angebot. Apple hat gepennt. Wer auf Apple wartet ist selber schuld.

    • weisst schon, das es an Amazon liegt nicht aufs TV zu wollen

      • Jain. Soweit ich das verfolgt habe: Amazon wollte Kunden natürlich einen Abo-Abschluss und auch das Mieten von Filmen über die App ermöglichen… wofür Apple aber mit 30% Anteil die Hand aufmacht (vermutlich verhandelbar). Amazon durfte nicht an Apple vorbei etwas verkaufen. Da haben sie sich quer gestellt und gesagt: Dann eben nicht.

        Mich wunderte das insofern, als dass es „schon immer“ eine iOS App für iPhone gab und gibt.

      • @Boris: Du magst recht haben. Demnach würde die App aber es aber nie aufs Apple TV schaffen. DIe Existenz im iOS AppStore spricht ebenfalls dagegen.
        Wie sollte Amazon das bewerkstelligen. Ich kann doch so oder so Filme, Serien, whatever über die (schreckliche) Website buchen und anschließend auf jeder verfügbaren Amazon-App schauen.
        Bei Einhaltung der Apple-Bedingungen müsste Amazon ja das Angebot der eigenen Plattform einstellen müssen.

      • Mich wundert es eher das sie nicht einfach die gleiche App wie unter iOS für den Apple TV sofort gebracht haben. Dann könnte man ja weiterhin auf der Webseite Filme/Serien kaufen und leihen und auf dem Apple TV schauen. Zusätzlich würden sie auch Amazon Prime Video Pushen.

    • Dito. Ich sehe keinen Grund mehr mir ein AppleTV zu kaufen. Als Streamingalternative zu Amazon und Netflix taugt Apple sowieso nicht. Zumal Amazon und Netflix durch ihre Eigenproduktionen auf lange Sicht viel Geld sparen werden. Diesen Willen / dieses Engagement sehe ich bei Apple nicht. Außerdem ist Amazon und Netflix bei jedem Smart-TV vorinstalliert – ohne externe Box.

      • HutchinsonHatch

        Streaming per Amazon Prime ist meiner Meinung nach um Längen schlechter als mit Apple TV. Immer kommen einem z.B. bei einer Suche nach einem Film oder Serie Kaufinhalte dazwischen die man nicht sehen kann per Prime. Das nervt. Wir nutzen in der Familie schon seit Jahren Apple TV mit Netflix oder iTunes Filmen/Serien die halt gekauft sind. Es funktioniert einfach super. Das nächste ATV wird definitiv gekauft.

      • Ich verwende liebend gern die aTV funktionen, einfach vom iPhone oder iPad aufs TV Streamen, Netflix oder Leihfilme aus dem iTunes Store (es gibt einen Haufen Filme, die es wert sind zu sehen – die finde ich bei den Streamen nicht, und werde sie wahrscheinlich auch nie finden) Musik vom Rechner auf der HiFi Anlage laufen lassen… Alles funktioniert! Ich möchte einfach keine 2. Hardware, deswegen bin ich froh wenn die Amazon App endlich kommt. Außerdem finde ich es natürlich schwachsinn auf Hardware zu setzten wenn alles auch easy per Software („Apps“) machbar ist…

      • Die alte Amazon Prime App (Xbox One) war besser als die neue und viel schneller. Außerdem kannst du Filtern nach only Prime.

      • … Außerdem ist Amazon und Netflix bei jedem Smart-TV vorinstalliert – ohne externe Box. …

        Leider nein. Auf Smart-TV von Philips ist die App z.B. nicht zu finden :(
        Ein Apple TV ist allerdings konkurrenzlos, wenn es um Airplay geht. Seit Jahren meine einzige Verwendung (neben dem Schauen von Keynotes) für das Gerät. Allerdings reichen dafür noch meine alten Modelle(2 und 3).

      • „Filme die du mit Prime nicht sehen kannst“???Kauf dir und du kannst sie auch sehen. Genau wie beim ATV!

      • Aber was bringt mir die App auf nem Smart TV wenn ich vor allem über den Beamer schaue? Da bin ich echt froh dass es so günstige Boxen wie ATV oder von mir aus auch FireTV gibt. Die sind auch schneller getauscht/aktualisiert als ein neuer Smart TV weil der Hersteller zB Apps nicht mehr unterstützen will.

    • als ob es nur an apple gelegen hat….

    • Wie wäre es, wenn du in Zukunft diese Seite meidest, anstatt Fakenews in die Welt zu setzen. Beschränkte Kleinhirne wollen wir hier nicht, will keiner irgendwo. Investiere deine Zeit besser in Bildung.

      • Was ist an diesem Post Fakenews? Nur weil einer auch Alternativen nutzt muss man ihn hier nicht abkanzeln.
        Ich bin fleißiger Apple-Nutzer aber hab auch ein Fire-TV, weil Apple-TV bisher nur vor sich hin dümpelte. Dazu noch war Apple- TV einfach im Vergleich viel zu teuer…

      • Also andere als „Kleinhirn“ bezeichnen und dann in dieser Tonlage, man man …….. Denk mal selber über „Bildung“ nach.

      • Halte dich mit dem Begriff Fakenews zurück! Wenn man wichtige Begriffe inflationär einfach so durch die Gegend wirft, verlieren diese ihren abschreckenden Charakter und bedeuten bald gar nicht mehr. An dem was 7NationArmy geschrieben hat ist nichts fake und nichts news!
        Und übrigens: Er hat Recht.

      • Wieso? Ich als Apple Fan muss ihm in diesem Punkt absolut zustimmen. Wie so manches hat Apple die Funktionen des Appke TV trotz Kundenwünsche, die mehr Inhalt forderten, unglaublich beschnitten. Mit entsprechenden Apps und Inhalten, sowie dem Streamen gängiger Formate wäre das Apple TV nicht von seinem Thron stossbar gewesen. Nun kann ein 39€ Stick weitaus mehr. Fakt ist, dass ich hier ein Apple TV 2 rumfliegen habe, was im Schlafzimmer für Netflix hängt. Kaufen würde ich mir jedenfalls den Fire TV Stick, falls man sowas überhaupt noch aufgrund der Smart TVs braucht!Und ausserdem: Eine Seite wie diese lebt davon über den Tellerrand zu schauen und gerade weil hier nicht nur Fanboys herumschwirren, kann man die Kommentare teils lesen. Die Qualität der Kommentare war mal besser, aber dafür können ja die Betreiber nichts. Konstruktive Kritik, Querdenker und Alternativen zu den hier vorgestellten Dingen sind willkommen, zumindest von meiner Seite aus. Wie auch immer, sollte man in seinen Kommentaren auf ein gewisses Niveau achten, was dir scheinbar heute morgen misslungen ist.

      • War bei mir genau so. Apple hat mit dem ATV4 großes versprochen, aber der Content wurde nicht geliefert. Bei mir wurde aus Enttäuschung dann auch ein FireTV Stick angeschafft, der 2 Jahre lang bessere Dienste tat. Inzwischen sind meine relevanten Apps auch für das ATV verfügbar und der FireTV-Stick eingemottet…

      • Seid ihr echt so doof? Klar ist das eine Fakenews! Wo sind die Quellen, dass es an Apple lag? Amazon erstellt die App. Also wirklich!

      • Achso und das Apple ein sattes Stück von den Gebühren für Prime abhaben möchte und es möglicherweise bisland daran scheiterte ist dann wohl auch Fakenews…

      • Wenn jemand in den Kommentaren schreibt „Apple hat gepennt“, dann sind das keine Nachrichten (News). Also folglich auch keine Fake-News – sondern: lediglich ein Kommentar.

      • @Ich: Apple hat gepennt. Die Öffnung für Drittanbieter kam zu spät und man hätte sich früher mit Amazon einigen müssen. Man sieht ja, dass eine Einigung möglich war.

    • Wieso hat Apple gepennt, wenn Amazon keine App für ATV entwickelt? Immerhin ist ihre Strategie aufgegangen und du hast Geld bei Amazon ausgegeben statt bei Apple ;)

    • Ich warte auch auf die Amazon App. Ich habe ein ATV für HomeKit am Fernseher im Schlafzimmer. Ich nutze das im Moment per AirPlay für Amazon Video. Aber das ist schon nervig. Ich hatte schon überlegt, ob ich an den Fernseher einen Fire TV Stick hänge und das ATV in den Anschlussraum stelle, nur noch für HomeKit. Aber erst hat Amazon die Oberfläche versaut, so dass die auch nicht mehr viel besser wie die vom ATV ist, und dann kam die Ankündigung von Amazon Video für das ATV.

    • Habe auch einen FireTV, aber das UI ist einfach katastrophal.Daher wird der neue ATV meine FireTV ersetzen.

  • Tja, das ist das Problem an Gerüchten..Lieber gar nix erwarten und dann auch nicht enttäuscht werden als immer jedem Gerücht glauben und hoffen.

    • Endlich mal ein sinnvoller Kommentar.

      • Der Kommentar passt nicht. Es war ja eine Aussage von Tim Cook, dass Amazon Prime kommt und wir dieses Jahr noch mehr vom ATV hören. Dass es jetzt später kommt, ist ein Gerücht. Wenn man dem Gerücht glaubt, erwartet man es also später. Wenn nicht, wird man enttäuscht.

  • Ob Apple gepennt hat, oder Amazon einfach nur eigennützig gehandelt hat wissen wohl nur die wenigsten. Fakt für mich ist, das ich aus diesem Grunde mir bei einer der letzten Aktionen ebenfalls den neuen Stick geholt haben, und heilfroh bin, wenn ich das Teil verkaufen oder verschrotten kann…furchtbar!

  • ich hatte eigentlich sogar gedacht, dass die App nen paar Wochen nach Vorstellung kommt :D das ist doch echt unfassbar! die haben ja schließlich schon ne iOS App. Kann ja wohl nicht so schwer sein -.-

  • Also ich bin zufrieden damit die Videos von Amazon via AirPlay zu streamen. Eine extra App auf dem TV habe ich noch nie vermisst.

  • Nicht schon wieder… das einzige Argument, wieso ich von AppleTV die Finger lasse, und nun wird es wieder nichts und der Kunde wird vertröstet. Seit Ewigkeiten wird spekuliert, wann endlich amazon prime video für ATV kommt. Aber ohne Prime Video, ohne mich. Das gehört für mich zur Grundvoraussetzung. Da hat sich Apple schöne von amazon veräppeln lassen.

  • Ja klar, der September kam einfach zu früh, da hat es Amazon einfach nicht geschafft ne anständige Apple TV- App auf die Beine zu stellen. Ist ja nicht so, dass man schon ’ne Prime Video-App hätte, die man lediglich für den großen Bildschirm hätte anpassen müssen. Schon peinlich wie Apple sich von Amazon vorführen lässt…

  • Das Bild find ich toll. Amazon, Netflix, VU (Dreamplayer), Plex. Genau so sieht\’s auf meiner FTV auch aus. Auf ATV wär\’s halt noch schöner.

  • Mein Fire TV verstaubt auch schon seit Monaten. Das ATV 4 ist einfach wesentlich besser zu bedienen und hat mittlerweile so gut wie alles, was man braucht (Mediatheken, Plex, YouTV etc.).

  • Lustige Kommentare hier…Ergänzend zu meinem Beitrag oben:Apple hat auf jeden Fall gepennt. Wenn Apple im Bereich Streaming eine echte Konkurrenz zu Amazon und Netflix aufgebaut hätte, würde sich niemand für die Amazon-App auf dem ATV interessieren.Alternative = Inhalt und passender PreisDieses Zukunftsfeld hat Apple komplett und kampflos Amazon und Netflix überlassen. Im Musik-Streaming ist es doch auch nicht besser.Apple ist momentan im Bereich Streaming einfach nicht konkurrenzfähig. Das ist schade aber so ist es nun mal. Warum Apple in vielen Hardware-Bereichen jahrelang gepennt hat, ist eine andere Frage und das weiß sicherlich nur Apple (ATV, mac mini, mac pro,…).

    • du bist aber genauso lustig. Apple hat halt keine Streaming flatrate. dafür bekommst du die Filme aber viel früher als bei Amazon und Netflix, da erst jahre später. es gibt Leute, die sich nicht jede Staffel sofort reinziehen !

      • Bei Amazon kann ich genauso Filme kaufen und sicher nicht Jahre später. Amazon bietet nun mal Streaming UND Kauf an.

  • Da versagt Apple komplett, FireTV kann mehr und ist preiswerter. Eigentlich schade, da ich alles von Apple habe.

    • Marvin Hilscher CH

      Du kannst doch wechseln. Schritt für Schritt habe ich das das bei meiner Schwester gemacht, da ihr Mann sie verlassen hat und sie sich Apple nicht mehr leisten kann. Nun hat sie ein Fire TV ein Fire Tablet für meine beiden Nichten ein Kindle – Nur das handy ist noch ein iPhone SD weil es eben noch taugt und Amazon kein Handy mehr anbietet.

  • Es ist hier hauptsächlich die Rede vom ATV4 und dem Fire TV! Verwende seit Monaten die Nvidia Shield! 1a Bedienung und Performance! Nahezu alle Dienste, bis auf Itunes, läuft dort alles einwandfrei! Sogar alle gängigen Soundformate werden per Passthtough an den AV Receiver übertragen. Apple leider Fehlanzeige! Ob das mit dem ATV5 besser wird bezweifel ich.

  • Bei mir liegt immer noch die Apple-TV-Box 2 rum. Ich war damals so enttäuscht von dem Ding, dass ich dieses Metier doch lieber den wahren Könnern -Sprich: Anazon TV- überlasse.

  • Ich nochmal. Zum letzten mal (für diesen beitrag), versprochen.
    Natürlich gibt es immer beweggründe. Aber nachdem Amazon sich vor Jehren entschieden hat Apple-Produkte (speziell Apple TV) vom eigenen Marktplatz zu verbannen, damit der eigene FireTV dort konkurrenzlos ist, würde ich an Apples stelle (in form einer normalen Person / Business mal außen vor gelassen) keinerlei Amazon-Produkte und -Apps auf meiner Plattform zulassen.
    Aber die Firmen spielen sich aus, wo immer es geht. Natürlich profitieren am Ende eh beide Parteien davon. Amazon erreicht, Apple verdient.

  • Bei mir ist immer noch kein Amazon auf Apple TV. Weiss jemand ein Datum ?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29001 Artikel in den vergangenen 6918 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven