ifun.de — Apple News seit 2001. 22 118 Artikel
Neue Funktion in Firmware 5031

Amazon Echo mit Bluetooth-Lautsprechern verbinden

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

Besitzer eines Amazon Echo können mal einen Blick in die Einstellungen ihrer Alexa-App werfen. Amazon liefert gerade die neue Firmware-Version 5031 an die Geräte aus. Damit kann dann auch der Echo drahtlos mit einem Bluetooth-Lautsprecher verbunden werden.

Die Möglichkeit, die Audioausgabe des Geräts über Bluetooth an einen externen Lautsprecher umzuleiten, war bislang ausschließlich dem kleinen Echo Dot vorbehalten. Der große Echo konnte bislang nur in die umgekehrte Richtung selbst als Bluetooth-Lautsprecher für das iPhone oder dergleichen genutzt werden.

Echo Mit Bluetooth Lautsprecher Verbinden

Die aktuelle Firmware-Version eures Echo könnt ihr über den Menüpunkt „Einstellungen“ in der Alexa-App überprüfen. Falls ihr noch auf der 4812 seid (damit kam das Aktivierungswort „Computer“), müsst ihr euch noch etwas gedulden. Die 5031 sollte im Laufe der nächsten Tage auf allen Geräten verfügbar sein. Die Verbindung mit einem drahtlosen Lautsprecher wird ebenfalls über das Menü „Einstellungen“ in der Alexa-App hergestellt, tippt hier auf den Bereich „Bluetooth“.

Montag, 13. Feb 2017, 7:28 Uhr — Chris
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Spielen dann beide Lautsprecher das gleiche oder nur einer der beiden?

  • Ich hätte gern Musik auf dem externen Lautsprecher und Alexa auf dem Echo. Geht das?

  • Mal gespannt ob Sonos auch bald kommt ohne Kabel.

  • Die Alexa-App ist wirklich eine Zumutung.

  • Hat noch jemand das Problem, dass bei seinem Echo (bei mir der dot) Spotify immer nur paar Minuten läuft, dann ruckelt und nach paar Minuten komplett ausgeht?
    Mein iPad habe ich daneben gelegt und das spielt munter durch. Sprich am Internet kann es eigentlich nicht liegen. :-/

    • Ich habe ein ähnliches Problem. Bei mir wird die Musik öfters mal kurz unterbrochen und geht nach 1-2 Sekunden wieder. Eine dauerhafte Unterbrechung hatte ich aber noch nicht.
      Ansonsten bin ich mit dem Dot sehr zufrieden. Habe eben einen zweiten gekauft.

      • Habe das Problem jetzt gefunden. Alexa mag es nicht wenn man zwei Funknetzwerke mit der gleichen ID hat. Also wenn ihr auch das Problem habt, schaut mal ob euer Router ( bei mir war es die fritzbox) auch auf 2,4 sowie 5 GHz mit der gleichen ID (=WLAN Name) sendet. Ändert dann einfach eins auf einen anderen Namen und es sollte wieder gehen!

      • Ich habe 2 2,4er Netze mit demselben Namen! Ich teste das später mal. Danke für den Tipp.

  • Danke für den Hinweis. Hat jemand Erfahrung wie ich meinen Echo oder Echo Dot an ein Apple TV anschließen kann der wiederum an meiner Stereoanlage hängt? Direkt an die Anlage wäre mir zu kompliziert, daher der Weg über das ATV. Dieser läuft eh den ganzen Tag und streamt über AirPlay von iTunes am Mac. Da wäre es super wenn ich irgendwie Alexa noch mit vernünftigem Sound mit dazu bekomme. Danke vorab.

  • Ich hatte den Dot per Bluetooth Adapter an meine Play:5 angeschlossen,
    hat aber immer nur kurzfristig geklappt.
    LineIn war am abspielen und Bluetooth war verbunden, aber man hörte nichts.
    Hab den Adapter gegen ein Kabel getauscht und klappt nun ohne Probleme.
    Jetzt warte ich auf die richtige Alexa Integration. :)

  • Kann es sein, dass man ab jetzt keine Einladung mehr benötigt um eine Echo oder Echo Dot zu kaufen?! Konnte gerade problemlos einen Dot bestellen.

  • Weiß jemand ob sich Alexa mit zwei samsung MultiRoom Lautsprechern versteht? Als kann sie als Steuerung genutzt werden und als 3. multiroom lautsprecher die selbe Musik wiedergeben?

    Dazu wäre Bluetooth aufgrund der Entfernung nicht geeignet, die müssten über das WLAN kommunizieren

  • Ich versuche das Amazon Echo an ein Bose Soundtouch zu bekommen (mit der 5031 Firmware und der Anleitung von oben) , aber Alexa meldet immer einen Fehler. Hat jemand dies schon erfolgreich geschafft ?

    • Habe es einmal mit der Soundtouch 20 geschafft. Der Klang jedoch war grotten schlecht.
      Klang wie 48kb.
      Seit dem ich dann wieder getrennt hatte und neu verbinden wollte ging nichts mehr mit verbinden.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22118 Artikel in den vergangenen 5843 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven