ifun.de — Apple News seit 2001. 22 324 Artikel
Statt "Alexa"

Neues Aktivierungswort: Amazon Echo hört jetzt auch auf „Computer“

Artikel auf Google Plus teilen.
42 Kommentare 42

Amazon liefert in Deutschland die neue Software-Version 4812 für den Alexa-Lautsprecher Echo aus. Das Update hält eine nette Überraschung für Star-Trek-Fans bereit: Als Aktivierungswort kann nun auch der Begriff „Computer“ verwendet werden: „Computer, weck mich morgen früh um 7 Uhr“.

Echo Aktivierungswort Einstellungen

Die Amazon-Hilfeseite für Updates listet bislang zwar noch die alte Software-Version 4148 für den Echo, das Update auf 4812 hat sich bei uns letzte Nacht jedoch bereits automatisch installiert, so ist anzunehmen, dass im Laufe der nächsten Tage sämtliche Echo-Geräte mit einem entsprechenden Update versorgt werden. Für den Dot fehlt uns noch die neue Versionsnummer. Unser Gerät hängt hier noch auf der alten 564186420, es ist allerdings davon auszugehen, dass die entsprechenden Updates hier ebenfalls bereits ausgeliefert werden.

Start in Deutschland schreitet voran

In Deutschland warten weiterhin viele Interessenten auf ihre Einladung zum Kauf der Echo-Geräte. Es scheint allerdings, als habe Amazon diesbezüglich einen Gang zugelegt und im Laufe der ersten beiden Januar-Wochen eine größeren Teil der Vorbestellungen abgearbeitet.

Die Alexa-Geräte laufen in Deutschland offiziell immer noch im Beta-Stadium. Amazon ist dabei, finale Sprachanpassungen zu machen und das Angebot an unterstützten Diensten auszubauen. Auch hier hat sich in den letzten Wochen einiges getan, neben diversen neuen Nachrichtenangeboten von Tagesschau bis Kicker sind beispielsweise auch die Berliner Verkehrsbetriebe mit einer Auskunfts-App am Start. Namhafte Heimautomatisierungslösungen wie Philips Hue, innogy Smarthome oder Magenta Smarthome wurden ja bereits von Beginn an unterstützt. Mittlerweile haben sich in dieser Rubrik auch Angebote wie Osram Lightify oder Miele Home Connect eingefunden.

Star Trek – Hello, Computer

Dienstag, 17. Jan 2017, 7:37 Uhr — Chris
42 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Jarvis!….Wann kommt endlich Jarvis?! :D Dann wäre das Iron Man Gefühl perfekt :)

  • Die Einladung kam wirklich „Plötzlich“. Interessanterweise hat ein Freund von mir weit vor mir geordert und keine Einladung erhalten. Die Auswahl muss also weit mehr als den Bestellzeitpunkt berücksichtigen.

    Leider ist die Osram Lightify Unterstützung noch sehr rudimentär (es können keine Gruppen direkt angesteuert werden, d.h. Lampen, die bei „Alexa“ in Gruppen sich befinden, werden nacheinander einzelne gesteuert mit einer Sekunde Verzögerung )

    • Ich habe nut 2 Lightify Lampen, der Rest ist Philips Hue. Und Alexa kann problemlos die Lightify Lampen zeitnah zusammen mit den Hues steuern. Vielleicht kommt die Osram Base nicht so ganz mit Alexa klar?

    • Ist bei mir auch so. Nehme ich aber aufgrund der wesentlich angenehmeren Weisstöne der Osram (im Vergleich zu Hue) in Kauf und hoffe auf ein baldiges Update.

  • Nice. Direkt mal testen: „Computer, die Selbstzerstörungssequenz einleiten. Autorisationscode 4 – 7 – Alpha – Tango.“ Ja, scheint zu funktionie…

  • Ist der echo dot bei euch auch so leise?
    Hab das Teil im Bad und kann die Tagesschau Nachrichten nichtmal beim Zähneputzen mit der Schallzahnbürste hören.

  • Ja Home connect wird auch unterstützt , zwar etwas umständlich aber es wird rudimentär unterstützt.
    Das ist aber nicht Miele Sondern BSH (Bosch-Siemens-Group)

  • Zum Schmunzeln: Wenn man Alexa einen guten Morgen wünscht erzählt Sie einen Fun Fact zum Tag. Heute ging es um die erste „Mainz wie es singt und lacht“ Karnevals-Veranstaltung. Auf Nachfrage, ob Alexa denn Karneval mag: „Aber sowas von. Ich gehe Karneval als Siri.“ ;)

  • Das Teil hört nach „hinten“ bestimmt auf noch viel mehr Schlüsselwörter…

  • Schade das man bei Hue noch nicht die Farbe ändern kann

      • Was im übrigen sehr gut klappt. „Alexa aktiviere Gemütlich im Wohnzimmer“. Allerdings muss hier die SmartHome Skill App von Hue geladen werden. Die aber im Vergleich zu anderen Herstellern wie Magenta Smarthome direkt in die Kommandos integriert ist. Ich bin echt Happy, Alexa funktioniert hier bei der Sprachsteuerng der Hue Lampen um Längen besser als Siri.

  • Dann sollte sie fairer Weise aber auch c3po unterstützen! ^^

    Kann das Update sonst noch irgendwas sinnvolles?
    Hätte gerne das Wikipedia Beiträge komplett vorgelesen werden und imdb abfragen gemacht werden können. :)

  • Bei „Jarvis“ inklusive der Stimme, wäre es Pflichtkauf für mich.

  • Gefällt mir! Ist wie bei Star Trek. Und der Computer darf mich dann mit Captain ansprechen!

  • Also Gerätesoftware hab ich 4540

  • Habe mal bei mir geschaut bzgl. der Software-Stände:
    Echo -> viel älter: 4540
    Echo dot -> neuer: 564196920

    Auch ein Neustart erzwingt bisher kein Update

  • Habe leider auch noch 4540, kann es kaum erwarten, bin großer Star Trek Fan.

  • Bei mir ist Version 564197320 mit Aktivierungswort „Computer“

  • Das möchte ich für Siri auch haben! Schon am ersten Tag mit dem 4S damals wollte ich es COMPUTER nennen. Siri ist in der Tat ein absolut sämtlicher Name für eine Sprachsteuerung!!

  • Auch meine Gerätesoftware stagniert bei 4540. Gibt es irgendeine Möglichkeit das Update manuell anzustoßen?

  • Na dann Mahlzeit.
    Wie oft fällt das Wort „Computer“ bei uns im Sprachgebrauch ? Ständig.
    Somit aktiviert sich Amazons Alexa dauernd und lauscht noch mehr mit.
    Man sollte den Namen selbst auswählen können…..Aber naja

  • alexa ist voll genial.

    hat noch irrsinnig viel potential – gerade in deutsch – aber ich mag das ding einfach!!!

  • Ich wünsche mir „HAL“ und eine entsprechende Klang-Bibliothek für die Sprachausgabe :)

  • Jetzt müssen noch Google und Apple nachziehen, dann könnte man alle Assistenten mit „Computer“ ansprechen.

  • Echo Dot Software aktualisiert, Computer wird auch angeboten, funktioniert nur leider nicht. Jemand das gleiche Problem und vielleicht eine Idee bzw. Lösung?

  • Tolle Idee für alle Trekkies, nur kann ich dann nie mehr Star Trek IV schauen:-(

  • Echo & EchoDot Kein update vorhanden.
    Es gibt ausser auf Ifun.de keinen weiteren hinweis im Internet darauf.
    Auch nicht auf Amazon etc.

  • Leider keine updates bisher gesehen,
    Trennen und neu verbinden hat nicht neues gezeigt.
    Es gibt auch keine weiteren Hinweis darauf ausser die hier
    In den Kommentaren.
    Google suche ergibt leider auch nichts.

  • Auch kein Update bei mir. Wie habt ihr das hinbekommen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22324 Artikel in den vergangenen 5874 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven