ifun.de — Apple News seit 2001. 25 779 Artikel
Streaming-Updates

Amazon Channels mit Comedy Central, Sky Q mit Apps für YouTube und ARTE

21 Kommentare 21

Amazon meldet mit Comedy Central+ einen namhaften Neuzugang bei seinen Prime Video Channels. Prime-Mitglieder können den Kanal ab sofort zum Monatspreis von 2,99 Euro buchen bzw. zunächst 14 Tage lang kostenlos testen.

Comedy Central Tv Shows

Comedy Central+ ist nach MTV+ der zweite Prime Video Channel in Kooperation mit dem TV-Anbieter Viacom. Aushängeschild ist Satireserie The Daily Show mit Trevor Noah, darüber hinaus stehen mehr als 100 Stunden weitere Comedy-Inhalte zum Abruf bereit.

Sky Q: Update bringt YouTube und neue Funktionen

Sky Q wird in den kommenden Wochen per Software-Update neue Inhalte und Funktionen erhalten. Das Pay-TV-Angebot wird um eine offizielle YouTube-App erweitert, über die auch auf YouTube verfügbare Inhalte in Ultra HD über Sky Q wiedergegeben werden können. Zusätzlich wird das Angebot des deutsch-französischen Gemeinschaftssenders ARTE über eine offiziell bereitgestellte Mediathek-App bis zu 90 Tage nach der TV-Ausstrahlung verfügbar sein.

Sky Q

Funktionsseitig soll der Energiesparmodus Eco Plus Mode den Stromverbrauch deutlich reduzieren. Die Box fährt damit fünf Minuten nach dem Ausschalten in einen erweiterten Standby-Modus, für den lediglich noch 0,5 Watt benötigt werden. Für Updates oder programmierte Aufnahmen wird dieser Modus automatisch zeitweise unterbrochen.

Ergänzend verspricht Sky erweiterte Programminfos für eigene und Netflix-Inhalte sowie einen kindgerechten Modus, in dem ausschließlich lineare Sender, On-Demand-Inhalte und Aufnahmen aus dem Sky Q Kinderbereich zugänglich sind.

Freitag, 15. Mrz 2019, 12:48 Uhr — Chris
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sky soll endlich einmal die Geräteverwaltung überarbeiten – nur 4 Geräte anzumelden ist einfach nur lächerlich! Gleichzeitige Nutzung wäre ja noch in Ordnung, aber das jetzige System ist echt einfach nur miserabel!

    • Die ist doch frisch überarbeitet, dachte ich.
      Und damit kamen die 4 Geräte.

      Oder verwechsel ich etwas?

      • vorher waren es 4 Geräte pro Dienst. Jetzt hat Sky alles zusammengepackt und jetzt sind es statt bis zu 12 Geräte auf 3 verschiedene Dienste jetzt nur noch 4 und der Hammer: Die verkaufen das auch noch als Verbesserung …. absolut unverscämt

  • Was ich an Sky Q schade finde, ist dass es bisher nur in Kombination mit klassischem Satellitenempfang erhältlich ist.

    • Du Scherzkeks! Wie kommst du denn auf diesen Unfug? Zumal die meisten dort wegen Fußball sind, und da wird Sky nach wie vor die nächsten Jahre die Nase vorn haben.

      • Die werden sich früher oder später übernehmen mit den Lizenzen für den livesport. Premier League + Bundesliga + Championsleague wird auf Dauer nicht klappen.

      • Darum verliert Sky ja auch nach und nach die sportrechte. Nächste Saison noch weniger Fußball bei sky . Selbst schuld wer das nützt. Mir kommt der dreck nicht mehr ins Heim

  • Bei Sky on demand muss man immer die Serie suchen die man zuletzt geschaut hat und dann noch die richtige Folge finden wo man stehen geblieben ist. Zu nervig

  • Ich hätte mal ein Dolby Atmos Update sehr begrüßt. Solange bringen die Apps meiner Meinung nach kein Anlass diese zu Nutzen.

    Ich meine jeder der einen UHD TV sein eigen nennt wird über ein aktuelles SmartTV verfügen wo die Apps implementiert sind. Warum dann also noch über Sky?

    Nutze meine Xbox One X mit der Netflix App um in den Genuss von Atmos zu kommen. Sollte nicht die Serie „Das Boot“ in Atmos erscheinen? Dieser Verein … -.-

  • die sollen mal die SKY Q App fürs APPLE TV verbessern. Kein UHD möglich, nur Stereo, Bei Sport Events (Champions League FCB vs. Liverpool) ständig Stabilitätsprobleme…

    • UHD über die App ist ja schon Wunschdenken, mir würde Full HD schon reichen. Und ganz wichtig: Nicht mehr den weissen Streifen unterhalb des Bildes bei dem 4k Apple TV. Die sagen ja tatsächlich als Lösung: Stell dein 4K!!!! Apple TV auf 1080p, dann geht es wieder.
      Sky is so weg von aktuellen Standards wie ein Analog Telefon mit Drehscheibe vom Handy.

      • Ferner fehlt die Einstellug für Refresh Rate und Auflösung je nach Quelle beim ATV – Fußball in aufgezwungen 4K HDR 60 Hz ist sehr unschön…

  • Ist schon irgendwie peinlich das sky als PayTV Angebot es nötig hat mit dem Videoangebot anderer Dienste wie Netflix zu werben :D Klar…ich abonniere jetzt Sky, damit ich auf diesem miesen Mist Receiver Netflix gucken kann….(Statt auf nem Vernünftigen Apple TV und Co)

    • Sky bietet sky-Kunden an, alles auf einer Plattform zu schauen und eben nicht auf verschiedenen Plattformen schauen zu müssen. Warum integriert Amazon Netflix auf dem FireTV, etc?! Gleiches Prinzip…

  • Ich weiß gar nicht was ihr euch so aufregt, kündigt euer Abo wenn es so ein Übel ist und gut ist.
    Ich bin zufrieden, Netflix als App, sky on demand ( früher unvorstellbar) mir passt das.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25779 Artikel in den vergangenen 6424 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven