ifun.de — Apple News seit 2001. 31 246 Artikel

"Info", "Menü", "Mute" und "Power"

Am Samsung-TV: Zwangswerbung und Soap Opera Effect ausschalten

46 Kommentare 46

Die Tage werden kürzer, draußen regnet es und Weihnachten steht vor der Tür – kurz: Die Menschen sitzen wieder häufiger vor dem Fernseher. Ein guter Zeitpunkt auf zwei aktuelle Empfehlungen hinzuweisen, die wir beide unterschreiben können.

Soap Opera Effect ausschalten

Tom Cruise höchstpersönlich fordert momentan dazu auf, sämtliche Bildglättungs-Funktionen aktueller Smart-TVs zu deaktivieren. Die Effekte, die in den Fernseh-Menüs oft mit „motion smoothing“ oder „motion plus“ beschriftet sind, sorgen dafür, dass auch hochkarätige Produktionen mit dem Look günstiger Serien aus dem Vorabend-Programm auftreten. Der sogenannte Soap Opera Effect wird sichtbar.

Ausschlaggebend hierfür ist sind Interpolationsfilter, die die Bewegungsunschärfe reduzieren sollen. Was beim Fußball noch für flüssige Bilder sorgt, killt die Stimmung von Hollywoodfilmen und sollte auch auf eurem Fernseher ausgeschaltet sein.

Motion Plus

Samsung-Zwangswerbung ausschalten

Der Android-Blogger Lars Siebenhaar hat sich über die Werbeeinblendungen seines Samsung-Fernsehers geärgert – ifun.de berichtete im Sommer 2016 über den geplanten Rollout – und beschreibt in seinem Artikel „Samsung Fernseher mit TV Plus“ wie sich der von Samsung angebotene Zusatz-Kanal „TV Plus“ und die mit ihm einhergehenden Reklame-Einblendungen ausschalten lassen.

Samsung1000

Der entsprechende Schalter ist im versteckten Werksmenü aktueller Samsung-Fernseher versteckt, das sich folgendermaßen aktivieren lässt: TV auf Standby also normal Aus schalten. Auf der Fernbedienung schnell die Tasten „Info“, „Menü“, „Mute“ und „Power“ drücken – genau in dieser Reihenfolge. Im Bereich „Option“ -> „MRT Option“ lässt sich Samsungs TV Plus dann deaktivieren. Siebenhaar beschreibt den Eingriff Schritt für Schritt.

Zusätzlich angezeigte Banner können unterdrückt werden, indem die Domain samsungsads.com direkt im Router blockiert wird.

Ich weiß nicht, wer das bei Samsung für eine gute Idee hält, aber so Zwangs-Spielereien können schnell nach hinten losgehen. Ich wusste vorher nicht, dass Samsung TV Plus und Zwangswerbung hat und war ziemlich baff. Vorgestern habe ich es noch einem befreundeten Blogger gezeigt und auch er war verblüfft. Bei TV Plus wird in Samsungs Forum seit Monaten ein Update versprochen, aber wenn ich mir anschaue, dass die ersten Beschwerden dort aus Januar 2018 herrühren und bis heute nichts passiert ist, bin ich da eher skeptisch.

Fernseher Optionen

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
05. Dez 2018 um 18:34 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    46 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    46 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31246 Artikel in den vergangenen 7274 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven