ifun.de — Apple News seit 2001. 31 671 Artikel

Für Macs ab 2008

Alter Mac? Patcher Tool installiert macOS Mojave trotzdem

52 Kommentare 52

An die Webseite dosdude1.com werden sich all jene Mac-Anwender erinnern, deren Macs schon 2016 zu alt waren, um die damals bereitgestellte macOS-Aktualisierung auf macOS Sierra einzuspielen. Flankiert von einer ellenlangen Schritt-für-Schritt-Anleitung stellte ein Mac-Enthusiast damals ein Tool zum Download zur Verfügung, mit dem sich macOS 10.14 auch auf offiziell nicht mehr unterstützten Macs installieren ließ.

Patcher Macos Mojave

Getreu dem ebenso netten wie zutreffenden Aphorismus „Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich“ steht ein baugleiches Tool nun auch für macOS Mojave zum Download bereit.

Vorneweg das (hoffentlich) Offensichtliche: Der Einsatz des hier zum Download angebotenen „macOS Mojave Patcher Tool for Unsupported Macs“, mit dessen Hilfe sich das Herbst-Update auch auf all jenen Macs installieren lässt, die von Apple offiziell nicht mehr unterstützt werden, birgt erhebliche Sicherheits-Risiken und sollte – wenn überhaupt – nur auf angestaubten Bastel-Rechner und nicht auf Produktiv-Systemen in Angriff genommen werden.

Wie im vorletzten Jahr gilt: Weder kennen wir den verantwortlichen Entwickler noch können wir einen Datenverlust ausschließen.

Post Install

Solltet ihr jedoch eine alte Maschine im Keller stehen haben, auf der ihr gerne mit Apples aktuellem Betriebssystem bzw. der derzeit im Betatest steckenden Vorabversion experimentieren möchtet, dann schaut euch die hier veröffentlichte Anleitung an. Das Patcher Tool bereitet einen USB-Stick zur Installation von macOS Mojave auf Macs mit einem Baujahr ab 2008 vor.

Unter der Haube präsentiert der Patcher dem Installations-Modul dabei einen neueren Rechner und „verheimlicht“ so, dass die Installation auf einem älteren MacBook Pro ausgeführt wird. Im Nachgang an die Installation kümmert sich ein zusätzliches Tool dann um die Herstellung der Hardware-Kompatibilität.

Zu den bekannten Problemen älterer Patcher gehörten unter anderem eingeschränkte WLAN-Module. Je nachdem wie alt der von euch ausrangierte Mac ist, kann es sein, dass die WLAN-Verbindung nach dem Update nicht mehr aufgebaut werden kann. Zudem könnten iSight-Kameras und Trackpads durch Fehlverhalten auffallen – die komplette Übersicht möglicher Fehler lässt sich ebenfalls hier einsehen.

Der Patcher bringt knapp 200MB auf die Waage und ist mit folgenden Modelle weitgehend kompatibel.

Kompatibel mit dem macOS Mojave Patcher

Mac Pro, iMac oder MacBook Pro aus Anfang 2008 oder neuer

  • MacPro3,1
  • MacPro4,1
  • iMac8,1
  • iMac9,1
  • iMac10,x
  • iMac11,x
  • iMac12,x
  • MacBookPro4,1
  • MacBookPro5,x
  • MacBookPro6,x
  • MacBookPro7,1
  • MacBookPro8,x

MacBook Air oder Aluminum Unibody MacBook aus Ende 2008 oder neuer

  • MacBookAir2,1
  • MacBookAir3,x
  • MacBookAir4,x
  • MacBook5,1

Mac Mini oder das weiße MacBook aus Anfang 2009 oder neuer

  • Macmini3,1
  • Macmini4,1
  • Macmini5,x
  • MacBook5,2
  • MacBook6,1
  • MacBook7,1
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
24. Jul 2018 um 18:10 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    52 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    52 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31671 Artikel in den vergangenen 7341 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven