ifun.de — Apple News seit 2001. 34 958 Artikel

Ab November

AirBuddy 2: Mac-Helfer für AirPods und Beats-Ohrhörer kommt in Version 2

18 Kommentare 18

AirBuddy ist uns bereits seit dem vergangenen Jahr als Helfer Helfer für all jene Nutzer bekannt, die Apples AirPods oder auch drahtlose Beats-Ohrhörer am Mac verwenden. Am 11. November soll nun AirBuddy 2 erscheinen und der Entwickler gibt im Vorfeld bereits einen kleinen Ausblick auf das kommende Update.

Airbuddy 2 Menueleiste

AirBuddy 2 kommt nicht nur mit optischen Verbesserungen, sondern soll auch zuverlässiger arbeiten und einige neue Funktionen im Gepäck haben. Dem Entwickler zufolge wird der Status der Ohrhörer nun automatisch angezeigt, sobald sich diese in Nähe des Mac befinden. Der Nutzer kann dabei wählen, ob diese Infos in einem kleinen oder großen Fenster angezeigt werden.

Ein über die Menüleiste erreichbares Statusfenster zeigt nicht nur den Akku-Stand von verbundenen AirPods oder Beats-Ohrhörern an, sondern kann diese Info auch für iPhone, iPad, die Apple Watch oder auch andere Macs liefern. Dabei berücksichtigt die Software den Verbindungsstatus der Geräte. Sind die AirPods und die Apple Watch beispielsweise mit den iPhone verbunden, so werden diese beiden Geräte gruppiert im Menüfenster angezeigt. Alternativ steht auch eine Ansicht als Widget zur Verfügung.

Airbuddy 2 Widget

Funktionen wie das schnelle Verbinden der AirPods oder der Wechsel der Wiedergabemodi stehen über die Menüleiste bereit und können ebenso per Tastatur oder auch Trackpad bedient werden.

Als sehr handlich könnten sich die konfigurierbaren Verbindungsmodi erweisen. Hier lassen Standardvorgaben für den Wiedergabemodus, Lautstärke der auch die Aktivierung des Mikrofons geräteabhängig festlegen.

Airbuddy 2 Statistik

Ergänzend bietet AirBuddy 2 noch ausführliche Statistiken zur Verwendung der Ohrhörer. Neben der Anzeige der insgesamt für Musikhören oder Telefonieren genutzten Zeit lassen sich hier auch detaillierte Werte für die vergangenen zwölf oder 24 Stunden abrufen, inklusive den betreffenden Werten für die Akku-Nutzung.

AirBuddy 2 wird vom 11. November an zum Preis von 10 Euro erhältlich sein. Nutzer der Vorgängerversion bekommen das Update zum halben Preis und wer die Software erst in diesem Jahr gekauft hat, kann die Aktualisierung kostenlos durchführen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
15. Okt 2020 um 07:57 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    18 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34958 Artikel in den vergangenen 7711 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven