ifun.de — Apple News seit 2001. 38 384 Artikel
   

Adobe warnt Lightroom-Classic-Nutzer vor macOS Sonoma 14.2 [UPDATE]

Artikel auf Mastodon teilen.
14 Kommentare 14

Die Adobe-Software Lightroom Classic hat Probleme mit dem aktuellen Mac-Betriebssystem macOS Sonoma 14.2. Adobe hat sein Support-Dokument zum Zusammenspiel zwischen Lightroom Classic und macOS Sonoma entsprechend aktualisiert und warnt die Nutzer dieser Lightroom-Version vor dem Update auf die neueste Version von macOS Sonoma.

Lightroom Problem Macos Sonoma

Lightroom Classic richtet sich an Nutzer, die ihre Originaldateien nicht in der Adobe-Cloud ablegen wollen, sondern die eigene Festplatte als Speicherort bevorzugen. Funktionsseitig kommt die Classic-Version von Lightroom zudem mit der Einschränkung, dass Tags manuell vergeben werden müssen und die Funktion für automatisches Tagging und die damit verbundene intelligente Suche nicht zur Verfügung stehen. Auch ist die Nutzung auf den lokalen Rechner beschränkt, der Zugriff über das Web oder Mobilgeräte ist nicht möglich. Adobe vertreibt Lightroom Classic im Rahmen des Creative-Cloud-Foto-Abos zum Preis von 11,89 Euro im Monat.

Workaround sieht Import mittels anderer App vor

Die von Adobe aufgeführten Problem betreffen das Laden von Dateien aus externen Quellen. Dazu zählen der Import von Mobilgeräten und mit dem Mac verbundenen Kameras ebenso wie von SD-Karten. Als Workaround empfiehlt Adobe, die standardmäßig mit macOS ausgelieferte Anwendung „Digitale Bilder“ für den Import zu verwenden, um die Dateien anschließend von der lokalen Festplatte über Lightroom öffnen zu können.

Weiterführende Informationen zu der Problematik hält Adobe hier bereit. Der Softwareanbieter arbeitet eigenen Informationen zufolge mit Apple zusammen, um die nach dem Update auf macOS 14.2 auftretenden Probleme zu lösen.

Unklar ist bislang, wem man in dieser Angelegenheit den schwarzen Peter zuschieben kann. Dementsprechend bleibt auch abzuwarten, ob ein fehlerbehebendes Update von Seiten Adobes oder durch eine Aktualisierung von macOS Sonoma erfolgt.

Update: Auch andere Anwendungen betroffen

Eine kleine Ergänzung zum Thema – offensichtlich sind auch anderen Anwendungen betroffen. Peter schreibt uns:

Das Fehlerbild scheint komplexer und abhängig von Konstellationen. Probleme gibt es zum Beispiel auch mit Intel-MBP in Verbindung mit MacOS-Sonoma 14.2 und CaptureOne Tether-Funktionen – Gleiches bei Nikon Tether. Adobe scheint mir hier nicht alleine und ist dieses Mal wohl 'nur' betroffen. Auf Apple Silicon (Studio, neue MBP) sehe ich das Problem bisher nicht.

14. Dez 2023 um 17:28 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    "/]

    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Oder warnt Apple vor Adobe? Weil sie „nichts aktuell halten können?“ ;)

  • „das Laden von Dateien aus externen Quellen. Dazu zählen der Import von Mobilgeräten und mit dem Mac verbundenen Kameras ebenso wie von SD-Karten.“

    Also das Laden von Festplatten geht? In LR muss man immer Importieren, sonst gibt es keinen Zugriff auf ein Foto. Alle anderen Programme kopieren doch nur auf eine (interne) Platte und von da muss ich die in LR importieren.

  • Ärgerliche Sache.

    Allerdings ist die Beschreibung von Lightroom Classic in diesem Artikel sehr fehlerhaft.

    Funktionsseitig ist definitiv die „neue“ Version (Lightroom) sehr beschränkt, nicht andersherum (mit Ausnahme von ein paar grundlegenden Unterschieden).
    Dass der Zugriff mit Lightroom Classic über die Cloud / das Mobiltelefon nicht möglich ist, ist absoluter Quatsch.

    Antworten moderated
  • schön das die Warnung NACH dem Update kommt.
    Hat das Adobe nicht schon vor dem offiziellen Update gewusst ?
    Deppen die !

  • Adobe ist nunmal eine kleine entwicklerbude. Kann man nicht erwarten dass die das Beta Programm nutzen, um wie alle anderen zum Release fertig zu sein.

    Antworten moderated
  • Ich hab die anderen Lightroom Version und verstehe jetzt nicht was Adobe mit der cloud vor hat, richtig erklärt hat es dort niemand.
    Lightroom ist auch die einzige App die auf meinem MacBook unfassbar viel Akku zieht das bekommen sie nicht hin und dafür zahlt man viel Geld

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38384 Artikel in den vergangenen 8281 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven