ifun.de — Apple News seit 2001. 38 558 Artikel

M-Prozessor von Apple vorausgesetzt

3D-Software Octane X jetzt auch als iPad-App verfügbar

Artikel auf Mastodon teilen.
3 Kommentare 3

Mit Octane X für das iPad ist nun eine weitere im Herbst angekündigte, speziell für die mit Apples M-Prozessoren ausgestatteten Modelle des iPad optimierte Profi-App in einer Version für das iPad erhältlich. Bereits vor Weihnachten konnten wir darüber berichten, dass jetzt auch die Video-Software DaVinci Resolve in einer Version für das iPad erhältlich ist.

Octane X Ipad

Apple hat im Rahmen der Vorstellung der aktuellen, mit M2-Prozessoren ausgestatteten Generation des iPad Pro besonders auf die mit dem Einsatz der Geräte im professionellen Bereich verbundenen Möglichkeiten abgehoben. Konkret wurden hier die inzwischen erhältlichen iPad-Apps DaVinci Resolve und Affinity Publisher sowie das nun ebenfalls verfügbare Octane X angesprochen.

Nach der Mac-Version jetzt auch fürs iPad

Bei Octane X handelt es sich um eine professionelle 3D-Software aus dem Hause Otoy, die umfangreiche Werkzeuge und Funktionen für das Erstellen und Bearbeiten von 3D-Grafiken bereitstellt, vom Modellieren bis hin zur Animation. Zuletzt haben wir die Entwickler von Octane X auf der Bühne der Apple-Entwicklerkonferenz WWDC im Jahr 2019 gesehen, die damals angekündigte, für Apples Mac-Prozessoren optimierte Version von Octane X kam dann im vergangenen Jahr auf den Markt. Jetzt legen die Entwicker von Otoy mit einer entsprechenden iPad-Version nach.

Octane X Ipad Screenshots

Octane X für das iPad bringt den vollen Leistungsumfang der Desktop-Version auf das Apple-Tablet und unterstützt hier die Verwendung von Multitouch-Gesten und dem Apple Pencil. Optional lässt sich zudem auch eine Tastatur, ein Trackpad oder eine Maus mit dem iPad-Ableger von Octane X verwenden. Über das ORBX-Format von OTOY lassen sich die mit Octane X erstellten Inhalte in führenden 3D-Anwendungen weiterverarbeiten, darunter Cinema4D, Maya, Houdini, Blender, Unity3D und Unreal Engine.

Die Systemvoraussetzungen der App sind allerdings einen Blick wert. Octane X für das iPad benötigt zwingend einen Apple-Prozessor vom Typ M1 oder M2 – als ein neueres iPad Pro oder ein aktuelles Modell des iPad Air. Der Download der App ist kostenlos, für den vollen Leistungsumfang wird ein OctaneRender-Studio-Abo vorausgesetzt.

Laden im App Store
‎Octane X
‎Octane X
Entwickler: OTOY inc.
Preis: Kostenlos
Laden
28. Dez 2022 um 09:31 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    3 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Wer hier von den Mitlesenden nutzt solch Software denn tatsächlich und für was? Beruflich oder privat?

  • „Bei Octane X handelt es sich um eine professionelle 3D-Software aus dem Hause Otoy, die umfangreiche Werkzeuge und Funktionen für das Erstellen und Bearbeiten von 3D-Grafiken bereitstellt, vom Modellieren bis hin zur Animation.“

    Äh, – Octane X ist ein Renderer mit einigen Zusatzfunktionen (wie z. B. dem genialen „Live Texture Baking“). Modeling und Animation (außer animierte Texturen) ist damit alleine nicht möglich.

    „OctaneRender isn’t tied to any single modelling package, and it supports more than 21 plugins. No matter what your workflow is, we probably have a plugin for it. Want to switch between different modelling tools? We also support that with our common interchange format, .ORBX.“
    (von der otoy Website)

    Na vielleicht kommt ja bald Maya für’s iPad …

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38558 Artikel in den vergangenen 8309 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven