ifun.de — Apple News seit 2001. 18 874 Artikel
   

Updates: OS X 10.10.5 und iTunes 12.2.2 bringen Fehlerbehebungen und Verbesserungen

Artikel auf Google Plus teilen.
33 Kommentare 33

Nicht nur für iOS-Nutzer steht ein Update bereit, der Mac App Store bietet mit OS X 10.10.5 eine Aktualisierung für das aktuelle Mac-Betriebssystem und zudem eine neue iTunes-Version an.

500

OS X 10.10.5 bringt dem Beschreibungstext zufolge Verbesserungen bei der Nutzung von Mail und behebt Probleme beim Import von Go-Pro-Videos und der Wiedergabe von Windows-Media-Dateien. Zudem ist davon auszugehen, dass mit dem Update auch die kürzlich entdeckte DYLD-Schwachstelle beseitigt wird.

Das Update ist rund 1 GB groß und erfordert einen Neustart des Rechners.

iTunes 12.2.2 verbessert Apple Music

iTunes 12.2.2 kümmert sich wie iOS 8.4.1 um die Verbesserung von Apple Music. So erhält man beim Klick auf Beats 1 mehr Infos zu aktuellen und kommenden Sendungen. Neben verschiedenen weiteren kleinen Verbesserungen sollen nun auch falsch zugeordnete Covergrafiken und falsch sortierte Songs der Vergangenheit angehören.

iTunes 12.2.2 ist rund 100 MB groß über den Mac App Store oder die iTunes-interne Softwareaktualisierung erhältlich.

Donnerstag, 13. Aug 2015, 19:46 Uhr — Chris
33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bleibt zu hoffen dass die das BT Magic Mouse Problem mit den ständigen Verbindungsabbrüchen auch behoben haben. Wenn man alle Tricks und Workarounds durch hat beginnt man langsam an Apples Kompetenz zu zweifeln

  • Macht iTunes immer noch verschiedene M4B kaputt, wenn man die Attribute ändert?
    Bugreport ist seit über einem Jahr offen

  • Und Airplay bei Beats1 geht immer noch nicht :-(

  • Mal eine Frage an die Fachwelt da draußen:
    Ich habe Apple Music wieder storniert, nachdem ich – leider erfolglos – versucht habe, mich mehrere Stunden durch das anfängliche (und offensichtlich noch immer bestehende) Chaos durchzuarbeiten.
    Habe ich dadurch jetzt wieder – annähernd – meinen alten iTunes-Status, d.h. wird meine Mediathek jetzt wieder mit den Apple-Servern synchronisiert??? Ich kann dazu nämlich nichts erkennen, den Match-Punkt finde ich in der Menüleiste auch nicht mehr, habe aber dafür aber eigentlich Mal ein Jahr im Voraus bezahlt!!!
    Ich danke euch im Voraus für „sachdienliche Hinweise“! :-)

    • Ich bin bei der ganzen Angelegenheit auch noch leicht verwirrt und habe Apple Music storniert. Es ist nicht gut zu erkennen welche Playlist von iTunes Match ist und welche aus Apple Musik stammt. Der frühere Punkt „zur iCloud hinzufügen“ oder so ähnlich heißt jetzt „Zur iCloud-Mediathek hinzufügen“. Den findet man bei einem Rechtsklick auf die Datei in iTunes.

    • Ihr könnt einfach unter Infos nachschauen welchen Status die Lieder haben, dort steht dann Apple Musik oder hinzugefügt/gefunden/gekauft!

  • Vorsicht, seit dem Update ist das Bluetooth nicht mehr verfügbar. (MacBook Pro 13″ Retina 2015)

    Schön langsam basst’s nimmer……

  • Ich kann das Update von 10.10.4 auf 10.10.5 auf meinem iMac nicht über den Appstore installieren.

    Zunächst wird das Update herunter geladen und wenn ich dann auf „Laden & Neustarten“ klicke und dann auf „Neustart“ kommt die Meldung:

    Die verfügbaren Updates haben sich geändert. Klicken Sie auf „Details einblenden“, um die verfügbaren Aktualisierungen anzuzeigen. (Abbrechen) (Details einblenden).

    Wenn ich auf Details einblenden klicke, wird die Liste der Updates im Appstore angezeigt und nix passiert. Hat jemand eine Idee wie ich das Problem lösen könnte?

  • Wiedergabelisten sync geht wieder! Das was ich am meisten vermisst hab! Manchmal werden Eingaben erhört.

  • Warum ist eigentlich iTunes seit Tagen tot? Ich würde gerne Musik kaufen, aber es geht nicht mehr. Nur ein leerer Bildschirm bei iTunes. Liegt es daran, dass ich Apple Music nicht beigetreten bin?

  • Seit dem Update auf 10.10.5 funktioniert mein E-Mailprogramm nicht mehr. Es lässt sich zwar starten, ruft aber keine Mails mehr ab. Und die Mails die im Postfach drin sind, lassen sich nicht mehr öffnen. Verdammt schlecht.

  • Ich hatte auch solche Probleme. Aber dann habe ich mich einer Selbsthilfegruppe angeschlossen und darüber gesprochen. Die haben mir geholfen. Nun kann ich mit dienen Problemen besser umgehen.

  • Toll,
    seit dem Update auf iTunes 12.2.2 (Win7) gehen die Funktionstasten (Play,Pause,FF…) auf meinem Logitech Keyboard mal wieder nicht mehr.
    Da verzichte ich doch lieber auf das Apple Music Gedöns…

  • Zu spät – die Library ist hin… :-/

  • Wie ist die Akkulaufzeit mit iTunes 12.2.2?

  • Seid dem ich das Update über den App Store auf 10.10.5 gemacht haben spielt mein MacBook komplett verrückt Riesen Ladezeiten trotz SSD Safari geht zu 90 % nicht mehr öffnet nur noch bestimmte Seiten Google Apple Bild Facebook und Co gehen nicht mehr egal was ich mache ich kann nicht mal das combi Update runterladen habe soweit alles kontrolliert ich finde den Fehler aber nicht und der ist erst nach dem Update aufgetaucht

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18874 Artikel in den vergangenen 5455 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven