ifun.de — Apple News seit 2001. 18 845 Artikel
   

Update für Apple TV: tvOS 9.2 bringt App-Ordner, Bluetooth-Tastaturen und mehr

Artikel auf Google Plus teilen.
29 Kommentare 29

Apple hat mit tvOS 9.2 die neueste Generation der Systemsoftware für Apple TV 4 freigegeben. Sofern ihr die automatische Installation von Updates aktiviert habt, müsste die neue Softwareversion ohne euer Zutun aufgespielt werden, andernfalls könnt ihr die Installation auch manuell starten. Besucht dazu den Menüpunkt „System -> Softwareaktualisierungen“.

apple-tv-update-500

Neue Apple-TV-Funktionen mit tvOS 9.2

Apps in Ordner sortieren

Nach der Installation der Apple-TV-Software 9.2 habt ihr die Möglichkeit, die Apps auf dem Home-Bildschirm ähnlich wie bereits von iPhone und iPad bekannt in Ordner zu sortieren. Um einen neuen Ordner zu erstellen drückt ihr die Touchpad-Taste auf einer App bis das Symbol zu wackeln anfängt und anschließend die Play/Pause-Taste. Im sich daraufhin öffnenden Menü gibt es nun die Option einen neuen Ordner zu erstellen. Alternativ könnt ihr auch die von iOS bekannte Methode verwenden, zieht ein App-Symbol auf ein weiteres und wartet kurz.

Unterstützung von Bluetooth-Tastaturen

Mit tvOS 9.2 habt ihr die Möglichkeit, gewöhnliche Bluetooth-Tastaturen mit Apple TV zu verbinden und diese alternativ zur Fernbedienung Siri Remote oder Apples Remote-App für die Texteingabe zu nutzen.

Diktierfunktion

Apple will für Nutzer, die über keine Bluetooth-Tastatur verfügen, die Text- und Passworteingabe vereinfachen. Künftig kann dergleichen auch über die Sprachfunktion der Siri-Remote eingegeben werden.

iCloud Fotomediathek voll integriert

Apple hat nun endlich auch die iCloud Fotomediathek vollumfänglich in Apple TV integriert. Sofern ihr Apples Cloud-Speicher für eure Fotosammlung nutzt, habt ihr künftig zudem die Option, über Apple TV auf euer komplettes Foto-Archiv zuzugreifen. Bislang war es ja nur möglich, den persönlichen Fotostream oder geteilte Alben zu betrachten.

Zudem hat Apple die Unterstützung für mit den neuen iPhone-Modellen aufgenommene Live Photos integriert. In der iCloud-Fotomediathek gespeicherte Live Photos können über Apple TV durch Drücken und Halten der Trackpad-Taste nun animiert wiedergegeben werden.

Kein versehentliches Spulen mehr

Um Fehlbedienungen zu vermeiden, muss nun vor dem Vor- und Zurückspulen mit Vorschaubild, dem sogenannten „Scrubbing“, die Videowiedergabe pausiert werden.

Neuer App-Switcher

Der App-Umschalter, also die Anzeige, in der ihr zwischen den aktuell geöffneten Apps wechseln könnt (zweimal schnell die Home-Taste drücken) wurde umgestaltet und funktioniert nun analog zu seinem Pendant unter iOS 9.

Darüber hinaus hat Apple tvOS mit allgemeinen Verbesserungen ausgestattet. Falls euch nennenswerte Details auffallen, die hier noch nicht erwähnt sind, könnt ihr uns und eure Mitleser gerne über die Kommentare informieren.

apple-tv-dictation-700

Montag, 21. Mrz 2016, 20:02 Uhr — Chris
29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Danke liebes ifun-Team für die informativ und ansprechend gestaltete Zusammenfassung der Keynote! :)

  • Wo bleibt eigentlich das Update für die Apple Watch ios 2.2?!

  • Meine Remote App ( iPhone 6S) funktioniert mit ATV 3 nicht. Hat jemand eine hilfreiche Idee? Apple’s Anleitung hat leider auch nicht geklappt. Die Fernbedienung ist mir leider abhanden gekommen. Vielen dank schonmal

  • Oh 35 Minuten Download bei einem 50mbit Anschluss.

  • Wie Updatet man denn die Siri Remote? Ich dachte im Siri Remote Menü 10x Play drücken! Hab ich gemacht aber es passiert irgendwie nichts. Dauert das irgendwie lange? Sie hat 54% Akku. Ich hänge bei 0x0241. Gibt es ne neuere bei diesem TvOS?

    Gruß Denmat

  • Juhuuu
    Man kann weiterhin den Anti-Animationsbug aktivieren. Ich liebe dieses „Feature“!!!

  • Hat schon jemand geschafft eine Bluetoothtastaur anzulernen? Ich probiere meine Logitec K811 in den Pairingmodus zu bringen und gucke dann unter Bluetooth, andere Geräte, da erscheint dann aber keine Tastatur. Hat jemand einen Tipp? Danke bereits im vorraus.

  • Jetzt geht endlich mein Windows Fallt Tastatur an der Box.

  • Diktierfunktion für Passwörter klappt erstaunlich gut. Großbuchstaben und Sonderzeichen versteht Siri sehr gut.

  • iCloud Foto Mediathek läd sehr langsam. Bin mal gespannt wie das mit dem Speicher des Applr-Tv’s in Kombi mit Fotomediathek funktioniert.

  • bei mir ist es nach dem Update nicht mehr möglich im Film durch Wischen vor- oder zurückzuspulen. Man kann nur noch 10 Sekunden vor oder zurück oder durch drücken des Touchpads langsam spulen. Ist das bei euch auch so?

  • und noch immer kein SIRI für Österreich …

  • iMac Bluetooth-Tastatur geht nach Update beim Apple TV4 nicht bei mir – was nun

  • Homekit funktioniert bei mir auf TvOS nicht. TvOS ist total armseelig momentan.

  • Bekomme seit dem Update keine Fotos angezeigt
    Meldung kein Netzwerk verfügbar obwohl alles andere funzt
    iCloud ist aktiviert
    Hat jemand nen Tipp?

  • Habe das gleiche Problem, es werden mir keine Fotos mehr angezeigt. Meldung „Kein Netzwerk verfügbar, bla bla bla“. Fotos sind aber offenbar vorhanden da sie als Bildschirmschoner angezeigt werden … Bin enttäuscht, hab mir das Teil hauptsächlich wegen den Fotos zugelegt … Früher wurden Apple Geräte ausgiebig getestet bevor sie in den Verkauf gingen … Tests kosten jedoch Geld, und das fehlt dann halt den Aktionären

  • Ist das Problem mit den Fotos gelöst? Ich habe die Meldung jetzt bei mir und komme irgendwie nicht weiter… was kann ich tun?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18845 Artikel in den vergangenen 5453 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven