ifun.de — Apple News seit 2001. 22 474 Artikel
   

TV Primetime: Leistungsfähige und schnelle TV-Programmführer-App für das iPad

Artikel auf Google Plus teilen.
32 Kommentare 32

Rein optisch würde die iPad-Fernsehprogramm-App TV Primetime bei uns erstmal durchfallen. Von spezieller iPad-Optimierung ist hier nicht viel zu sehen, das Layout entspricht eigentlich 1:1 dem einer klassischen Fernsehzeitschift. In Punkto Übersicht hat dieses sture Spaltenlayout allerdings durchaus seine Vorteile, und vom Funktionsumfang her sticht die App eigentlich die komplette Konkurrenz aus.

TV Primetime bietet eine Programmvorschau für die nächsten 15 Tage mit umfangreichen Infos und Bildergalerien zu den einzelnen Sendungen. Als Nutzer kann man die Darstellung nach eigenen Wünschen konfigurieren, neben der Reihenfolge der Sender lässt sich auch die Farbgebung in der App sowie die Schriftgröße der Anzeige beeinflussen. Darüber hinaus kann man seine persönlichen Vorlieben festlegen und sich dementsprechend Programmtipps anzeigen oder einzelne Sendungen auch direkt in seinen Terminkalender eintragen lassen. Zudem bietet die App eine Schnittstelle für die Programmierung von Online-Videorekordern und dergleichen.

Nach dem kostenlosen Download könnt ihr TV Primetime einen Monat lang testen. Bei Gefallen kann man per In-App-Kauf dann entweder ein Monatsabo für 1,59 Euro oder ein Halbjahresabo für 8,99 Euro abschließen – nicht das billigste Angebot auf dem Markt, dafür aber komplett werbefrei.

Die 11 MB große App wurde eben erst für das neue iPad optimiert, die letzte Woche erschienene Version 1.03 bringt darüber hinaus diverse Verbesserungen und Funktionserweiterungen.

Mittwoch, 09. Mai 2012, 12:29 Uhr — Chris
32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das kann doch ON AIR auch alles, ist auch fürs iPad und iPhone konzipiert und darüber hinaus kostenlos. Kalenderexport, Lieblingssendungen, Erinnerungen, Anbindung an Social Media, IMDB, etc etc… Nicht die schönste App., zugegeben, aber funktional… Aber wer unbedingt so ne schäbige TV-Zeitungs-Kopie will, darf natürlich gern dafür zahlen ;)

    • Ich benutze auch On Air. Meiner Meinung nach das beste TV-Programm im AppStore

    • Weder an die Funktionen noch an die Daten kommt On Air heran. Bin von On-Air auf Primetime gewechselt, weil mich die Werbebanner genervt haben und die Übersicht ein Witz ist. Ich zahle zwar jetzt was, dafür habe ich aber 14 Tage und kann eine liste meiner Fernsehvorlieben definieren. Auch die Suchfunktion habe ich in diesem Umfang noch nirgends gesehen. Wenn die App so bleibt, werde ich mein TVDigital Heftabo zum Jahresende kündigen.

      • Das kann ich nur bestätigen, Primetime ist inhaltlich onAir deutlich überlegen. Hinzu kommt, das die Inhalte viel ansprechender präsentiert werden – und wie schon im Artikel angemerkt, sehr übersichtlich. Das ganze gibt es zu einem äußerst fairen Preis – so gesehen verdient es unterstützt zu werden – es muss ja nicht immer alles umsonst sein.

    • Stimme 100% zu!! Wer will für sowas zahlen was onair kostenlos kann!!!

    • Ich benutze tv-Spielfilm seit 2009 bIn sehr zufrieden.! Erstens stehen immer kurze Kritiken dabei, und seit dem letzen Update ist auch eine erinnerungsfunktion dabei.

    • Nutze auch OnAir, bin mit dieser auspfiff Werbeeinblendungen basierenden kostenlosen App aoweit zufrieden. Aufgefallen ist mir aber, dass die früher mehr Bilder pro Sendungen bzw. pro Filme integriert hatten.

  • Also bei mir sieht das schon sehr stark nach Retina Optimierung fürs neue iPad aus.

  • Bin mit „On Air“ bestens ausgestattet!

  • Schade, nicht für iPhone. Verwende ich also weiter Texxas.

  • ist die auch aktualisiert ?
    beispielsweise wenn heute abend auf 3Sat „Kulturzeit“ läuft, find ich da die aktuellen Sendungs-inhalte von heute ?

    Meistens steht in den Dingern nämlich als Sendungsinhalt nur ein Standard Text drin. Da wird in allen TV iPad Apps, die ich versucht hab nichts aktualisiert.
    im alten Videotext / Teletext stehen die Inhalte nach wie vor…..

    Grüße !

  • Seit einem halben Jahr sehr erfolgreich im Einsatz :)) sehr gut gemachte Tv“Zeitung“ :))

  • Alle hier erwähnten TV Apps und auch nich andere haben ich und meine Familie bereits ausprobiert. Wir sind schlussendlich zu dem Ergebnis gekommen dass diese App mit Abstand das komfortabelste und Übersichtsliste fürs unsere Ipads ist!

    Probiert es auf dem iPad aus, ihr werdet mit Sicherheit zum gleichen Ergebnis kommen!

    Habt ihr mehrere Ipads mit einem Account so bezahlt ihr nur für den einen Account die in App. käufe!

  • Also ich kann den Prgramm-Manager der Telekom empfehlen…
    Schönes modernes Design und keine Werbeeinblendungen…

  • Die App macht, was sie soll.. einen schnellen Überblick bieten. Leider funktioniert sie nicht mit Save.tv, andererseits ist sie auch nicht so bahnbrechend, dass man jeden Monat 1,59 EUR zahlen muss. Schade, denn technisch ist die APP klasse, aber für mich zu teuer.

  • nutze ich schon seit ewigkeiten. nachdem tvmovie und tvspielfilm mit nerviger werbung oder andauerndem geruckel und langen ladezeiten bei mir durchgefallen sind. gerade das klassische design gefällt mir und die app ist auch für das neue ipad optimiert worden.

    manchmal sind die einfachen lösungen halt doch die besseren.

  • Aber mit BongTV klappt’s super!!

  • ich bleib bei „On Air“, das einzige störende find ich da nur das bisher fehlende Retina-Update fürs iPad…

  • Schlagt mich… aber am iPhone nutze ich HÖRZU und bin völlig zufrieden damit: 1x 1,59 bezahlt und seit 1 Jahr völlig problemlos genutzt.

    Ohne Werbung natürlich. Schnell. Ohne Abstürze oder Aktualisierungsprobleme. Einziger Nachteil: Oft keine oder keine aktuellen Bilder zu Spielfilmen etc. Aber egal – ich will (textlich) wissen, was heute abend läuft und kein Daumenkino.

    Würde es davon eine iPad-Version geben – ich hätte sie auch gekauft. Nutze deshalb am iPad ON AIR (leider Werbeeinblendungen) oder den Telekom Programm-Manager (der ist nicht ganz so performat wie On Air – aber ohne Werbung).

  • Ich bin auch bestens mit Hörzu zufrieden, die kommt zumindest meist mit anspruchsvolleren TV-Tipps. Aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache.

  • Wer sich wirklich mit der Thematik Programmapp beschäftigt und in die Tiefe der Möglichkeiten gehen möchte, der kommt an Primetime nicht vorbei.
    Die schlichte „Zeitungsoptik“ täuscht über den erstklassigen Funktionsumfang und die individuell bestens anpassbare App hinweg.
    On Air ist nicht schlecht, aber dagegen sehr oberflächlich und TV DigitalHD ist eine einzige Katastrophe!
    Mir ist es locker 1,59 wert!

  • also ich nutze immernoch TVMovie, allerdings ist das App NUR mit der Flatrate nutzbar. Ohne ist es ein Witz. Was mich am meisten stört ist das es keinerlei Abgleich gibt zwischen der iPad und der iPhone Variante obwohl man ja einen Account bei equinux benötigt und über den eindeutig zugeordnet werden kann. Damit sollte es doch locker möglich sein das wenn man eine Sendung als Favorit markiert das sie auch automatisch am anderen Gerät als Favorit gilt um nicht alles doppelt machen zu müssen

  • Kommt es nur mir so vor, oder liest sich fast jeder zweite Kommentar wie gekauft / von einem Mitarbeiter?!

    • Kommt Dir nur so vor.
      Manche User teilen einfach gerne Ihre Lieblingsapp mit, andere nutzen halt 10-20 unterschiedliche.
      Bin vom Telekom-Manager auf On Air umgestiegen und habe alle anderen gelöscht.
      Da ich zufrieden bin, teile ich das mit.
      Nicht mehr; nicht weniger!

  • Meine TV-App auf dem iPhone ist TV Spielfilm. Von hier aus kann ich auch gleich meinen SAT-Platten-Receiver (Topfield) programmieren. Ist zwar umständlich in der Einrichtung, aber wenn’s läuft, dann läuft’s.

  • Wer fernseht denn heutzutage noch soviel, dass sich eine TV-Zeitschrift lohnt?
    Größenteils kommt doch eh nur Mist und die wenigen guten Sender kann man schnell im Internet ansehen oder man schaut sich die Sachen in den Mediatheken der Sender später an..

  • Es fehlen viele Sender (Zdf neo, Regionalsender…) Das ist ein absolutes Minus. Sky Sendungen müssen dagegen nicht dort rein,

  • Ich kenne nur TV Primetime welches in der Lage ist einen Sat-Receiver direkt anzusprechen und Aufnahmen aus der App zu programmieren.
    Oder wer kennt noch mehr?

  • Es nervt, wenn man 1/4 Jahr vor Abende die Nachricht erhält – das Abo sei abgelaufen. Über die Codeeingabe ist das Programm nicht zu aktivieren. Der Code wird einfach nicht angenommen. So einfach ist es die Kosten für ein Jahresabo zu erhöhen. Obwohl es eine gute Information ist, bin ich „stink“ sauer.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22474 Artikel in den vergangenen 5897 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven