Telekom: “Entertain to go” fürs iPad im Video

26 Kommentare

Die Telekom hat ergänzend zur gestrigen Veröffentlichung von Entertain to go für das iPad noch ein Video veröffentlicht, das die iPad-App in Aktion zeigt.

entertain500

Wenn man über die für WLAN-Fernbedienungen typischen etwas längeren Reaktionszeiten hinwegsieht, ist das Ganze ja durchaus eine runde Sache. Die Bedienoberfläche kommt erfreulich klar und übersichtlich und birgt nette kleine Features wie die auch im Video angesprochene grafische Anzeige der Restlaufzeit von Sendungen im Programmmanager.


(Direktlink zum Video)

Warum aber nur die Zusatzkosten? Die App bringt nur Kunden mit Entertain-Abo einen Mehrwert, diese sollen für die mobile Nutzung von “Entertain” aber zusätzlich zu den normalen Abogebühren weitere 4,95 Euro pro Monat bezahlen. Der Nutzen ist aber durch die Tatsache, dass die Hauptfunktion, das Fernsehen auf dem iPad, nur im heimischen WLAN nutzbar ist, doch sehr eingeschränkt.

Wir erinnern uns: Auch Sky wollte das Zusatzangebot Sky Go anfangs für 12 zusätzliche Euro pro Monat an die sowieso schon üppig bezahlende Kundschaft verscherbeln. Mangels Interesse gibt es die Mobiloption inzwischen mehr oder weniger für alle Sky-Abonnenten kostenlos obendrauf.

Diskussion 26 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Habe Entertain to go schon genossen. Sehr komfortabel. Mobilnutzung muss natürlich noch ausgebaut werden. Auch Sky Bundesliga fehlt mir.
    Klappt bei euch das Abspielen von aufgezeichneten Videos am iPad? Bei mir funktioniert nur das Abspielen am TV, wenn ich es vom iPad aus starte.

    — MMac
    • Bei mir starten die Video auch nur auf dem Fernseher. Für mich wäre die Option, die Aufnehmen auch auf dem IPad zu schauen, ein Grud die Option zu buchen. Nur zum Fernsehen im eigenen WLAN nicht. Habe aber die Option bisher auch nicht gebucht. Vielleicht liegst daran?

      — Frank
    • Konnte es online nicht bestellen. Gab eine Fehlermeldung :(

      Habe es eben über die Hotline gemacht – beim ersten Mal sagte man mir da aber, dass es mir online geht…lol

      — Devil-D
    • Fernseh aus un die Aufgenommen Videos werden auf dem Ygerät abgespielt. Bezhlvideo und Fernseh läuft nur nvh Zukaif des 4,95 € Paket. Übrigens laut Service gibts keine 1 Monatige Testphase.

      — S.B.
      • Doch geht, Sky Hotline anrufen Benutzer Pin erstellen und dann darf es kein Entertain Sky mit Rabatt sein.

        Hab Sky to Go für Entertain ;)

        — Typhoon
  2. Boah ist das schlecht. Alle Funktionen, die es gut gemacht hätten fehlen:
    Streamen der Aufnahmen
    Entertain “to go”
    Alle gebuchten Kanäle auf dem iPad anschauen
    Timeshift
    usw.
    Im Grunde fügt die App. nur den Entertain Programmmanger, Remote und Tizi zusammen aber
    Leider ohne irgendetwas besser zu machen.

    Ganz arm, Telekom. Nach den großen Ankündigungen und zeitlichen Verschiebungen hatte ich mit mehr erwartet.

    — Dembi
  3. 4,95 dafür zahlen, dass ich das nur zuhause auf einem anderen und kleineren Display (iPad) als auf meinem TV gucken kann? Und dann noch nicht mal alle Sender, die ich sonst im T-Entertain gebucht habe? Wozu soll das gut sein???

    Da lobe ich mir doch watchever. Da kann ich alle angebotenen Filme und Serien auf allen Geräten gucken, wo immer ich gerade bin – nur eben leider kein Live-TV.

    Entertain to go wäre für mich nur interessant, wenn ich auch in anderen WiFi-Netzen gucken kann und vor allem auch alle meine Pakete (z.B. Bundesliga).

    — Carsten
      • Sagt wer? Und zahlen soll man aber jetzt schon? Oder wird es später teurer? Hie hat die Telekom leider mal wieder bewiesen, was sie vom Marketing verstehen.

        — skee
  4. Ich denke eher, dass die T-Com später dann das ganze als Rabattaktion verkauft. Das hieße, man bekommt immer mal wieder Entertain, mit kostenlosem to-Go obendrauf. Das würde dann aich vom Marketing her Sinn machen. Die jetzigen 5€ monatlich für to-Go jedenfalls sind für die meisten eher unatraktiv.

    — Kartoffelsack
    • Für mich auch, nachdem was die sich geleistet haben. Das leben aller Drosselkomkunden zu verschlechtern und dann auch noch mehr Geld zu verlangen, damit hat der Konzern echt den Vogel abgeschossen. Früher war ich total für die Telekom, aber seit der Einführung dieser Kundenverachtenden Tarife, wo eigene Dienste ungerechtfertigterweise bevorzugt behandelt werden bin ich der absolute Hater geworden. Gerade auch, weil sich der Konzern alles 3 mal bezahlen lässt…. ( 1. durch Managed Service Vertrag 2. durch den Kunden mit der Grundgebühr und dann 3. nochmal als Zubuchoption damits nicht aufs Volumen geht..)

      Schreibe mich schon wieder in Rage^^

      — Golo
  5. Also wenn ich mir im Blödmarkt dieses Entertain anschaue und mit unserem Sat Empfang zuhause vergleiche bin ich erstaunt warum Leute dafür Geld ausgeben. Die Bildqualität ist bei Entertain meiner Meinung nach sogar noch schlechter als bei DVB-T. Gegen DVB-S ist das ein schlechter Witz.
    Oder kann es sein, dass im Blödmarkt irgendwelche Volldilettanten das Teil falsch angeschlossen haben?

    — Ralf
  6. Lächerlich, so etwas für 4,95€ im Monat anzubieten. Der Nutzen ist gleich Null…. Wer schaut bitte zu hause auf seinem IPhone oder IPad Entertain, wenn er das auf dem TV machen kann??? Wenn man auf dem Klo sitzt und gerade am kacken ist oder was? Dafür gibt’s die Time-Shift Funktion….

    Mal wieder nur eine neue Abzocke von der Drosselkom. Wer’s Bucht, selber Schuld!

    — Golo
    • Du hast sicherlich recht, das es wenig Sinn macht wenn man auf dem großen TV schauen kann. Aber ich hab zum Beispiel 2 Kinder die jeweils ihren eigenen TV haben wollen und passende Hardware für Entertain to go haben. So bekomm ich für knapp 2,50 pro Kind TV in die Zimmer ohne Aufwand und zusätzliche Kosten. Wenn ic hdas Ganze mit zusätzlichen Recievern machen würde bräuchte ich 2 plus TV plus Wifi- oder Powerlineadapter.
      Kann also schon Sinn machen ;-)

      Und gestern versucht 3 unterschiedliche Programme gleichzeitig und ein 4. aufgenommen. Ging ohne ruckeln und Internet lebte trotzdem noch. :-)

      — wjs62
    • Warum diese pauschalen Urteile. Teilweise nicht zum Aushalten, wie hier manche meinen die Weisheit mit Löffeln gegessen zu haben. Generation “Alles ist gut, hast du gut gemacht mein Kind” ???

      — MMac

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14498 Artikel in den vergangenen 4748 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS