ifun.de — Apple News seit 2001. 18 835 Artikel
   

Sonos: Beta-Test, Aktualisierungen und eine bessere Integration

Artikel auf Google Plus teilen.
30 Kommentare 30

Für Besitzer der Multiroom-Musiksysteme von Sonos – ifun.de konnte den günstigsten Sonos-Speaker, den Play:1, hier im Videotest vorstellen – gibt es auf den angebrochenen Dienstagabend gleich eine ganze Handvoll interessanter Neuigkeiten zu vermelden.

play

So hat Sonos heute die öffentliche Beta-Version der anstehenden Aktualisierung auf Version 5.4 gestartet, offeriert die neue App jedoch nur all jenen Vorabtestern, die über ein Android-Smartphone oder Tablet verfügbar. Das Beta-Update beinhaltet neben einer Soundverbesserung bei der Nutzung des PLAY:1, ein einfacheres Setup des Home Theaters sowie eine verbesserte Funktionalität bei der Plattformnutzung der diversen Streaming Services.

Bessere Integration für Musik-Dienste

Vor allem die Verbesserungen für die Integration der Partner-Dienste könnte langfristig interessant sein. So fehlt der Spotify-Integration noch immer eine Radio-Option, die Suche von Wiedergabelisten ist ebenfalls nicht aus der Sonos-App möglich.

family-sonos

Im Sonos Blog heißt es zu den neuen Funktionen:

We’ve created an updated set of tools to help our partners easily bring new features to the Sonos app in the future like time of day music recommendations, and more. Look for more from your favorite music services on Sonos in the coming months. We’re also testing a mix of other features and fixes. Check out TuneIn’s new look and the improved shuffle feature in the Sonos app.

Wenn ihr keine Lust auf den Beta-Test oder einfach nur kein Android-Gerät zur Hand haben solltet, lohnt sich die Suche nach Updates aber trotzdem. So steht sowohl für den Sonos Desktop-Controller als auch für iPhone und iPad das Interims-Update auf Version 5.3.2 zum Download bereit.

Eine fehlerbehebende Aktualisierung mit der Sonos ein Problem mit der Akku-Leistung auf iPhone und iPad beheben will.

App Icon
Sonos Controller
Sonos Inc
Gratis
104.83MB
Dienstag, 12. Mai 2015, 22:13 Uhr — Nicolas
30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • das stimmt aber nicht ganz. 5.4 habe ich seit gestern auch auf dem iPhone.

  • Ich benutzte den kostenlosen und registrierungsfreien „Radio von Tunel“ als Musikdienste in der Sonosapp. Jedoch habe ich seit ein paar Wochen mit Abbrüchen von mehreren Minuten zu kämpfen, was wirklich stört.

    • ich nutze ebenfalls TuneIn als Radiodienst in der Sonos App. Auch hier seit ein paar Wochen Aussetzer und auch Stop der Wiedergabe. Besonders bei WDR Radio Streams. Andere laufen hingegen einwandfrei, wie zB Rock Antenne.

  • Ich schon seit dem Wochenende auf dem
    iPhone und iPad

  • Schade das es immer noch keine Standortfunktion gibt wie bei Phillips Hue! Da komme ich nach Hause und das Licht geht automatisch an! Sowas wünsch ich mir für die Musik auch!

  • Offtopic aber schade ist, dass 8tracks seit kurzer Zeit nicht mehr mit Sonos kooperiert

  • Bitte an die, die Version 5.4 auf dem iPhone haben: könnt Ihr in der IOS App den Equilizer für die jeweilige Box einstellen?
    Ich habe die Version 5.3.2 >nach dem heutigen Update< der IOS App.
    Nachdem ich heute das Beta Update für die Sonos Box (Play 1) aufgespielt habe, war die Equilizer-Einstellung weg, was sich auch durch das IOS-App Update von heute Abend nicht geändert hat.

    …und bitte nur ernst gemeinte Antworten und nicht irgendwelche schlauen Sprüche à la "Beta-Version…" etc.
    Danke!

  • Da bin ich ja mal gespannt, mein Akku ist seit einiger Zeit mittags schon runter auf 50%. Ich hab jetzt schon alles abgeschaltet, was die Verbindung hält, wie Sonos, DiskStation etc. und trotzdem war ich Nachmittags bei geringer Nutzung bei 20%.

    • Einfach die App aus der Multitaskingleiste löschen hätte es auch getan. Also App einfach komplett schließen und. Schon ist der Akku Verbrauch normal. Soll aber ja jetzt behoben sein. Ich bin gespannt.

      • Mit abgeschaltet meine ich auch, dass ich die App immer ganz schließe, nicht die Einstellungen dazu änderte. War falsch ausgedrückt.

  • Schade dass sich die Sonos Komponenten noch immer nicht via Airplay ansteuern lassen. Andere Hersteller sind da weiter….

    • So ist es. wenn die nicht bald endlich mal AirPlay haben steige ich um.

    • Ich sehe es eher ander herum…
      …schade, dass Apple keine Sonos-Unterstützung anbietet ;)

      Nutze iTunes fast kaum mehr, weil das Sonos System eben mit am besten funktioniert, auch ohne Apple Streaming ;)

      • Vorsicht, seit ich SonoAir benutzt habe, funktioniert mein Kopfhörerausgang nicht mehr auf dem Macbook Air. (Hat jemand ne Idee?)

      • @DerTom: schon mal in den Soundeinstellungen nachgesehen, vielleicht hat sich da was verstellt (falls das geht) :)

      • Habe ich schon gemacht, da finde ich aber nicht. Danke trotzdem!

      • @DerTom: Das »Problem« habe ich auch. Lässt sich beheben, wenn du in den Einstellen (oder mit alt+Klick auf den Lautsprecher in der Taskleiste) einfach die Ausgabe wieder umstellst. Beim automatischen Wechsel gibt es seit Sonoair wohl Probleme. Die ich für den Zugewinn mehr als gerne in Kauf nehme, müsste ich doch bei regulärem Airplay auch umschalten.

  • Wann kommt endlich Spotify Connect? Das wäre DAS Killerargument für Sonos

    • Die Frage ist doch: Braucht man das? Du kannst doch direkt aus der Sonos App auf dein Spotify-Konto zugreifen ;)

      • @Maurice: Braucht man auf jeden Fall, weil die komplette Art und Weise wie Spotify seit langer Zeit die Musik organisiert nicht genutzt werden kann. Stichwort: »Deine Musik«. Als Workaround hilft nur jedes gespeicherte Album zu einer Playlist zu machen. Sehr nervig. Von fehlendem Radio gar nicht zu sprechen.

      • sorry aber die spotify steuerung in der sonos app ist mist. Ich kann nur auf Playlisten aber nicht auf gespeicherte Alben zugreifen. Ich liebe die Boxen aber die App nervt mich nur noch.

      • Allerdings! Spotify mit Sonos App ist Dreck.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18835 Artikel in den vergangenen 5452 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven